PS3 Controller

  • Hi,
    versuche derzeit einen PS3 Controller mit dem Raspberry zu koppel.
    Dieses Tut dient als Vorlage: https://dhoium3009.wordpress.c…ontrollers-via-bluetooth/
    Bereits bei diesem Befehl scheitert's:

    Code
    gcc -o sixpair sixpair.c -lusb


    Als Antwort erhalte ich:

    Code
    /usr/bin/ld: cannot find -lsusbcollect2: error: ld returned 1 exit status


    [font="Consolas,"]Weiß da vielleicht jmd Rat?[/font]
    Geht das Koppel des PS3 Controllers womöglich noch einfacher?


    System ist ein frisches Raspbian Jessie Pixel.
    [font="Consolas,"]Ich möchte den PS3 Controller später für die Bedienung von Kodi nutzen. Da der Pi als Media-Center die PS3 ersetzen soll und meine Dame schon fast problemlos mit dem PS3 Controller klar kommt, würde sich dieser als "Fernbedienung" quasi anbieten.[/font]


    [font="Consolas,"]Gruß[/font]
    [font="Consolas,"]Daniel[/font]

  • Hi Daniel,


    dein Link funktioniert nicht. Bin aber über umwege doch zum Artikel gekommen.


    Die Antwort steht in deiner Frage [emoji12]


    In dem Befehl steht wie auch im Tutorial -lusb und nicht wie in deiner Fehlermeldung -lsusb. Hast du dich beim Befehl vertippt?
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    Dieses Tut geht übrigens des Weiteren davon aus dass du Retropie installiert hast. Hast du?
    Bin mir nicht sicher ob die Geschichte so auch nur mit Kodi funktioniert...

    Edited once, last by lavolpe ().

  • Sorry, hab wohl die falsch Zeile aus dem Terminal kopiert.
    Ich habe natürlich auch

    Code
    -lusb

    probiert,...mit gleichem Ergebnis.


    Retropie ist doch keine eigenständige Distribution, oder? So wie ich das verstanden habe sitzt unter dem Retropie noch ein vollständiges Betriebssystem wie z.b.: Raspbian.
    Siehe hier: https://retropie.org.uk/


    Ich sehe in Kodi Krypton (17.3) unter Settings zumindest die Option einen PS3 Controller einzustellen.
    Somit würden sich die ersten Schritte zunächst mal darauf beschränken, den PS3 Controller mit Raspbian zu Koppel.


    Fraglich ist derzeit lediglich ob es möglich ist sowohl die Bluetooth Tastatur und den PS3 Controller parallel über einen Bluetooth-Dongle betreiben zu können.
    Momentan stört das aber gar nicht, da ich später eh keine Tastatur benötige,...so zumindest der Plan.


    Zurück zum Topic:
    Was hat es denn mit dieser Zeile auf sich?

    Code
    gcc -o sixpair sixpair.c -lusb


    Ich gehe momentan davon aus, dass mir irgend ein Paket fehlt, weiß aber nicht welches. Denn scheinbar fehlt dem gcc Compiler irgend ein Befehl (-lusb).


    Wer weiß es?

  • Recht herzlichen Dank.
    Irgendwann wäre ich dann vielleicht auch mal von allein drauf gekommen, einfach mal die Befehlszeile etwas weiter oben im Tut reinzuhacken.

    Code
    sudo apt-get install bluez-utils bluez-compat bluez-hcidump libusb-dev libbluetooth-dev joystick git dialog -y


    Dann probier ich mal weiter.

  • Ok, das pairing mit dem Raspberry hat funktioniert, ich kann mir die Tastensignale im Terminal ansehen, nun müssen die aber irgendwie noch mit Kodi verknüpft werden, jemand ne Ahnung wie?

  • Tutorial von User "oldster" funktioniert.
    http://www.forum-raspberrypi.d…r-unter-jessie-einrichten
    Allerdings erschien bei mir erst nach einem zweiten neustart die Meldung „Bluetooth Authentifizierung“ und auch erst danach ein zweites" Bluetooth-Symbol" in der Taskleiste.
    Dennoch , auch mit dem "Standard-Bluetooth-Symbol" funktioniert es, nur sollte man echt geduldig sein, denn das pairing klappt nicht auf anhieb, hat bei mir ca. 30 anläufe benötigt.


    Zudem fehlt scheinbar in der Kodi 17.3 installation ein Paket, oder es wird nicht vollständig mitinstalliert.
    Mit folgendem BEfehl funktioniert dann auch die Steuerung in Kodi mit dem angelernten PS3 Controller:

    Code
    sudo apt-get install kodi-peripheral-joystick