USV Programm

  • Hallo Jan,


    Quote from "JanR" pid='296669' dateline='1503554399'


    Hi. Ich kann mir vorstellen das du viel zu tun hast, Aber wann ist morgen ??


    Ja, leider - oder auch gut so.


    Jetzt aber ist das Morgen von Gestern.


    Hier der Code:



    Code-Deutung: (folgt)
    Neu ist die Funktion sendmail(), die ich vorstellen möchte.



    Der Funktion [font="Courier New"]sendmail[/font] werden drei Argumente übergeben:
    [font="Courier New"]address[/font] die eMail-Adresse, an die die Mail geschickt werden soll (dauerte in meinen heutigen Tests rund 8 Sekunden)
    [font="Courier New"]subject[/font] der Titel der eMail
    [font="Courier New"]text[/font] noch irgendein Text, der im eMail-Körper stehen soll.


    Diese Daten werden von der aufrufenden Zeile

    Code
    sendmail("mailto:c@d", "Subject:Strom weg", "Text:" || &dateline)


    genommen.


    Die Variable todo enthält eine Zeichenkette, die eine Pipe zum Senden einer eMail enthält, letztlich sowas in der Art:

    Code
    echo "Test" | mail -s "Test Subject" emailadresse@irgendeinserver.irgendwo


    Die Zeile

    Code
    pipe := open(todo, "p")


    öffnet diese Pipe (Eingabe-/Ausgabe-Weiterleitung) und schickt letztlich die eMail weg.


    ...


    Unter der Voraussetzung, dass ssmtp richtig konfiguriert ist.
    Danach wird eine Sekunde verzögert und die Pipe geschlossen, falls sie geöffnet werden konnte.


    Getestet und funktioniert.



    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    Edited once, last by Andreas ().

  • :s Im ersten Beitrag und auch als Prefix dieses Beitrags ging es ursprünglich um Python... Wieso gehts aber seit Beitrag#5 um ICON?


    Bitte entweder ersten Beitrag bearbeiten und das Prefix ändern, oder einen Moderator (zB dbv) bitten das anzupassen, oder beim Anliegen aus Beitrag#1 bleiben.


    :danke_ATDE:

  • Lies vielleicht mal die dazwischenliegenden Beiträge... :fies:

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

  • Da hatte er den Icon-Compiler noch nicht am laufen. Als dass der Fall war, hatte er kein Problem mit Icon, sonst hätte er es nicht installiert und versucht, das von Andreas geschriebene zu verwenden. Bitte... lass' das nicht wieder ausarten.


    Und immer im Hinterkopf behalten: Copy-Paste-Programmierer (eigentlich schon unverschämt, das "Programmieren" zu nennen :lol: )


    LG

  • Quote from "linusg" pid='297100' dateline='1503843083'


    Bitte... lass' das nicht wieder ausarten.


    dito.


    Das einzige worum ich gebeten habe:
    Anpassen der Überschrift bzw des Thread-Prefix's... Damit andere hier nicht vergeblich nach Python Code suchen aber nur Icon vorfinden... Stichwort: Ordnung.
    Ihr könnt das gerne weiter in ICON programmieren - is mir doch egal.

  • Danke erstmal an Andreas, der mit trotz Anfrage auf Hilfe bei Python geholfen hat. Gern hätte ich das script auch in Python. Werde das später wenn ich mehr über die Sprache gelernt habe mal umschreiben. Bin auch gerade dabei mein eigenes erstes Programm zu beenden wo ich mehrere Relais schalte und andere Bedingungen anknüpfe. Und das ganz ohne Copy und paste programmieren :)


    Hoffe, dass der Threat nicht für nochmehr Unruhe sorgt.

  • Hallo Andreas,
    das Programm scheint zu funktionieren. Leider wird die Mail nicht gesendet. Hab hier mal meinen Quelltext von deinem Programm, die Meldung und ein von mir vorbereitetes Programm mit dem das versenden bei mir funktioniert. Was mache ich falsch? oder kannst du mir den befehl zum starten meines mailprogramms mit einbinden? Heißt mail.py



    Hier der Quelltext den ich Kompiliert habe:



    Hier die Meldung:


    Tuesday, August 29, 2017 7:58 am: meineemail Meldung Ihres Raspberry PI Die Stromversorgung des Raspberry Pi ist zusammengebrochen. Er läuft jetzt mit Notstrom.Tuesday, August 29, 2017 7:58 am
    sh: 1: mail: not found
    Tuesday, August 29, 2017 7:58 am: meineemail Meldung Ihres Raspberry PI Die Stromversorgung Ihres Raspberry Pi ist wieder vorhanden. Der Runterfahrprozess wird abgebrochen.Tuesday, August 29, 2017 7:58 am
    sh: 1: mail: not found


    Und hier der Quelltext des Programmes mit dem bei mir die Weiterleitung funktioniert:



    edit: habe jetzt die mailutils installiert. Fehler ist weg... Nur kommt die email nicht an =(

    Edited once, last by JanR ().

  • Hallo Jan,


    Quote from "Andreas" pid='297094' dateline='1503841950'


    ...
    Unter der Voraussetzung, dass ssmtp richtig konfiguriert ist.
    ...


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.