Komponenten für PI2 / PI3

  • Nachdem ich selber lange zeit gesucht bzw. ausprobiert habe, möchte ich euch einige Komponenten vorstellen, die "endlich" das machen was ich brauche.


    1. ORICO 2,5" Externes Festplattengehäuse, USB 3.0 auf SATA III 6 Gb/s, für 7mm und 9,5 mm 2,5-Zoll SATA Notebook Interne HDD und SSD, Werkzeugfreie Montage, UASP Beschleunigung ca. € 8,oo
    Tolles kleines Gehäuse inkl. kurzem USB3-Kabel


    2. SanDisk SSD PLUS 120GB Sata III 2,5 Zoll Interne SSD, bis zu 530 MB/Sek ca. € 55,oo
    Da ich etwas gesucht habe, was haltbarer ist als USB-Stick bzw. SD-Karte bin ich auf diese kleine SSD gestossen.
    Braucht NUR wenig Strom!! (angegeben mit ca. 700mA) Und die Grösse ist mehr als ausreichend!!
    Und mit dem o.a. Gehäuse DIREKT anschliessbar an PI (Spannung/Strom reichen bei ordentlichem Netzteil!!)


    Viele ältere Wandler USB/S-ATA bzw. Gehäuse brauchen schon OHNE Platte > 100mA. Das o.a. Gehäuse braucht (ohne Platte) nur wenige mA.
    Ist natürlich überdimensioniert, speziell was die Geschwindigkeit angeht ... aber wenn man USB Stick rechnet evtl. noch aktive USB-Ports... dann gar nicht soooo teuer. Und ganz sicher sehr viel haltbarer (Schreibzyklen).


    3. Netzteil RAVPower 4-Port USB Ladegerät 40W 5V /8A Ladeadapter ca. € 16,oo
    Liefert wirklich volle Spannung ( Leerlauf 5,2V, das schaft nicht einmal das ORIGINALE, und unter Last ca. 1A immer noch mehr als 5,1V)
    Versorge damit : 1 x PI2 1 x PI3 und 1 x per Y-Kabel noch eine grosse Festplatte)


    Geht problemlos und es reicht eine Netzversorgung und ein Port bleibt sogar noch frei für evtl. ein Display etc.


    Ich hoffe ich erspare damit somit dem Einen oder Anderen viel Sucherei.


    Gruss Holger