DHCP-Server / Router – Anzahl verbundener Clients ermitteln

  • Hallo zusammen,


    mein RasPi dient als WLAN-Router und DHCP-Server. Hierfür sind die Programme „hostapd“ und „isc-dhcp-server“ installiert.
    Nun meine Frage:
    Gibt es eine Möglichkeit, die Anzahl der Clients zu ermitteln, mit dem der Pi momentan verbunden ist? Gibt es eventuell Kommandos, die die Anzahl anzeigen; oder eine Datei, in der die Anzahl steht?


    Mit einer arp-Liste komme ich nicht weiter, da diese auch Informationen von Clients enthält, die nicht mehr mit dem Pi verbunden sind.


    Vielen Dank im Voraus.


    Mit freundlichen Grüßen
    Gelegenheits-Nerd

  • Quote from "Gelegenheits-Nerd" pid='297440' dateline='1504036528'


    Mit einer arp-Liste komme ich nicht weiter, da diese auch Informationen von Clients enthält, die nicht mehr mit dem Pi verbunden sind.


    Wie hast Du diese arp-Liste erstellt? Evtl. mit:

    Code
    sudo arp-scan -RN --localnet


    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • Sali. Gelegenheits-Nerd.


    Schau dir mal das Paket NMAP (ist ein Netzwerkscanner) an.
    Das verrichtiet bei mir zuverlässig seine dienste (ich ermittle damit wer im Netzwerk Aktiv ist und entsprechend gibt es aktionen).


    Gruss Dani

  • Eine Methode wäre, alle Clients, deren Daten man mittels "arp" bekommt, anzupingen ('nur ein ping').
    Hier kann man gleich solche, deren MAC-Adresse in der "arp"-Ausgabe nicht enthalten sind ('unvollständig' oder so) auslassen.
    denn die sind nicht richtig oder nicht mehr verbunden.


    Es gibt wohl auch den befehle "hostapd_cli", bei dem man mit dem Parameter "all_sta" eine Liste bekommen soll.
    https://www.raspberrypi.org/fo…iewtopic.php?f=36&t=63045

    Selber denken,
    wie kann man nur?

  • Hallo zusammen,


    vielen Dank für Eure schnellen Antworten.


    @ rpi444
    Nein, mit Deiner Variante habe ich die arp-Liste nicht erstellt; sondern einfach nur mit dem Kommando „arp“.
    Zudem habe ich noch eine lease-Liste mittels
    dhcp-lease-list --lease /var/lib/dhcp/dhcpd.leases
    erstellt. Diese hilft mir aber auch nicht weiter.


    Rasp-Berlin
    Mit „hostapd_cli all_sta“ wollte ich es auch versuchen. Ich bekomme diesen Befehl aber nicht zum Laufen und diesbezüglich auch schon viel geforscht. Kurz: Bringt mir leider auch nichts.


    Mit freundlichen Grüßen
    Gelegenheits-Nerd

  • Quote from "Gelegenheits-Nerd" pid='297495' dateline='1504086121'


    Mit „hostapd_cli all_sta“ wollte ich es auch versuchen. Ich bekomme diesen Befehl aber nicht zum Laufen ...


    Hast Du es mit sudo versucht? Wie ist die Ausgabe von:

    Code
    cat /etc/hostapd/hostapd.conf | grep -i ctrl_interface


    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • Hallo

    Ich bin gerade dabei mir ein Python-Skript auf meinem RPi zu schreiben um zu sehen welche Geräte im Netzwerk sind. Funkt soweit mit nmap ganz gut, nur mit den Handys hat es so seine Probleme. Findet sie nur wenn man sie quasi aus dem "Ruhezustand" weckt und etwas macht.


    Mein Code:

    nm = nmap.PostScanner()

    data = nm. scan(hosts="192.168.0.1/24", arguments="-n - sP - PE - - max-rate 100")

    ...


    Wenn ich jedoch in ein TerminalFenster

    nmap - - max-rate 100 - sP - oG - 192.168.0.1/24

    eingebe, ist das Ergebniss besser, aber auch nicht 100%ig


    Ich möchte jedoch Pyrhon für meinen Scan verwenden.

    Ich bin für jeden Verbesserungsvorschlag dankbar.


    Vg

  • Der rest des codes formatiert nur die Ausgabe und hat keinen Einfluss auf das Scan Ergebnis.

    Android Handys werden nur als online gefunden wenn sie wirklich benutzt werden u nicht "im Stand-by Modus" am Tisch liegen.

    Die Frage ist, gibt es einen Trick od ein anderes Tool mit dem man ein Python Skript schreiben kann, das alle Handys die mit dem heimischen Wlan verbunden sind, anzeigt?