Lösung: xrdp Verbindungsaufbau bleibt mit Fehler "some Problem" hängen

  • Hallo zusammen,


    ich bin zwar selbst Anwender von VNCconnect, weiß aber, dass einige noch xrdp nehmen , um von vorrangig Windows-Rechnern auf den Pi zuzugreifen.


    Nach dem Update auf stretch tritt vielfach der Fehler auf, dass die Verbindung nicht mehr aufgebaut werden kann. Der Verbindungsaufbau bleibt dann mit der Meldung "some Problem" mit schwarzem oder blauem Bildschirmhintergrund stehen. Alle Versuche, VNCconnect zu deinstallieren bzw. xrdp wie in diversen Anleitungen beschrieben nochmals neu zu installieren, laufen in den selben Fehler.


    Lösung: in der Datei /etc/xrdp/xrdp.ini


    die Zeile :

    Code
    1. allowed_users=console


    mit folgender austauschen:

    Code
    1. allowed_users=anybody


    Danach xrdp (oder Pi) neu starten.

    Code
    1. sudo service xrdp restart

    Dann sollte es auf Anhieb gehen.



    Gruß, STF