$€ Katsching - Der Raspberry als (Registrier-)Kasse

  • So mal ein neues Thema für dieses Forum .
    Derzeit arbeite ich immer noch an meinem Kitchen PC,
    doch man bzw. ich kann mich dann nur Stunden mit einem Detail aufhalten wenn ich in der Zeit auch schon was anderes hätte machen können .


    Auf meinem Kitchen PC, soll neben den Media Anwendungen auch eine Art Registrierkasse (POS-Kasse ) laufen .
    Da wir hier zuhause direkt Honig verkaufen ( Ja ich bin Imker ) .
    Es soll muss nicht zwingend mit einer Warenwirtschaft funktionieren . Es reicht mir ein einfaches Kassensystem was für Touchscreens ausgelegt ist .
    Es soll dazu dienen eine Statistik über den Honigverkauf und die Einnahmen zu führen und am Monatsende eine Art Kassenbericht / Kassenabschlussbericht zu erstellen der sich dann auch drucken lässt.
    Die Kasse sollte einen Bon-Drucker sowie eine Kassenschublade erkennen und ansteuern können .


    So und nun seid ihr gefragt habt ihr da Ideen was man da nehmen könnte ? :danke_ATDE:

    Edited once, last by KONDI ().

  • Programmiersprachen? PHP oder JAVA würden mir grade einfallen, wobei ich nicht weiß wie JAVA läuft auf dem Raspberry.


    Was genau suchst du nun? Wo man anfängt? Wie man es realisiert...?

  • Ähm ne fertige Software ... ich und Programieren ... Schonmal einen Elefanten im Flugzeug gesehen ^^ Das geht nicht gut


  • Ähm ne fertige Software ... ich und Programieren ... Schonmal einen Elefanten im Flugzeug gesehen ^^ Das geht nicht gut


    RPi als "Kassensystem" out of the box?
    Halte ich eher für unwahrscheinlich ... ich glaube, da bist Du besser mit so einem kleinen Teil mit Bondrucker bedient.
    Hinzu kommt die Frage, inwieweit Du da mit Deinem Verkauf der Gewerbeordnung unterliegst und evtl. eine geeichte Waage mit einer manipulationssicheren Kasse verwenden musst.


    Den RPi könntest Du aber verwenden, um die Abflüge mit den Anküften der einzelnen Stöcke per Lichtschranke zu zählen um am Abend evtl. eine Suchmannschaft für Flug 12458 aus Stock 4 zusammen zu stellen, der zur Ankunft überfällig ist ;) ...


    cu,
    -ds-

  • Ein fertiges Programm wirst du nicht finden, der RPI ist nicht ohne Grund ein Bastlerspielzeug. :) Ich bezweifel es jedenfalls.

  • Um das Gewerbe brauche ich mir keine Sorgen zu machen als Imker zähle ich zu den Landwirten und erzeuge meine Produkte selbst ( naja sie werden erzeugt ) .


    Und die Kasse ist nur für mich nicht für den Kunden es sei denn er möchte unbedingt eine Quittung .
    Ich hab ne Software gefunden schimpft sich Openbravo
    Allerdings komm ich mit der INstallation nicht ganz klar

    • Official Post

    Muss es wirklich gleich ein ERP System sein? Ich weiss ja nicht wieviele Tonnen Honig du im Monat produzierst und verkaufst ;)...


    Für den HeimHonigVerkauf, so wie ich ihn von unseren Imkern kenne, reicht meistens ein Excelsheet bzw. ein simple Datenbank (z.B. Access).
    Ich hab mir grad mal openbravo angeschaut, sportliche Preise für ne Einzelne Person...Im Vergleich zu dem, was wir jedes Jahr für Navision Maintenance zahlen hingegen echt billig.


    Adampiere scheint noch einen Versuch eert zu sein

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

  • Hallo KONDI,


    ich hab mal vor Jahren ein Kassensystem auf JAVA-Basis für touchscreen entwickelt. Dies kann in der aktuelle Version nur summieren, multiplizieren und stornieren. Die Grundfunktion einer Kasse gehen also, jedoch kann mein Programm keinen Bon ausdrucken und auch keine MWST ausweisen und sonstige Sachen für Reports machen und die Datenbank anbindung hab ich nicht hin bekommen. Bei Intresse kann ich dir mal die .jar-Datei schicken. ICh hab das Programm bei mir auf dem Pi ausprobiert und es läuft bei mir, jedoch ohne touchscreen und mit Maus.


    Gruß Florian