Feinstaubsensor mit ESP NodeMCU

Ein neuer Artikel wurde veröffentlicht
Dieses SubForum ist nur für fertiggestellte Tutorials gedacht. Fragen jedweder Art sind hier nicht erwünscht
  • In den Tiefen des Netzes bin ich auf ein sehr interessantes Projekt gestoßen. Ziel des Projektes ist es, so viele Feinstaub "Messstationen" wie möglich auf einer Karte zu visualisieren. Je mehr Bastler sich beteiligen, desto genauer wird die Karte.


    Der Aufbau sollte auch Anfängern keine Schwierigkeiten bereiten, da die Komponenten theoretisch mit Steckerkabeln verbunden werden können. Besser wäre natürlich es zu verlöten, aber der Einfachheit halber funktioniert es auch so.


    Wenn man zusätzlich bereit ist, am Freifunk Projekt teilzunehmen, kann man das Feinstaubprojekt direkt über den Freifunk Router online bringen, ohne sich mit Passwörtern und SSID rumschlagen zu müssen. Sollte jemand Interesse daran haben und erwägen, den WR841N einzusetzen, dann bitte darauf achten, dass es mit der Hardware V13 nicht funktioniert!