Kein Wheezy fuer Pi2 moeglich ?

  • Ich habe mir einen Pi2 gekauft, die geklonte SD-Karte laeuft nicht.
    Deshalb habe ich nochmal das Wheezy-Image gezogen und auf eine SD gespielt.
    Doch auch mit dem letzten Image von Wheezy blinkt der Pi2 nur 4x lang und 4x kurz.
    Liegt das an der Revision ?
    Muss ich jetzt Jessie nehmen ?


    Das Stretch werde ich auf jeden Fall nicht behalten, da ich mit der englischen Tastatur nicht klarkomme.
    (Hat sich erledigt, unter /etc/default/keyboard kann man manuell bei XKBLAYOUT="de" stellen und rebooten, dann hat man deutsches Tastaturlayout.)


    cpuinfo:


    Laut dieser Seite sollte es ein BCM2837 sein, steht aber ein BCM2835 da.
    http://elinux.org/RPi_HardwareHistory
    a22042 Q3 2016 2 Model B (with BCM2837) 1.2 1 GB (Mfg by Embest)
    Aber ich bin nicht alleine.
    https://bugs.launchpad.net/raspbian/+bug/1658340

  • Das war, so glaube ich, in diesem Artikel:
    https://www.heise.de/ct/ausgab…Raspi-gucken-3814086.html
    (Der ist auf der Seite nicht vollständig, man muss das (noch) aktuelle Heft oder den Artikel kaufen, wenn man kein Plus-Abonnent ist)


    In dem Artikel geht es darum, Netflix oder Amazon-Prime auf den PI zu streamen.
    Dazu muss dieser 'etwas' rechen, weshalb auch nur die 720er Auflösung zu sehen sein wird.


    Und hier wurde durch einen Eintrag in einer Klammer darauf hingewiesen, dass neuerdings der PI2 den PI3-SoC hat)

    Selber denken,
    wie kann man nur?

  • Gibt's denn einen bestimmten Grund, daß Du unbedingt wheezy verwenden möchtest?


    Laut diesem Thread im englischen Forum läuft ein voll upgedatetes wheezy auf einem Pi 3 und sollte daher auch auf Deinem Pi 2 laufen. Einige der Hardwarefeatures des Pi 3 (Bluetooth, On-board-WLAN) werden wohl nicht unterstützt, aber das sollte für den Pi 2 ja nichts ausmachen.


    Eine alternative Lösung aus dem selben Thread ist, die Wheezy-Bootpartition durch die von Jessie zu ersetzen. Dann hat man halt wheezy mit einem neueren Kernel aber dafür voller Hardwareunterstützung.

    • Official Post

    Hallo fred0815,


    auf meinem RPi2 B läuft noch Wheezy. Hier ein Auszug der Ausgabe:


    Es ist allerdings auch ein anderer Prozessor als Deiner.

  • Also, da mal die Ausgabe meines "alten" Pi2, mittels diesen Scripts:
    http://www.forum-raspberrypi.d…hardware-und-os-erkennung
    Die Ausgabe vom "neuen" Pi2 schicke ich heute mittag, wenn ich vor Ort bin.


    Aber da liegt wohl der Hase im Pfeffer:


    Alter Pi2:
    Hardware : BCM2709
    Revision : a01041


    Neuer Pi2 :
    Hardware : BCM2835
    Revision : a22042