Vorstellungsthread für Eure Eigenkreationen.

Informationen zur neuen Foren-Software hier
Bei Login Problemen bitte ein neues Kennwort anfordern (nur alle 24 Stunden). Neuen Aktivierungscode anfordern oder Registrierung mit Aktivierungscode abschließen
Ansonsten Email an webmaster[äet]forum-raspberrypi.de
  • Servus,

    ich hab' jetzt mal eine verbesserte Version meiner Filament-Rollen Halterung gemacht.

    Sieht imho besser aus, ist flexibler und spart Material:




    Zu finden ist es hier -> [Zubehör] Aufnahme für Filament-Rollen


    Viel Spass damit,

    -ds-


    Wusstest Du schon,
    dass man kein Proktologe sein muss um in Annalen zu recherchieren :angel:

    ( -> Mein github Repo <-.)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von dreamshader () aus folgendem Grund: //EDIT ;)

  • Mal eine (kleine) Übersicht meiner Ausdrucke. Hauptsächlich Gehäuse für diverse Spannungsreger die per eigenem 12V Durchleitsystem angeschlossen werden (die blauen mit den Bananenbuchsen/Steckern). Details dazu auch auf meiner Rezension. Ein DSO138. Das einzige davon das ich nicht selbst gezeichnet habe ist das Kunststoff Spannfutter.

    Das mit dem großen Display ist übrigens mein Raspberry 3 :-)

    Die Acrylteile sind natürlich nicht gedruckt ;-)

    Ich verwende einen Prusa I3.

     

  • Auch wenn es keine Eigenkreation ist, bin ich doch von der Qualität zu beeindruckt um nicht damit anzugeben :rofl:

    Wer wissen will ob seine Reatractionsettings was taugen - hier ist das Teil.


    0.2 Layer - Druckzeit 12h

  • Hallo zusammen,

    damit ich zum Messen und Ausprobieren nicht immer einen Pi Zero verwenden muss, habe ich mal einen konstruiert und mit PLA ausgedruckt.




    Näheres und Download hier -> [Sonstiges] Ein Raspberry Zero zum Ausdrucken


    Viel Spass damit,

    -ds-

  • By the way, ich weiß nicht ob hier Fragen auch richtig positioniert sind, ich tu´s trotzdem .... : Ich suche noch immer nach einem Blendrahmen/Blende für 1,3" OLED´s - Hat da von euch schon mal jemand den 3D-Druck bemüht oder kennt einen Lieferanten?

    Aktuelles Projekt: Aufzeichnung von Klimadaten an 8 Arduino-Messstellen im Haus, Speichern der Daten mit Hilfe des RasPi-Master´s auf NAS-MySQL ...

  • Sowas?


    Das sollte nun das kleinste Problem sein, dafür nen Zierrahmen zu bauen und zu drucken

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

    Zu eurer Sicherheit sind ab sofort alle meine Posts doppelt ROT13 verschlüsselt.

  • Servus,

    Forum wäre schon richtig ... aber der Thread ist falsch ...

    Da solltest Du ein eigenes Thema (mit aussagekräftgem Titel) erstellen.


    Ansonsten: nein, hab' ich zumindest noch nicht gemacht. Aber ich konstruiere gerade Gehäuse ... für diverse TFTs, Boards, ...

    Vielleicht fällt da mal was ab.

    Hast Du schon bei thingiverse.com geschaut?


    cu,

    -ds-

  • Danke euch Beiden für die schnelle Antwort und die Tipps :danke_ATDE:


    dbv : Ja genau die. Ich hab schon eine ganze Weile Google bemüht, aber nicht´s fertiges gefunden. Was mich sehr wundert da diese OLED´s doch tausendfach- wenn nicht millionenfach im Einsatz sind.

    Hast Du schon bei thingiverse.com geschaut?

    Nein habe ich noch nicht, bisher nur Google bemüht.


    Okay, werde mal ein entsprechendes Thema im richtigen Thread eröffnen.

    Aktuelles Projekt: Aufzeichnung von Klimadaten an 8 Arduino-Messstellen im Haus, Speichern der Daten mit Hilfe des RasPi-Master´s auf NAS-MySQL ...

  • Hi ds,

    damit ich zum Messen und Ausprobieren nicht immer einen Pi Zero verwenden muss, habe ich mal einen konstruiert und mit PLA ausgedruckt.

    kannst du das vielleicht jemandem erklären, der gerade extrem auf dem Schlauch steht? :conf:

    Was den "Messen und Ausprobieren", wofür du keine echte HW brauchst?


    Jedenfalls toll zu sehen, dass es noch jemanden an der Blender-Front gibt! Ich darf mich die Tage nämlich auch stolzer Besitzer eines 3D-Druckers nenne :bravo2:

    • Coder. Meistens Python ^^, gerne JavaScript :), gezwungenermaßen C# :|. +3 weitere, vernachlässigbar :S
    • Helligkeitssteuerung für das offizielle 7" Touch LCD: rpi-backlight
    • Erledigte Beiträge bitte als erledigt markieren. Beiträge, die dir gefallen mit einem Like bewerten! :thumbup:

  • falls man mal denkt: hmm..passt da ein zero rein? Ich würde das eh verlegen...zusammen mit dem zero

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

    Zu eurer Sicherheit sind ab sofort alle meine Posts doppelt ROT13 verschlüsselt.

  • Denke gemeint ist das Vermessen von Länge Breite Höhe :conf:

    falls man mal denkt: hmm..passt da ein zero rein? Ich würde das eh verlegen...zusammen mit dem zero


    ich weiss, aber mein erster Gedanke zu messen und PI zero fiel mir Strom und GPIO ein, da kam ich ob "ausgedruckt" schon mal kurz ins Grübeln ;)

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr

  • Hi,

    Hi ds,

    ...

    Was den "Messen und Ausprobieren", wofür du keine echte HW brauchst?


    Jedenfalls toll zu sehen, dass es noch jemanden an der Blender-Front gibt! Ich darf mich die Tage nämlich auch stolzer Besitzer eines 3D-Druckers nenne :bravo2:


    naja ... Gehäuse gedruckt ... zwischendrin einfach mal gucken ob alles passt, ob irgendwas im Weg ist, ansteht, Aussparungen für Stecker usw. passen.

    Was zusammenstecken mit Abstandsbolzen zum Ausmessen, ... da gibt's imho jede Menge Einsatzmöglichkeiten.

    Das ist manchmal schon eine ziemliche Fummelei.

    Meine Hoffnung war mal, dass ich Anpassungen aufgrund des Materialschwunds nach Abkühlung über Skalieren des gesamten Objekts hinbekomme. Aber so einfach ist das dann leider auch nicht :)

    Ich möchte halt den Schutz vor ESD der Winzlinge (soweit überhaupt vorhanden) nicht überstrapazieren.


    Bei Gelegenheit mache ich evtl. noch nen alten Pi B und nen Pi2/Pi3 ... oder ein paar Arduinos ...


    jar : Klar kann man den auch nutzen um Strom und Spannung nachzumessen ... das Ergebnis ist halt nicht besonders genau ...:rofl: (der Smiley hat was :thumbup:- von wem war der Hinweis darauf? )


    linusg : wie die Tage? Noch unterwegs das Ding?


    ciao,

    -ds-

  • linusg: wie die Tage? Noch unterwegs das Ding?

    Ich erreiche das Ende der Bestellphase ;)

    Möchte am besten alle benötigten Dinge ohne große Pausen dazwischen bestellen, muss halt sichergehen, dass alles dabei ist. Hat noch einer die vielen Links zum Anet A8?

    • Coder. Meistens Python ^^, gerne JavaScript :), gezwungenermaßen C# :|. +3 weitere, vernachlässigbar :S
    • Helligkeitssteuerung für das offizielle 7" Touch LCD: rpi-backlight
    • Erledigte Beiträge bitte als erledigt markieren. Beiträge, die dir gefallen mit einem Like bewerten! :thumbup:

  • So, meine nächste Schandtat :) ...
    Das Ding ist ein Halter für Filament-Rollen, das oben auf den Drucker aufgesetzt wird.

    Weitere Infos dazu hier -> [Anet A8] Filamentrollen-Halter zum Aufstecken




    Ich hab' schon eine Idee für eine verbesserte Version ... aber das dauert wohl noch ...


    Also dann viel Spass damit,

    -ds-

  • Ich glaube nicht, dass es eine gute Idee ist, so eine schwere Rolle auf diese fragile Acryl Kontrukt namens Anet a8 zu bauen. Nicht des Gewichts wegen, eher hätte ich Angst vor Schwingungen

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

    Zu eurer Sicherheit sind ab sofort alle meine Posts doppelt ROT13 verschlüsselt.

  • Hier mal ein Work-in-Progress Teil von mir. Heute kam meine neue, passgenaue, Glasplatte. Die alte ist etwas kleiner als das Druckbett und wird mittels dieser Paperclips gehalten. Ich hab mir mal ein paar Eck-Winkel gebastelt




    Rendern auch, ohne sichtbare Fehler, im Slicer:


    Das einzig doofe bis jetzt, sie brauchen Support zum Drucken

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

    Zu eurer Sicherheit sind ab sofort alle meine Posts doppelt ROT13 verschlüsselt.

  • Support ist quasi Stützmaterial für Überhänge, richtig? Und mal doof gefragt, was ist den daran so schlecht, vom (minimal?) erhöhten Materialverbrauch mal abgesehen?

    • Coder. Meistens Python ^^, gerne JavaScript :), gezwungenermaßen C# :|. +3 weitere, vernachlässigbar :S
    • Helligkeitssteuerung für das offizielle 7" Touch LCD: rpi-backlight
    • Erledigte Beiträge bitte als erledigt markieren. Beiträge, die dir gefallen mit einem Like bewerten! :thumbup: