(Yet another) PHP-GPIO-Library

  • Guten Morgen!


    Ich möchte demnächst einige Spielerein mit meiner kleinen Beere anstellen. Leider fehlt mir im Moment sowohl die Zeit als auch die Hardware, das einzurichten. Ich arbeite daher im Moment auf theoretischer Basis an einer Bibliothek, um auf die GPIOs zuzugreifen. Und dazu brauche ich eure Hilfe!



    Was genau hast du vor?
    Ich arbeite an einer Bibliothek, die als Wrapper zwischen den GPIOs und PHP-Skripten dient. Außerdem soll die Revision keine Rolle spielen, es werden beide Revisionen unterstützt. Nicht mehr und nicht weniger.


    Was bedeutet das - "nicht mehr und nicht weniger"?

    Die Bibliothek soll den Zugriff auf GPIOs erleichtern. Sie dient lediglich dazu, Kommandozeilenaufrufe durchzuführen. Bis auf wenige Ausnahmen oder Zusammenfassungen soll keine (bzw. höchstens minmale) zusätzliche Funktionalität dazukommen, da gibt es ja schon Anwendungen.


    Das gibt es doch aber schon, Projekt XY macht das!
    Ich habe ein paar Sachen per Google gefunden, aber die waren alle nicht das Wahre. Entweder musste man immer noch zu viel im Quellcode schreiben oder am System zu viel bearbeiten und einrichten. Andere Bibliotheken haben derart umfangreiche Quellcodes, dass da mit Sicherheit die Performance leidet. Und wenn es das wirklich schon gibt, dann... lerne ich für mich persönlich etwas :)


    Was benötige ich für den Einsatz deiner Bibliothek?
    Auf dem Pi muss wiringPi installiert sein. Eventuell werden später weitere Bibliotheken/Anwendungen benötigt.



    Das klingt interessant. Wie kann ich helfen?
    Es gibt leider noch einige Baustellen. Wie bereits erwähnt fehlt mir die Möglichkeit, das zu testen. Der Quellcode ist bisher also eher Gedankenspiel als wirklich lauffähig. Ich habe zwar per Debug-Ausgabe geschaut, was er tut, aber in "freier Wildbahn" war es bisher noch nicht.


    Aber auch ohne Programmiererfahrung könnt ihr helfen, denn die Klassen sind im Moment noch sehr spärlich. Also immer her mit den Ideen, vielleicht wird es ja verwirklicht. Gerne nehme ich auch direkte Änderungen entgegen, das soll Open Source werden.



    Ein kleiner Beispiel-Code



    Was wird noch kommen?
    - Ansteuerung eines HD44780-LCDs (Übergeben von Strings, die direkt ausgegeben werden)
    - Abfrage, ob Pin das wirklich kann (sind ja nicht alle zu schalten)
    - Locking von Pins


    Was könnte kommen?
    Die hier genannten Punkte sind unsicher, da ich offen gesagt nichts über die Thematik weiß...


    - Steuerung I2C? Ich habe keine Ahnung, was das genau ist, wird hier im Forum oft erwähnt. Vielleicht kann man die auch vereinfacht ansteuern
    - Steuerung 433MHz Sender? Auch oft gefragt und besprochen, ob sich da was machen lässt?