Schaltimpuls

  • Hallo zusammen,


    ich würde gerne mit dem Pi einen kurzen (sehr kurzen) Schaltimpuls erzeugen. D.h. eine 9Volt Spannung für 1ms schalten.
    Mit eine Relais ist das nicht möglich, denke ich. Auch zu überdimensioniert. Das müsste wohl über einen Transistor laufen. Könnte einem Anfänger jemand einen Tipp geben, wie ich das in etwa realisieren kann? Beste Grüsse

  • Die verlinkte Schaltung funktioniert, aber erfuellt die Anforderungen nicht.


    An einem GPIO liegen maximal 3.3V an, und davon gehen noch 0.7V ab (Basis-Emitter des Transistors)
    Bleiben also 2.6V die am Ausgang ankommen.


    Was genau bedeutet 9V schalten?

  • Ich gehe mal davon aus, dass ein 9V Verbraucher geschaltet werden soll.
    Also mit den 9V auf den Verbraucher, vom GND des Verbrauchers auf den Collector des Transistors und dann sollte das schon passen.
    Aber die Angaben des TO sind schon etwas knapp

  • Quote

    Also mit den 9V auf den Verbraucher, vom GND des Verbrauchers auf den Collector des Transistors und dann sollte das schon passen.


    Mit der von dir gezeigten Schaltung habe ich da bedenken.

    Quote

    Aber die Angaben des TO sind schon etwas knapp


    Das stimmt.


  • was ist denn das für ein Unfug, SO klappt das nie es fehlen alle Grundlagen von PI über Transistorgrundschaltung!


    1ms macht man mit einem Monoflop -> danach Transistor Endstufe oder hi-side/low-side Treiber nach Bedarf

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • Ja, ich muss 9Volt schalten, über eine Batterie.
    Grundsätzlich möchte ich ein Gardena Magnetventil steuern. Das braucht zum Öffnen einen kurzen 9Volt+ Impuls und zum Schliessen einen 9Volt- Impuls.
    Ich werde versuchen, das mit einer Motorsteuerung zu realisieren. Mal sehen.

  • [font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]> Grundsätzlich möchte ich ein Gardena Magnetventil steuern.[/font]
    [font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]Und die reagieren tatsaechlich in einer Millisekunde?[/font]


    [font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]> Das braucht zum Öffnen einen kurzen 9Volt+ Impuls und zum Schliessen einen 9Volt- Impuls.[/font]
    [font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]Das ist eine essentielle Information die schon bei der ersten Anfrage haette kommen muessen....[/font]

    Edited once, last by Tell ().

  • 2 Transistoren NPN für den Set/Reset Impuls auf 9V, ein Doppel Timer NE556 als 2x monoflop und einen UDN298x High-Side driver auch auf 9V sollte genügen, ist so simpel das ich den Plan nun nicht mache, ist alles im Netz und wenn der Plan fertig ist kann man drüber "reden"

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().