NODE RED Feinstaubsensor sds011

  • Hallo Zusammen,


    ich habe mir vor wenigen Wochen einen RevPI Core 3 von der Fa. Kunbus gekauft. Der RevPI Core 3 ist ein Industrie-PC auf Basis des Raspberry PI und kann somit auch mit der üblichen Software wie z.B. Pyhton oder NODE RED frei programmiert werden.


    Jetzt zu meinem Projekt.


    Ich würde gerne den Feinstaubsensor sds011 an der USB Schnittstelle über NODE RED auslesen und per MODBUS TCP dann an einen zentralen Regler weitergeben.


    Was habe ich bisher geschafft:


    Die Einrichtung der MODBUS TCP Schnittstelle unter NODE RED und die Weitergabe von Werten über die Modbus-Schnittstelle an den Regler


    Aber leider gelingt es mir nicht den Feinstaubsensor an der USB Schnittstelle über Node Red auszulesen. Ich habe mir den notwendigen Node für das Auslesen schon im
    NODE RED installiert, aber ich verstehe einfach nicht wie und wo ich die "Commands" für den Sensor eingeben soll.
    https://flows.nodered.org/node…red-contrib-sds011-sensor


    Kann mir hier evtl. jemand den entscheidenen Tipp geben. Ich bin mir sicher, dass es nicht schwierig sein wird, aber ich komme alleine nicht auf die Lösung und nachdem
    ich schon zwei Stunden vergebens im Internet gesucht habe, hoffe ich nun hier Hilfe zu bekommen.


    Dieter


    :danke_ATDE:

  • Ich bin noch ein kleines Stück weitergekommen. Nun wird der Sensor auf der USB Schnittstelle erkannt und auch connected. Werte bekomme ich nun auch, aber nur dauerhaft. Es soll aber auf Anforderung bzw. alle 15 Minuten der Wert angefordert werden. Damit wären wir wieder bei der Eingangsfrage wie und wo die Commands für den sds011 Node einzugeben sind. :helpnew:

  • Hi Graf,


    kannst du mir sagen wie du die Sensorwerte bekommen hast? Ich bekomme leider nur "Unkown command: 0"


    Gruß