Letzte Beiträge anzeigen?

Informationen zur neuen Foren-Software hier
Bei Login Problemen bitte ein neues Kennwort anfordern (nur alle 24 Stunden). Neuen Aktivierungscode anfordern oder Registrierung mit Aktivierungscode abschließen
Ansonsten Email an webmaster[äet]forum-raspberrypi.de
  • dbv , Manchmal wäre es vielleicht wirkich besser, wenn Du Dir ab und zu mal ein wenig Mühe geben würdest, Postings sorgfältiger zu lesen und die Absichten dahinter zu versehen. Das würde dann solche Statements überflüssig machen:

    Wer Angst vor offenen Hotspots hat, soll sie nicht nutzen. (warum meldet man sich in einem offenen Hotspot an, wenn man dann Angst hat belauscht zu werden? ). Dieses Forum ist hauptsächlich für seine Mitglieder da. Wer sich nicht als solches zu erkennen geben will, aus welchen Gründen auch immer, muss mit dem Leben was da ist.

    Ja, warum meldet man sich in einem offenen Hotspot an...?... vielleicht deshalb, weil das auf Reisen im Ausland mitunter über Wochen die einzige Möglichkeit ist... Hotel, Campingplatz oder Cafe, Bistro in der City. Und z.B. in Frankreich war das für mich fast im ganzen Land die einzige Möglichkeit, weil die französischen Netzbetreiber anscheinend Roaming-Gäste rigoros beschneiden.... bis hin zu Unbrauchbarkeit der in DE gebuchten HSDPA-Auslands-Flatrate. Was weiss ich also, von wem das WLAN eines spanischen Bistros betrieben wird, mit welchem Sachverstandstand und mit welchen Absichten.
    Dabei bin ich mir schon ziemlich sicher, dass es durchaus Hotspots gibt, wo vielleicht Interesse an Zugangsdaten für Mail-Accounts bestehen könnte, die man vielleicht abgraben kann.


    "Wer sich nicht zu erkennen geben will.... " ist ja echt die Hammeraussage. Dann erkläre mir doch bitte mal, warum es von Bedeutung ist, ob man anonym oder angemeldet das Forum liest..... und erkläre mir bitte auch den anscheinend vorhandenen Unterschied zwischen "dbv" und "anonym," oder "ThomasL" und "anonym". Die meisten sind doch hier immer anonym, mit oder ohne Anmeldung. Sich beim Lesen "verbergen zu wollen" ist ja wohl die dümmste Unterstellung überhaupt.· Außerdem geht es hier doch gar nicht darum, sich vor dem Forum zu verbergen, sondern darum, nicht an irgendeinem Hotspot Anmeldedaten für einen Web-Seiten-Account zu verwenden. Unter anderem aus dem Grund, damit meine Anmeldedaten eben nach einem Abhören nicht missbraucht werden können. Natürlich ist das bezogen auf das Raspi-Forum totaler Quatsch, aber es gibt neben dem PI-Forum auch noch andere Anmeldedaten, die durchaus relevant sind. Auf meinem Handy ist beispielsweise unterwegs und auf Reise die komplette Hintergrundsynchronisation gesperrt, damit sich das Handy nach einer hergestellten Verbindung eben nicht automatisch zu meinen ISP-Mailern oder irgendwelchen anderen Kontendiensten verbindet. Und das muss selbst Dir klar sein, irgendein Gehampel mit Ausnahmen, mal so, mal so, führt letztendlich nur zu Unübersichtlichkeit, mit der man die Integrität seines Systems aufgegeben hat. Insofern ist die Entscheidung, Accountanmeldungen an fremden Hotspots generell zu vermeiden (ausnahme OpenVPN) einfach nur folgerichtig.


    Außerdem... ja, klar, SSL... und was ist, wenn am Hotspot nur Port-80-Verbindungen durchgelassen werden? Du solltest Dich mal mit den europäischen Gesetzen zur Telekommunikationsüberwachung beschäftigen, wo nach dem Terror in Frankreich monatelang "Ausnahmezustand" erklärt war, oder mit dem englichen "investigatory powersbill". Die Welt ist ein bisschen größer, als der Blick vom Anstoßpunkt auf die Tribünen in Dortmund einem vormachen.... das ist nur ein individueller Horizont......


    BTW, ich habe überhaupt kein Problem damit, wenn die Forensoftware das nicht hergibt, oder wenn eine solche Implementierung unverhältnismäßig hohe Arbeit verursachen würde. Dann ist das eben so, dann gehts nicht. Mit geht nur der Umgang mit Vorschlägen -vor allen von den Leuten- total auf den Sack, die weder Vor- noch Nachteile davon haben, ob die Funktion besteht oder nicht und die das auch gar nicht nutzen. Wenn mir eine Funktion total egal wäre, wie z.B. die "personalisierte Darstellung", dann halte ich doch tunlichst "die Fresse" (nach D. Nuhr), wenn ich keine Ahnung davon habe, es nicht nutze, das aber gleichzeitig für andere Leute wichtig ist. Wieso sollte ich mich überhaupt damit befassen...?... das betrifft doch nur die Leute mit diesem Interesse und die Forenadmins, aber eben nicht mich.


    "gegen mich verwendet werden könnte"... da fällt mir nur das Dieter-Nuhr-Zitat ein... mehr Beachtung ist mir das nicht wert........


    j.m.2.c.

  • UZ Themen der letzten 24 Stunden fasst die Themen zentral auf einer Seite zusammen, in den in den letzten 24 Stunden Beiträge erstellt wurden.

    Ich wollt nur helfen :P


    Aber vielleicht wäre das Plugin trotzdem für die Allgemeinheit interessant.


    Niemand hat gesagt, dass "die da oben" sich keine Vorschläge anhören. Wobei ich auch noch nie von den "da oben" das Gefühl hatte und habe, dass sie von oben herab handeln sondern immer ein offenes Ohr für Vorschläge haben und sich ganz normal Verhalten.

  • Das Problem ist, dass es nur funktioniert, wenn man angemeldet ist. Ich vermisse auch so eine Funktion (wie früher der Link "heutige Beiträge"), in der man sich einfach die aktiven Themen der letzten 24 Stunden ansehen konnte.... auch ohne angemeldet zu sein. Ich schaue eigentlich täglich hier ein bis zweimal durch, meistens am Smartphone, aber anmelden tu ich mich dabei fast nie.... es sei denn, ich will was schreiben


    Hallo ThomasL,


    ich nutze dazu einen Feedreader, der zeigt seit der Umstellung auf die neue Forensoftware jeden neuen Beitrag an und nicht nur neue Themen. Nachteil ist, dass "gelesen" nun verteilt ist... Damit kann ich aber leben.


    Gruß, STF

    "Ich lebe nach der Devise: Lieber fünf Mal nachgefragt als einmal nachgedacht."
    "Haben Sie nicht zugehört?"
    "Nein, natürlich nicht."


    Marc Uwe Kling - Die Känguruh Chroniken

  • ThomasL

    ich will das ja wirklich verstehen. Also nochmal - du meldest dich in einem Hotspot an um irgendwas im Internet zum machen - Dieses machen darf allerdings nicht das Forum sein, weil du dich ja in einem öffentlichen Hotspot bist? :denker: Ich verstehe das es Leute gibt, die ein gesteigertes Sicherheitsbedürfnis haben. Ich verstehe nicht, dass, wenn sie dieses dann Befriedigt haben (z.B. VPN) , sie sich ne andere Regel aufstellen, a lá "am Mobildevice meld ich mich nirgends an". Warum betreibt man so einen Aufwand wenn man es am Ende nicht nutzt? Das klingt für mich nach Special Snowflake.


    Dieser Woltlabshop regt mich auf:

    Zitat

    Der angegebene Preis ist ein Endpreis. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus.

    Welcher Preis? Ich seh keinen.

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

    Zu eurer Sicherheit sind ab sofort alle meine Posts doppelt ROT13 verschlüsselt.

  • ThomasL

    ich will das ja wirklich verstehen. Also nochmal - du meldest dich in einem Hotspot an um irgendwas im Internet zum machen - Dieses machen darf allerdings nicht das Forum sein, weil du dich ja in einem öffentlichen Hotspot bist?

    Ist eigentlich ganz einfach.... ich mache unterwegs an unbekannten (!) Hotspots alles an unseren Androids, was keine Anmeldung erfordert. Tägliche Touren und Etappen planen mit Openroute-Service, Municipals oder Campsites suchen, spezielle Restaurants, Shops suchen, Tankstellen, Geldautomaten, Öffnungszeiten, Telefonnummern... und und und. Ich bin 9000 km in 3 Monate durch Skandinavien gefahren und jetzt 3500 KM in 4 Wochen durch Frankreich und ein Stück Spanien. Jetzt plane ich eine 2-4 Monate dauernde Süd-Tour entlang aller Küsten. Ich nutze und brauche das Internet (auch zur Orientierung) bei jeder Gelegenheit und dann jeweils intensiv. Sobald aber für irgendeine Seite oder ein Konto eine Anmeldung erforderlich ist, mach ich das nur über OpenVPN und meinen Router zuhause. Aber genau das ist natürlich zu aufwendig, wenn man auf 'ner Rast bei Mäcces nur mal eben schnell aktuelle und aktive Themen durchsehen möchte. Ich lese dieses Forum gerne und ich fand das schon oft sehr lehrreich und hifreich. Und auch wenn ich mich nicht anmelde, verstehe ich mich als Forumsmitglied. Aber egal... das sind alles nur unwichtige persönliche Belange.....


    ... aber besser wäre es, wenn Du auch auf weitere Stimmen hören würdest. Es sind ja mehrere Forenmitglieder, die sich so eine Funktion wünschen... "Aktuelle aktive Themen", was weiss ich... vielleicht der letzten 24 Stunden. Ich kenne das auch vom Debian-Forum, das ist auch dort die von mir häufigste Suchfunktion und ersetzt bei mir völlg den "ungelesene Beiträge"-Link. Und auch dort melde ich mich direkt an, wenn ich was schreiben möchte.... allerdings eben auch nicht, wenn ich nur mal kurz auf Interessantes durchschaue.

  • Ich habe gestern noch mal geschaut, "Ungelesene Beiträge" ist auch auf dem Tablet verfügbar. Trotzdem würde auch ich mich sehr über das erwähnte Plugin freuen, das würde dann ungefähr den "heutigen Beiträgen" im alten Forum entsprechen. Das war mein Standardeinstieg ins Forum.


    Vorteil gegenüber den "ungelesenen Beiträgen" ist, daß man dort auch Threads sieht, die man evtl. schon gelesen hat, auf die man aber gerne noch antworten würde - z.B. weil einem das Verfassen einer längeren Antwort beim ersten Lesen an Telephon oder Tablet zu mühsam war.

  • Ich habe gestern noch mal geschaut, "Ungelesene Beiträge" ist auch auf dem Tablet verfügbar. Trotzdem würde auch ich mich sehr über das erwähnte Plugin freuen, das würde dann ungefähr den "heutigen Beiträgen" im alten Forum entsprechen. Das war mein Standardeinstieg ins Forum.

    Genau das ist es, ich habe sogar die gleiche Begründung bezgl. des 2. Absatzes. Bei mir war das früher der gespeicherte Lesezeichen-Link, mit dem ich das Forum geöffnet habe.

  • Das müssen wir dem Besitzer der Software ps915 überlassen, da der nen Zugang zu dem Shop hat. Oder siehst du da nen Download Button?

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

    Zu eurer Sicherheit sind ab sofort alle meine Posts doppelt ROT13 verschlüsselt.

  • :blush: Das war zu offensichtlich :wallbash:


    Have fun


    P.S. Ich hoffe die nicht-Chrome-user sehen das Bild, Wenn nicht oben bei "Forum" gibt es den neuen Punkt

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

    Zu eurer Sicherheit sind ab sofort alle meine Posts doppelt ROT13 verschlüsselt.