Raspian Pi 3 Konfigurationstool lässt sich unter WLAN im Desctopmodus nicht öffnen

  • Sorry, muss heissen

    Code
    1. webcontrol_localhost off

    in /etc/motion/motion.conf


    Eine gute Übersicht über die motion.conf Optionen findest du unter

    http://www.lavrsen.dk/foswiki/…/Motion/ConfigFileOptions

    Hallo llutz

    Hallo Lutz, den obigen Quellcode habe ich in der config Datei gefunden, er war auf on gestellt. Steht jetzt auf off.

    Wenn ich jetzt mit der IP Adresse und dem Port 8081 in den Chrom Browser gehe, bekomme ich tatsächlich ein graues Bild, aber keine Aufnahme.

    Woran liegt denn das nun?


    Stefan



  • Hallo

    ergänzende Frage:

    wenn ich den Rsapberry neu anschalte, muss ja irgendwie das motion Programm gestartet werden. Die hab ich mit folgendem Befehl gemacht:

    sudo motion start


    Dann bekomme ich folgendes angezeigt:


    pi@raspberrypi:~ $ sudo motion start

    [0:motion] [NTC] [ALL] conf_load: Processing thread 0 - config file /etc/motion/motion.conf

    [0:motion] [NTC] [ALL] motion_startup: Motion 4.0 Started

    [0:motion] [NTC] [ALL] motion_startup: Logging to file (/var/log/motion/motion.log)

    pi@raspberrypi:~ $


    Die Einträge verstehe ich nicht! Ist Motion jetzt aktiv? Oder nicht?

  • Zitat

    Die Einträge verstehe ich nicht! Ist Motion jetzt aktiv? Oder nicht?

    Das sind Statusmeldungen.

    1. motion wurde aufgerufen und nutzt als Config /etc/motion/motion.conf

    2. motion wurde gestartet

    3. motion schreibt Logs nach /var/log/motion/motion.log


    Was gibt es daran nicht zu verstehen?


    Um zu testen ob motion läuft:

    pgrep motion

    Sollte eine Prozess-ID zurückgeben. Wenn keine Ausgabe erfolgt, dann läuft motion nicht.


    Um zu sehen ob motion auch auf beiden Ports lauscht:

    sudo lsof -i :8081 -i :8080

    oder

    sudo netstat -tulpen|grep 808

  • Hallo Lutz

    danke für deine Antwort und Hinweise.

    Mit dem Befehl pgrep motion bekomme ich als Rückmeldung eine 4 stellige Zahl, also läuft motion.

    Mit den anderen beiden Befehlen bekomme ich folgende Meldung:


    pi@raspberrypi:~ $ sudo lsof -i :8081 -i :8080

    sudo: lsof: Befehl nicht gefunden

    pi@raspberrypi:~ $ sudo netstat -tulpen|grep 808

    tcp 0 0 127.0.0.1:8080 0.0.0.0:* LISTEN 0 14820 1312/motion

    tcp 0 0 0.0.0.0:8081 0.0.0.0:* LISTEN 0 14819 1312/motion

    pi@raspberrypi:~ $


    Lauscht nun motion auf den beiden Ports? Warum bekomme ich aber kein Bild, nur ein graues, wenn ich die IP Adresse in Chrom eingebe? Irgendetwas stimmt doch noch nicht?

    Stefan:conf:

  • Hallo Lutz, habe es in Firefox probiert, gleiches Ergebnis wie oben. In VLC bekomme ich folgende Fehlermeldung:


    Ihre Eingabe konnte nicht geöffnet werden:

    VLC kann die Medienadresse '192.168.2.XXX:8081' nicht öffnen. Für Details bitte im Fehlerprotokoll nachsehen.


    Habe folgendes dann eingegeben als Befehl:

    /var/log/motion/motion.log

    bekomme dann folgende Meldung:


    pi@raspberrypi:~ $ /var/log/motion/motion.log

    bash: /var/log/motion/motion.log: Keine Berechtigung

    pi@raspberrypi:~ $


    ????

    Stefan

  • Habe folgendes dann eingegeben als Befehl:

    /var/log/motion/motion.log

    Und das soll was genau machen? Ist /var/log/motion/motion.log ein Script (ausführbar), oder etwa ein Binary? :conf:

    Schau' mal was in man cat oder man nano steht :mean:

    • Coder. Meistens Python ^^, gerne JavaScript :), gezwungenermaßen C# :|. +3 weitere, vernachlässigbar :S
    • Helligkeitssteuerung für das offizielle 7" Touch LCD: rpi-backlight
    • Erledigte Beiträge bitte als erledigt markieren. Beiträge, die dir gefallen mit einem Like bewerten! :thumbup:

  • Hallo linusg

  • Ok, nichts für ungut, aber fange erstmal mit einem Linux-Tutorial an, welches die absoluten Grundlagen behandelt.


    Du willst den Inhalt der Datei /var/log/motion/motion.log wissen, am schnellsten geht das in der Shell mit


    Code
    1. cat /var/log/motion/motion.log

    Der Befehl man cat sollte eigentlich eine gute Erklärung bieten :conf:

    • Coder. Meistens Python ^^, gerne JavaScript :), gezwungenermaßen C# :|. +3 weitere, vernachlässigbar :S
    • Helligkeitssteuerung für das offizielle 7" Touch LCD: rpi-backlight
    • Erledigte Beiträge bitte als erledigt markieren. Beiträge, die dir gefallen mit einem Like bewerten! :thumbup:

  • Ok, nichts für ungut, aber fange erstmal mit einem Linux-Tutorial an, welches die absoluten Grundlagen behandelt.


    Du willst den Inhalt der Datei /var/log/motion/motion.log wissen, am schnellsten geht das in der Shell mit


    Code
    1. cat /var/log/motion/motion.log

    Der Befehl man cat sollte eigentlich eine gute Erklärung bieten :conf:

    Hallo, wenn ich den code eingebe, bekomme ich folgende Meldung:


    pi@raspberrypi:~ $ cat/var/log/motion/motion.log

    bash: cat/var/log/motion/motion.log: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


    Stefan

  • Genau so, wie ich es geschrieben habe. Mit Leerzeichen. cat ist der Befehl, /var/log/motion/motion.log ein Argument.

    • Coder. Meistens Python ^^, gerne JavaScript :), gezwungenermaßen C# :|. +3 weitere, vernachlässigbar :S
    • Helligkeitssteuerung für das offizielle 7" Touch LCD: rpi-backlight
    • Erledigte Beiträge bitte als erledigt markieren. Beiträge, die dir gefallen mit einem Like bewerten! :thumbup:

  • Danke

    bekomme jetzt folgende Meldung, sehr lang, deshalb nur Ausschnitt als kopie:

    video0 and input -1

    [1:ml1] [ALR] [VID] [Oct 17 20:07:40] vid_v4lx_start: Failed to open video device /dev/video0: No such file or directory

    [1:ml1] [WRN] [ALL] [Oct 17 20:07:50] motion_loop: Retrying until successful connection with camera

    [1:ml1] [NTC] [VID] [Oct 17 20:07:50] vid_v4lx_start: Using videodevice /dev/video0 and input -1

    [1:ml1] [ALR] [VID] [Oct 17 20:07:50] vid_v4lx_start: Failed to open video device /dev/video0: No such file or directory

    [1:ml1] [WRN] [ALL] [Oct 17 20:08:00] motion_loop: Retrying until successful connection with camera

    [1:ml1] [NTC] [VID] [Oct 17 20:08:00] vid_v4lx_start: Using videodevice /dev/video0 and input -1

    [1:ml1] [ALR] [VID] [Oct 17 20:08:00] vid_v4lx_start: Failed to open video device /dev/video0: No such file or directory

    [1:ml1] [WRN] [ALL] [Oct 17 20:08:10] motion_loop: Retrying until successful connection with camera

    [1:ml1] [NTC] [VID] [Oct 17 20:08:10] vid_v4lx_start: Using videodevice /dev/video0 and input -1

    [1:ml1] [ALR] [VID] [Oct 17 20:08:10] vid_v4lx_start: Failed to op


    Was sagt uns das?

    Stefan

  • [1:ml1] [NTC] [VID] [Oct 17 20:07:50] vid_v4lx_start: Using videodevice /dev/video0 and input -1

    [1:ml1] [ALR] [VID] [Oct 17 20:07:50] vid_v4lx_start: Failed to open video device /dev/video0: No such file or directory

    [1:ml1] [WRN] [ALL] [Oct 17 20:08:00] motion_loop: Retrying until successful connection with camera

    Na siehste. Ohne jetzt den ganzen Thread lesen zu wollen, welche Kamera hast du wie genau angeschlossen? Es ist wie es da steht: er hat keine, von der er das Bild holen könnte.

    • Coder. Meistens Python ^^, gerne JavaScript :), gezwungenermaßen C# :|. +3 weitere, vernachlässigbar :S
    • Helligkeitssteuerung für das offizielle 7" Touch LCD: rpi-backlight
    • Erledigte Beiträge bitte als erledigt markieren. Beiträge, die dir gefallen mit einem Like bewerten! :thumbup:

  • Kennst du noch eine bessere Anleitung?

    Keine Ahnung, ich besitze keine CSI Kamera. Hast du bitte mal ein Foto von der angeschlossenen Kamera? Also direkt vom CSI Anschluss.

    • Coder. Meistens Python ^^, gerne JavaScript :), gezwungenermaßen C# :|. +3 weitere, vernachlässigbar :S
    • Helligkeitssteuerung für das offizielle 7" Touch LCD: rpi-backlight
    • Erledigte Beiträge bitte als erledigt markieren. Beiträge, die dir gefallen mit einem Like bewerten! :thumbup:

  • Ne. Mir ist schon klar, was für ein Modell du hast, ich kann ja lesen. Ich will nur herausfinden, ob die Kamera auch richtig angeschlossen hast, denn irgendwo ist da ja ein Fehler. Also bitte ein Foto von dem Anschluss, an dem du deine Kamera angeschlossen hast!

    • Coder. Meistens Python ^^, gerne JavaScript :), gezwungenermaßen C# :|. +3 weitere, vernachlässigbar :S
    • Helligkeitssteuerung für das offizielle 7" Touch LCD: rpi-backlight
    • Erledigte Beiträge bitte als erledigt markieren. Beiträge, die dir gefallen mit einem Like bewerten! :thumbup: