Raspberry pi 2 und Updates

  • Doch das hat er gemacht per VNC nicht erreichbar und per SSH schon das letzte mal auch per SSH nicht erreichbar...


    Er reagiert auch gar nicht auf meine Befehler also sudo reboot da macht dieser nichts..


    Irgendwas ist da Faul warum die Rpis dich immer Komplett aufhängen....


    Wenn sich der Chrome vorher selbständig mal geschlossen hat dann bist noch auf den Rpi gekommen per VNC jetzt nicht mehr..


    Ist auch nur ne Aussnahme das mal SSH ging..

  • Ok mach ich


    Ja jetzt habe ich den mal neu gestartet...muss ich jetzt warten dann poste ich wieder...wird sicher nicht lange dauern.


    So nützt dir das wahrscheinlich nichts oder??


    Kann man am Script mal nichts ändern das da vielleicht was falsch läuft?


    Habs so aus dem Fhem Forum heraus mehr oder weniger

  • Netzstecker gezogen mit sudo reboot und sudo shutdown -r now was das selbe ist reagierte dieser nicht..


    Der andere RPI ohne Browser bzw. Chromium also wo alles geschlossen läuft noch...


    PS:


    Ich habe die Jessie Version vom 4.10.17 mit dem Tool WIN32 Disk Imager V 0.9.5 auf die Sd entpackt mit extra Kartenleser...

  • Ok Danke


    Also bis jetzt laufen die beiden RPIs....


    Habe gestern beim Script was geändert Route davor gesetzt..beim Bildschirmschoner und beim Energiemodus

    Code
    1. @lxpanel --profile LXDE-pi
    2. @pcmanfm --desktop --profile LXDE-pi
    3. #@xscreensaver -no-splash
    4. @point-rpi
    5. #@xset s off
    6. #@xset -dpms
    7. @xset s noblank
    8. @sed -i 's/"exited_cleanly": false/"exited_cleanly": true/' ~/.config/chromium/Default/Preferences
    9. @chromium-browser --noerordialogs --disable-session-crashed-bubble --disable-infobars --Kiosk http://10.x.x.x/temp-gauge.php

    PS:


    Die Frage ist ob ich auch gleich den Inkognito-Modus mitstarten lassen zwecks dem Cache...


    Der Inkognito-Modus müllt dieser mir auch den Cache VOLL oder nicht?


    Das ist mir nicht ganz klar!


    Die Frage ist auch noch muss ich den @xscreensaver -no-splash auch noch ausschalten wenn Xset -dpms und Xset s Off eh aus sind??

  • Hallo


    rpi444 heute wars wieder soweit per SSH auch keinen Zugriff...:(:(


    Macht den das so überghaupt einen SINN


    Code
    1. @lxpanel --profile LXDE-pi
    2. @pcmanfm --desktop --profile LXDE-pi
    3. #@xscreensaver -no-splash
    4. @point-rpi
    5. @xset s off
    6. @xset -dpms
    7. @xset s noblank
    8. @sed -i 's/"exited_cleanly": false/"exited_cleanly": true/' ~/.config/chromium/Default/Preferences
    9. @chromium-browser --noerrdialogs --disable-session-crashed-bubble --disable-infobars --allow-cross-origin-auth-prompt --start-fullscreen http://10.0.0.xx/temp_gauge.php
  • rpi444


    So nun ist wieder soweit.


    Uptime

    Code
    1. 16:34:30 up 1:59, 3 users, load average: 0,00, 0,00, 0,05

    free -m

    Code
    1. total used free shared buffers cached
    2. Mem: 925 365 559 10 21 265
    3. -/+ buffers/cache: 79 845
    4. Swap: 99 0 99

    df -h

    Code
    1. Dateisystem Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
    2. /dev/root 15G 3,7G 11G 27% /
    3. devtmpfs 459M 0 459M 0% /dev
    4. tmpfs 463M 0 463M 0% /dev/shm
    5. tmpfs 463M 6,3M 457M 2% /run
    6. tmpfs 5,0M 4,0K 5,0M 1% /run/lock
    7. tmpfs 463M 0 463M 0% /sys/fs/cgroup
    8. /dev/mmcblk0p1 41M 21M 21M 51% /boot
    9. tmpfs 93M 0 93M 0% /run/user/1000

    top -n 2

    VNC

    Code
    1. ● vncserver-x11-serviced.service - VNC Server in Service Mode daemon
    2. Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/vncserver-x11-serviced.service; enabled)
    3. Active: active (running) since Sam 2017-10-14 14:35:14 CEST; 2h 2min ago
    4. Main PID: 452 (vncserver-x11-s)
    5. CGroup: /system.slice/vncserver-x11-serviced.service
    6. ├─452 /usr/bin/vncserver-x11-serviced -fg
    7. ├─470 /usr/bin/vncserver-x11-core -service
    8. ├─720 /usr/bin/vncagent service 14
    9. ├─811 /usr/bin/vncserverui service 15
    10. └─852 /usr/bin/vncserverui -statusicon 7

    find / -type d -exec du -sh {} \; 2>/dev/null | sort -brh | head -n 10

    Code
    1. 3,7G /
    2. 2,4G /usr
    3. 1,5G /usr/lib
    4. 866M /opt
    5. 792M /usr/share
    6. 678M /opt/Wolfram
    7. 675M /opt/Wolfram/WolframEngine/11.0
    8. 675M /opt/Wolfram/WolframEngine
    9. 619M /opt/Wolfram/WolframEngine/11.0/SystemFiles
    10. 383M /usr/lib/arm-linux-gnueabihf

    Vielleicht findest was! ich hoffe es

  • Hallo


    SO habe alles durch nichts....


    Was ich noch nicht versucht habe eine ältere Jessie Version zunehmen nach dem 4.10.2017..


    Meine Frage kann das auch mit der Jessie Version zutun haben das diese mir die Abstürtze verursacht da dieses Zusammenspiel einfach nicht stabil läuft??


    Soll ich mal auf die neueste Stretch Version umsteigen? Bei der neuen Version ist VNC und Chromium geupdatet worden....


    Danke