PI staret neu bei Bildern mit hoher Auflösung

  • Moin zusammen,


    ich hantiere derzeit mit einem PI3 rum und habe auf einem USB Stick meine Urlaubsfotos.

    Diese wurden allerdings mit einigen MP aufgenommen, also 5152:3864 oder so um den Dreh.


    Ich weiß das der PI keine UHD/4K Aufnahmen wiedergeben kann, aber stört es ihn auch bei Bildern?

    Denn der PI geht, sobald ich eines der Bilder öffnen möchte, einfach aus nach einer kurzen Bedenkpause.


    Vielleicht einen Tipp wie ich das umgehen kann OHNE alle Bilder in der Größe zu bearbeiten?


    Viele Gruße

  • Ich habe ein Kodi drauf. OPENELC 8.04.

    Und dann nehme ich einfach das Anzeigeprogramm was an Bord ist.


    Ein Bild ist irgendwas zwischen 4 und 6 MB.

  • Hallo daPanic,


    hast Du mal probiert, eines der Bilder auf eine Auflösung zu bringen, die der Bildschirmauflösung entspricht? Wenn das funktionieren sollte, dann lassen sich alle Bilder ratz-fatz analog konvertieren.


    Üblicherweise ist es so, dass Anwendungen nicht starten, wenn deren Auflösung der des Bildschirms übersteigt.


    Alternativ fällt mir nur der "Memory-Split" (über sudo raspi-config) ein, um die Größe des RAMs für die GPU einzustellen.


    Aber davon dürfte der RPi nicht einfach so ausgehen... :geek: ... Kann es sein, dass Dein Netzteil grenzwertig läuft? Denn der Strombedarf des RPi steigt mit zunehmender Prozessorauslastung. So als Richtwert habe ich 50 mA pro 100% ausgelastetem CPU-Kern... Und der Versuch, ein überdimensioniertes Bild darzustellen resultiert in größerem Rechenaufwand über längere Zeit.


    Kannst Du mal den Stromverbrauch aufzeichnen? Oder über top / htop oder ähnliche Programme die CPU-Auslastung / RAM-Verbrauch aufzeichnen? Was sagen die LOG-Dateien?



    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    Edited 4 times, last by Andreas ().