Entwicklung: Temperatur Funk Sensor

  • Habt ihr mal nen CCS881 genutzt?

    ich hab kurz mal damit gearbeitet. Nachdem ich aber gelesen habe dass das Teil erst mal 48 Stunden kontinuierlich laufen muss bevor man es ueberhaupt nutzen kann ("burn in"), und dass es dann nach jedem Einschalten mindestens 20 Minuten laufen muss bis die Werte stabil sind ("Run in"), hab ich für mich beschlossen dass das Teil für meine mobile Anwendungen (TiNo) wegen zu hohem Batterieverbrauchs nicht geeignet ist.

    Heisst nicht dass ich mir das nicht irgendwann mal genauer anschau.

    Wie man es kalibriert, und was man da kalibrieren kann, steht im Datenblatt, aber auch hier ist das Procedere nicht für mobile Anwendungen geeignet.

  • Hallo!

    Ich habe das Tino System jetzt einige Zeit in Kombination mit dem Iobroker in Betrieb und bin sehr zufrieden damit .

    Bisher habe ich aber erstmal nur die Temperatur und Fechte Messung an diversen Orten im Einsatz. ( Terrasse, Gewächshaus, Kleller...)

    Da ich das System jetzt erweitern möchte, habe ich versucht weiter Funktionen zu aktivieren wie z.B. den Fensterkontakt.

    Dazu habe ich aber im Moment noch 2 Fragen, speziell zum System / Iobroker Adapter.

    Im Einsatz zum Testen habe ich HP Version.


    Frage 1:

    bei den minus Temperaturen musste ich fesstellen, dass Minusgrade im Iobroker nicht angezeigt werden. Nach dem mir das aufgefallen ist, habe ich mir mal per Terminal die Strings angschaut, da werden die Minusgrade sauber übermittelt.

    Hier mal die Strings: links der Empfänger, rechts der Sender.



    Dann habe ich mir mal die debug Logs im Iobroker angeschaut und einen Sensor der bei Zimmertemperatur lag, in das Kühlfach gestellt. So sieht man den Abkühlvorgang, und dass sobald die Temperatur negativ wird, wird diese als "temperature=undefined" erkannt und somit die Anzeige im IObroker eingefroren.


    2021-02-15 13:21:52.710 - debug: tino.0 (32413) Data received: 6 v=2548&c=53&t=2184&h=2650&intr=0x0&rssi=-660&fo=102

    2021-02-15 13:21:52.714 - debug: tino.0 (32413) data received for Node Id: 6 voltage=2.548 temperature=21.84 humidity=26.5 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=0

    2021-02-15 13:21:52.715 - debug: tino.0 (32413) data received for Node Id: 6 rssi=-66 FrequencyOffset=102 linkQuality=undefined counter=53 biterrors=undefined sync=undefined intr1=undefined intr2=undefined intr3=undefined intr4=undefined intr5=undefined intr6=undefined intr7=undefined intr8=undefined

    2021-02-15 13:21:53.217 - debug: tino.0 (32413) 6 Humidity Absolute: 5.10 g/m3 | Dew Point: 1.76 °C

    2021-02-15 13:22:59.404 - debug: tino.0 (32413) Data received: 6 v=2548&c=54&t=1816&h=1500&intr=0x0&rssi=-650&fo=108

    2021-02-15 13:22:59.406 - debug: tino.0 (32413) data received for Node Id: 6 voltage=2.548 temperature=18.16 humidity=15 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=0

    2021-02-15 13:22:59.407 - debug: tino.0 (32413) data received for Node Id: 6 rssi=-65 FrequencyOffset=108 linkQuality=undefined counter=54 biterrors=undefined sync=undefined intr1=undefined intr2=undefined intr3=undefined intr4=undefined intr5=undefined intr6=undefined intr7=undefined intr8=undefined

    2021-02-15 13:22:59.909 - debug: tino.0 (32413) 6 Humidity Absolute: 2.33 g/m3 | Dew Point: -8.86 °C

    2021-02-15 13:24:05.871 - debug: tino.0 (32413) Data received: 6 v=2519&c=55&t=624&h=2950&intr=0x0&rssi=-645&fo=130

    2021-02-15 13:24:05.873 - debug: tino.0 (32413) data received for Node Id: 6 voltage=2.519 temperature=6.24 humidity=29.5 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=0

    2021-02-15 13:24:05.873 - debug: tino.0 (32413) data received for Node Id: 6 rssi=-64.5 FrequencyOffset=130 linkQuality=undefined counter=55 biterrors=undefined sync=undefined intr1=undefined intr2=undefined intr3=undefined intr4=undefined intr5=undefined intr6=undefined intr7=undefined intr8=undefined

    2021-02-15 13:24:06.376 - debug: tino.0 (32413) 6 Humidity Absolute: 2.18 g/m3 | Dew Point: -10.23 °C

    2021-02-15 13:25:12.179 - debug: tino.0 (32413) Data received: 6 v=2450&c=56&t=88&h=3750&intr=0x0&rssi=-610&fo=132

    2021-02-15 13:25:12.182 - debug: tino.0 (32413) data received for Node Id: 6 voltage=2.45 temperature=0.88 humidity=37.5 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=0

    2021-02-15 13:25:12.183 - debug: tino.0 (32413) data received for Node Id: 6 rssi=-61 FrequencyOffset=132 linkQuality=undefined counter=56 biterrors=undefined sync=undefined intr1=undefined intr2=undefined intr3=undefined intr4=undefined intr5=undefined intr6=undefined intr7=undefined intr8=undefined

    2021-02-15 13:25:12.685 - debug: tino.0 (32413) 6 Humidity Absolute: 1.93 g/m3 | Dew Point: -11.97 °C

    2021-02-15 13:26:18.376 - debug: tino.0 (32413) Data received: 6 v=2370&c=57&t=-192&h=4150&intr=0x0&rssi=-645&fo=142

    2021-02-15 13:26:18.378 - debug: tino.0 (32413) data received for Node Id: 6 voltage=2.37 temperature=undefined humidity=41.5 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=0

    2021-02-15 13:26:18.379 - debug: tino.0 (32413) data received for Node Id: 6 rssi=-64.5 FrequencyOffset=142 linkQuality=undefined counter=57 biterrors=undefined sync=undefined intr1=undefined intr2=undefined intr3=undefined intr4=undefined intr5=undefined intr6=undefined intr7=undefined intr8=undefined


    2021-02-15 13:27:24.508 - debug: tino.0 (32413) Data received: 6 v=2300&c=58&t=-364&h=4600&intr=0x0&rssi=-645&fo=143

    2021-02-15 13:27:24.510 - debug: tino.0 (32413) data received for Node Id: 6 voltage=2.3 temperature=undefined humidity=46 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=0

    2021-02-15 13:27:24.511 - debug: tino.0 (32413) data received for Node Id: 6 rssi=-64.5 FrequencyOffset=143 linkQuality=undefined counter=58 biterrors=undefined sync=undefined intr1=undefined intr2=undefined intr3=undefined intr4=undefined intr5=undefined intr6=undefined intr7=undefined intr8=undefined


    2021-02-15 13:28:30.592 - debug: tino.0 (32413) Data received: 6 v=2243&c=59&t=-492&h=5000&intr=0x0&rssi=-645&fo=132

    2021-02-15 13:28:30.595 - debug: tino.0 (32413) data received for Node Id: 6 voltage=2.243 temperature=undefined humidity=50 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=0

    2021-02-15 13:28:30.595 - debug: tino.0 (32413) data received for Node Id: 6 rssi=-64.5 FrequencyOffset=132 linkQuality=undefined counter=59 biterrors=undefined sync=undefined intr1=undefined intr2=undefined intr3=undefined intr4=undefined intr5=undefined intr6=undefined intr7=undefined intr8=undefined


    Edit: Mittlerweile haben wir eine Lösung gefunden, ein Freund hat mir da geholfen.... in der main.js muss man die Zeilen 878 und 879 anpassen. Ein "[-]?" jeweils einfügen.





    Jetzt zur Frage 2:


    Leider funktioniert die Übertragung des Eingangs als Fensterkontakt bei mir nicht wirklich....


    Was mache ich falsch? kann mir jemand vieleicht da helfen?


    Das habe ich bisher probiert:

    - Habe den D7 mit dem N1 vom Board beschaltet ( Wiederstand / Kondensator Kombi) und einen Schalter ( Schließer ) angeschlossen

    - Ich habe eigentlich alle Kombinationen hier ausprobiert... kein Erfolg.





    Objekt im IOBroker sieht so aus:




    Konfig Sensor aktuell so :




    Debug Daten im Iobroker:


    counter=2 => Kontakt geöffnet

    counter=3 => Kontakt wurde geschlossen, Interupt ist zu sehen in den Rohdaten.

    counter=4 => Kontakt bleibt geschlossen

    counter=5 => Kontakt bleibt geschlossen


    Im Iobroker sehe ich nichts... Das Objekt contact bleibt immer auf "Open(0)"


    tino.02021-02-15 16:16:25.729debug(1956) 4 Humidity Absolute: 6.21 g/m3 | Dew Point: 4.61 °C
    tino.02021-02-15 16:16:25.227debug(1956) data received for Node Id: 4 rssi=-62 FrequencyOffset=99 linkQuality=undefined counter=5 biterrors=undefined sync=undefined intr1=undefined intr2=undefined intr3=undefined intr4=undefined intr5
    tino.02021-02-15 16:16:25.227debug(1956) data received for Node Id: 4 voltage=2.489 temperature=23.12 humidity=30 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=0
    tino.02021-02-15 16:16:25.226debug(1956) Data received: 4 v=2489&c=5&t=2312&h=3000&intr=0x0&rssi=-620&fo=99
    tino.02021-02-15 16:15:17.151debug(1956) 4 Humidity Absolute: 6.24 g/m3 | Dew Point: 4.68 °C
    tino.02021-02-15 16:15:16.649debug(1956) data received for Node Id: 4 rssi=-61.5 FrequencyOffset=107 linkQuality=undefined counter=4 biterrors=undefined sync=undefined intr1=undefined intr2=undefined intr3=undefined intr4=undefined in
    tino.02021-02-15 16:15:16.648debug(1956) data received for Node Id: 4 voltage=2.495 temperature=23.2 humidity=30 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=0
    tino.02021-02-15 16:15:16.646debug(1956) Data received: 4 v=2495&c=4&t=2320&h=3000&intr=0x0&rssi=-615&fo=107
    tino.02021-02-15 16:14:19.512debug(1956) 4 Humidity Absolute: 6.19 g/m3 | Dew Point: 4.58 °C
    tino.02021-02-15 16:14:19.011debug(1956) data received for Node Id: 4 rssi=-63 FrequencyOffset=102 linkQuality=undefined counter=3 biterrors=undefined sync=undefined intr1=undefined intr2=undefined intr3=undefined intr4=undefined intr
    tino.02021-02-15 16:14:19.010debug(1956) data received for Node Id: 4 voltage=2.489 temperature=23.08 humidity=30 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=0
    tino.02021-02-15 16:14:19.008debug(1956) Data received: 4 v=2489&c=3&t=2308&h=3000&intr=0x1&rssi=-630&fo=102
    tino.02021-02-15 16:14:08.570debug(1956) 4 Humidity Absolute: 6.06 g/m3 | Dew Point: 4.27 °C
    tino.02021-02-15 16:14:08.069debug(1956) data received for Node Id: 4 rssi=-63.5 FrequencyOffset=93 linkQuality=undefined counter=2 biterrors=undefined sync=undefined intr1=undefined intr2=undefined intr3=undefined intr4=undefined int
    tino.02021-02-15 16:14:08.068debug(1956) data received for Node Id: 4 voltage=2.489 temperature=23 humidity=29.5 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=0
    tino.02021-02-15 16:14:08.066debug(1956) Data received: 4 v=2489&c=2&t=2300&h=2950&intr=0x0&rssi=-635&fo=93





    Vielen Dank,

    Gruß Hama

    Edited 3 times, last by hama ().

  • Ja, das funktioniert in den Rohdaten auch mit dem triggern. Da es ja in dem Fall eine Flanke ist, kommt das Triggersignal einmal und fertig, also eine reine Tasterfunktion beim Schließen. Einen Status kann ich so nicht übertragen bzw. ich kann den nicht erkennen.

  • Hi hama,


    danke für den fix zur Auswertung der Minustemperaturen, hatte ich bisher nicht bemerkt. Werde das in der nächsten Version anpassen.

    Bezüglich des Interrupts ist mir aufgefallen, das in den Rohdaten der Interrupt plötzlich mit 'intr' anstatt wie im Schnittstellenprotokoll angegeben mit 'int' ausgegeben wird.

    Daher erkennt der ioBroker diesen nicht mehr.


    nurazur : Hat sich hier etwas in der Firmware geändert?


  • vieleicht liegt es ja an meiner Version ...? Ich muss mal schauen dass ich das Ardruino zum Flashen mir einrichte ...


    Ich habe mal "int" durch "intr" bei mir ersetzt. Jetzt werden die Objekte angelegt.





    Auf GPIO 6 ( D6) liegen jetzt 3,3V an, in den Objekten sieht man nichts... ( beim Umschalten wird getriggert, das klappt...)






    das hier ist der Log wenn ich GPIO 7 umschalte und der GPIO 6 auf 1 steht






    tino.02021-02-15 19:13:16.795debug(14244) 4 Humidity Absolute: 6.29 g/m3 | Dew Point: 4.84 °C
    tino.02021-02-15 19:13:16.293debug(14244) data received for Node Id: 4 rssi=-59 FrequencyOffset=87 linkQuality=undefined counter=4 biterrors=undefined sync=undefined intr1=NaN intr2=0 intr3=0 intr4=0 intr5=0 intr6=0 intr7=0 intr8=0
    tino.02021-02-15 19:13:16.293debug(14244) data received for Node Id: 4 voltage=2.446 temperature=24.24 humidity=28.5 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=0
    tino.02021-02-15 19:13:16.291debug(14244) Data received: 4 v=2446&c=4&t=2424&h=2850&intr=0x0&rssi=-590&fo=87
    tino.02021-02-15 19:12:39.409debug(14244) 4 Humidity Absolute: 6.30 g/m3 | Dew Point: 4.90 °C
    tino.02021-02-15 19:12:38.908debug(14244) data received for Node Id: 4 rssi=-59 FrequencyOffset=84 linkQuality=undefined counter=3 biterrors=undefined sync=undefined intr1=NaN intr2=0 intr3=0 intr4=0 intr5=0 intr6=0 intr7=0 intr8=0
    tino.02021-02-15 19:12:38.907debug(14244) data received for Node Id: 4 voltage=2.44 temperature=24.6 humidity=28 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=0
    tino.02021-02-15 19:12:38.905debug(14244) Data received: 4 v=2440&c=3&t=2460&h=2800&intr=0x1&rssi=-590&fo=84



    ich suche mal weiter ...


    Danke für die schnellen Antworten!

    Edited 2 times, last by hama ().

  • nurazur : Hat sich hier etwas in der Firmware geändert?

    nein. 'intr' war noch in Version 2.0.0, die hab ich aber nicht dokumentiert. 'int' ist richtig ab Version 2.1.0. hama: wäre besser wenn du die Firmware auf Version 2.1.0 änderst.


    Einen Status kann ich so nicht übertragen bzw. ich kann den nicht erkennen.

    nein, übertragen kannst du den Status nicht, ausser du passt die Firmware an. Aber (Trick!) du kannst zwei Interrupts auf den selben Pin mappen, einmal auf FALLING und einmal als "RISING" triggern. Den Status kann man dann daran erkennen welche Flanke als letztes gesendet wurde.

  • nein. 'intr' war noch in Version 2.0.0, die hab ich aber nicht dokumentiert. 'int' ist richtig ab Version 2.1.0. hama: wäre besser wenn du die Firmware auf Version 2.1.0 änderst.

    ja, ok, dann versuche ich mal Ardruino ans Laufen zu kriegen.



    nein, übertragen kannst du den Status nicht, ausser du passt die Firmware an. Aber (Trick!) du kannst zwei Interrupts auf den selben Pin mappen, einmal auf FALLING und einmal als "RISING" triggern. Den Status kann man dann daran erkennen welche Flanke als letztes gesendet wurde.

    Ok, dann muss der Iobroker das nur mitmachen, das versuche ich die Tage mal. Obwohl wenn man mal das Umschaltsignal mal verliert, hat man eine falsche Information bezüglich Status des Fensters, auch wenn ich es regelmäßig übertrage... schade.

    aber der Trick ist gut um die dynamischen Vorgänge zu erkennen . :thumbup:

    Vieleicht wäre es mal eine Option in einer der nächten Versionen den Status auch zu übertragen 8) .


    Danke für die Hilfe!

  • Vieleicht wäre es mal eine Option in einer der nächten Versionen den Status auch zu übertragen 8) .

    Technisch kein Problem - aber es hat schon seinen Grund warum ich das nicht vorgesehen habe. Es kommt darauf an von was genau du den Status erfassen willst. Man muss den Stromverbrauch im Auge haben, 0.1mA Dauerstrom fuer einen LOW Status sind viel zu viel.

  • hama

    Die neue Version V1.0.2 mit dem Fix für die negativen Temperaturwerte steht auf Github bereit.

    Wäre nett wenn du die mal ausprobierst und mir Feedback gibst, bevor ich sie ins npm hochlade.


    Im ioBroker auf die Adaper-Seite, dann oben auf die 'Github-octocat' (Installieren aus eigener url) drücken,

    den Reiter 'Beliebig' wählen, unter 'URL oder Dateipfad' den github-link:

    https://github.com/bowao/ioBroker.tino

    eintragen und auf installieren drücken.

  • hama hat den Wunsch neben den Interrupts auch den Status von GPIO's zu übermitteln. Nach längerer Diskussion per PM kann ich folgenden Vorschlag machen:

    Im Funkprotokoll gibt es das "Flags" Byte, mit dem in bits 1-4 die Interrupts angezeigt werden. Bit 0 ist für den "Heartbeat" reserviert. Jetzt passiert es so gut wie nie dass ein Interrupt und ein Heartbeat gleichzeitig kommen. Das kann man ausnutzen und mit dem Heartbeat den Status der 4 die GPIO's abfragen und senden.

    Das bedeutet für mich: Im receiver.ino Sketch muss ich die Logik ändern und eine GPIO Abfrage einbauen - das sind nur ein paar Zeilen Code, bringt aber eine neue TiNo Version (2.2.0).

    Das bedeutet für den ioBroker Adapter: es kommt eine neue Variable ins Spiel, die ich aber nur über den seriellen Port schicke, wenn es sich um einen Heartbeat handelt, z.B. stat=13 - 0xD - beduetet PCI3, PCI2 und PCI0 sind HIGH, PCI1 ist LOW. Macht das Sinn? Die Interrupts sende ich natuerlich separat weiterhin.


    Was haltet ihr davon? Ich frage mal in die Runde weil ich keine Ahnung vom ioBroker habe, und ich persoenlich diese Funktion nicht brauche.

  • Also aus Sicht des ioBrokers ist das nur eine weitere Variable.

    Wichtig ist jedoch ob diese in Hex (stat=0xd bis stat=0xf) oder Dezimal (stat=0 bis stat=15) angegeben wird.

    Bitweise ausgelesen kann man dann vier Datenpunkte generieren PCI0, PCI1, PCI2, PCI3.

    Das niederwertigste Bit (LSB) repräsentiert PCI0 und das höchstwertigste Bit (MSB) repräsentiert PCI3.

  • Ich muss mal eine Frage dazwischen stellen.

    Ich musste auf den TiNo Sender einen neuen Bootloader drauf spielen (8MHz).

    Vorher konnte ich immer mittels FTDI USB Adapter die Sketche Problemlos drauf spielen.


    Dann hatte ich den Bootloader mittels USBasp Programmer neu aufgespielt , und zwar so:

    Bei Werkzeuge :

    Board: "TiNo Boards",

    Setup: GateWay, 8MHz, Int. Osc., bootloader

    Programmer: USBasp


    ausgewählt, anschließend bin ich auf Wekzeuge > Bootloader brennen gegangen.

    Jetzt kann ich nur Sketche mittels USBasp Programmer aufspielen, wenn der Sketch aufgespielt ist kann ich danach mittels FTDI USB Adapter den Serieller Monitor öffnen und es gibt mir die Ausgabe.

    Warum kann ich jetzt nicht mehr mittels FTDI USB Adapter die Sketche aufspielen?

  • Das kann man ausnutzen und mit dem Heartbeat den Status der 4 die GPIO's abfragen und senden.

    wird das dann "nur" über den heartbeat ausgelößt oder auch über die interupts und timer?

    Edited once, last by hama ().

  • eine Frage zum Verhalten des Iobroker Adapters bei einem Interupt...


    anbei 3 Sendezyklen.


    a) Interupt 1 ausgelöst => alles ok intr1 geht auf 1

    b) normler Sendezyklus => intr1 geht auf undefined ( hier wird ja in der neuen Version die int Variable nicht mehr übertragen wenn kein Interupt ausgelöst wurde)

    c) normler Sendezyklus => intr1 bleibt auf undefined ( hier wird ja in der neuen Version die int Variable nicht mehr übertragen wenn kein Interupt ausgelöst wurde)


    das Objekt Interupt 1 bleibt auf CHANGE (1) für die Ewigkeit, erst wenn ich einen anderen Interupt ausslöse, geht der interupt1 auf 0 und der neu ausgelöste bleibt auf 1 bis ich einen anderen wieder auslöse. ( siehe auch screenshot Objekte)

    Das ist doch nicht so angedacht oder? wenn ich nur einen GPIO belegt habe und somit nur einen Intrupt auslöse, kriegt man den im Moment nie mehr auf 0 zurück.


    Da es sich ja um einen Trigger handelt, müsste man im Adapter das Objekt immer nach ein paar Sekunden z.B. 1-2sec automatisch auf 0 zurücksetzen


    habe den Adapter 1.0.2 und die Tino Versionen 2.1.0







    tino.02021-02-17 22:27:58.767debug(9718) 4 Humidity Absolute: 7.51 g/m3 | Dew Point: 7.54 °C
    tino.02021-02-17 22:27:58.265debug(9718) data received for Node Id: 4 rssi=-60 FrequencyOffset=5187 linkQuality=undefined counter=230 biterrors=0 sync=1 intr1=undefined intr2=undefined intr3=undefined intr4=undefined intr5=undefined i
    tino.02021-02-17 22:27:58.265debug(9718) data received for Node Id: 4 voltage=1.977 temperature=26.8 humidity=29.5 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=undefined
    tino.02021-02-17 22:27:58.264debug(9718) Data received: 4 v=1977&c=230&t=2680&h=2950&f=1&sy=1&rssi=-600&fo=5187&be=0
    tino.02021-02-17 22:26:50.045debug(9718) 4 Humidity Absolute: 7.59 g/m3 | Dew Point: 7.78 °C
    tino.02021-02-17 22:26:49.543debug(9718) data received for Node Id: 4 rssi=-60.5 FrequencyOffset=5310 linkQuality=undefined counter=229 biterrors=0 sync=1 intr1=undefined intr2=undefined intr3=undefined intr4=undefined intr5=undefined
    tino.02021-02-17 22:26:49.542debug(9718) data received for Node Id: 4 voltage=2.1 temperature=28.28 humidity=27.5 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=undefined
    tino.02021-02-17 22:26:49.540debug(9718) Data received: 4 v=2100&c=229&t=2828&h=2750&f=1&sy=1&rssi=-605&fo=5310&be=0
    tino.02021-02-17 22:26:41.632debug(9718) 4 Humidity Absolute: 8.27 g/m3 | Dew Point: 9.02 °C
    tino.02021-02-17 22:26:41.130debug(9718) data received for Node Id: 4 rssi=-72 FrequencyOffset=4821 linkQuality=undefined counter=228 biterrors=0 sync=1 intr1=1 intr2=0 intr3=0 intr4=0 intr5=0 intr6=0 intr7=0 intr8=0
    tino.02021-02-17 22:26:41.129debug(9718) data received for Node Id: 4 voltage=2.092 temperature=28.24 humidity=30 pressure=undefined height=undefined distance=undefined contact=undefined
    tino.02021-02-17 22:26:41.126debug(9718) Data received: 4 v=2092&c=228&t=2824&h=3000&f=2&int=0x1&sy=1&rssi=-720&fo=4821&be=0

    Edited 4 times, last by hama ().

  • hama :


    Ich denke da hast du recht.


    Der Interruptwert wird nur in dem Moment übertragen, in dem er ausgelöst wird.

    Der Datenpunkt wird dann auf 'CHANGE' geändert.

    Bis zur nächsten Auslösung eines Interrupts, wird kein Wert mehr übertragen, also bleibt der Datenpunkt auf 'CHANGE'.

    Wird der gleiche Interrupt erneut ausgelöst und übertragen, bleibt der Datenpunkt ebenfalls auf 'CHANGE', da ja genau dieser Wert gesendet wird.

    Wird ein andere Interrupt ausgelöst, ist in dieser Nachricht die Information, dass der ehemals ausgelöste Interrupt nun nicht ausgelöst ist und der Datenpunkt ändert sich jetzt erst auf '0'.


    Das scheint mir auch nicht zielführend zu sein.

    Daher habe ich deinen Vorschlag, dass der Interruptwert nach 2 sekunden im ioBroker zurückgesetzt wird umgestetzt.

    Bitte teste mal die Version 1.0.3 von Github

  • bowao:

    Das sieht gut aus.

    Die Übertragung der Interrupts funktioniert jetzt. Ich teste die Tage mal wie es mit der Dynamik in einer Logik aussieht .

    Danke!

  • Warum kann ich jetzt nicht mehr mittels FTDI USB Adapter die Sketche aufspielen?

    Kann ich nicht mit Sicherheit beantworten. Manchmal ist es allerdings so dass der RC Oszillator im Atmega328 zu sehr verstimmt ist. Das Datenblatt sagt +/-10%, in der Praxis messe ich selten mehr als 3% aber zum Flashen muss der Oszillator auf etwa 1% genau sein. Den Oszillator kann man abstimmen, aber das Register im Chip ist fest eingebrannt (Avr Designfehler!) so dass man den Kalibrierwert im Bootloader setzen muss. Ich loese das Problem mit speziell kompilierten Optiboot Bootloadern, da steht der Kalibrierwert im Flash.