Raspberry pi 3 zusätzlichen USB WLAN Adapter installieren

  • Hallo,

    wenn ich 'iwlist scan' eingebe, bekomme ich:


    #######################################

    eth0 Interface doesn't support scanning.

    wlan1 No scan results

    lo Interface doesn't support scanning.

    wlan0 No scan results

    #######################################


    RJ45-Kabel ist eingesteckt und ein USB-Wlan-Stick Alfa AWUS036NHR


    1.)

    Stellt z.B. wlan1 ein Wlan-Netz, oder ein Wlan-Adapter dar?


    2.)

    Wenn wlan1 ein Wlan-Adapter darstellt, bekommt dann jeder Wlan-Adapter im System immer die selbe Nummer hinter dem wlan,

    also heißt der interne Wlan-Adapter des Raspberry Pi 3 immer wlan0?


    3.) Was ist lo?


    Grüße


    Hintergrund ist es, ich schaffe es nicht den Wlan-Adater auf dem Raspi zu deaktivieren und dem USB-Wlan-Stick über meine Fritzbox eine IP zu verpassen.

  • 1) wlan0 und wlan1 sind Netzwerkschnittstellen/interfaces.

    2) Kann ich nicht ganz sicher sagen, in der Regel aber schon. Es sei denn, du hast die neuen Schnittstellennamen in Stretch aktiviert

    3) lo ist die Loopbackschnittstelle

    :wink:

  • Nehme ich wlan1 raus funtioniert es mit der internen Wlan-Schnittstelle.

    Grüße

  • Moin raspkowski,


    wenn du wirklich das interne Wlan-Interface ausschalten willst, dann kann man das mit einem device tree overlay machen.

    Siehe dazu /boot/overlays/README. Dort nach wifi suchen.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Ja, danke.


    Kann mir jemand sagen, warum ich diese Dateien im Ordner /etc/modprobe.d/ habe?


    blacklist/rtl8192cu.conf und blacklist/rt18xxxu.conf


    In der blacklist/rtl8192cu.conf steht, "blacklist-rtl8192cu.conf", das ist genau mein USB-Wlan-Adapter Chip.


    pi@raspi:~ $ lsusb

    Code
    1. Bus 001 Device 005: ID 0bda:817f Realtek Semiconductor Corp. RTL8188RU 802.11n WLAN Adapter
    2. Bus 001 Device 007: ID 15d9:0a4e Trust International B.V.
    3. Bus 001 Device 006: ID 05ac:0202 Apple, Inc. Keyboard [ALPS]
    4. Bus 001 Device 004: ID 0409:55ab NEC Corp. Hub [iMac/iTouch kbd]
    5. Bus 001 Device 003: ID 0424:ec00 Standard Microsystems Corp. SMSC9512/9514 Fast Ethernet Adapter
    6. Bus 001 Device 002: ID 0424:9514 Standard Microsystems Corp. SMC9514 Hub
    7. Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
    8. pi@raspi:~ $

    Danke

  • Ja, danke.


    Kann mir jemand sagen, warum ich diese Dateien im Ordner /etc/modprobe.d/ habe?


    blacklist/rtl8192cu.conf und blacklist/rt18xxxu.conf


    Wie sind die Ausgaben von:


    readlink /sys/class/net/wlan0/device/driver

    readlink /sys/class/net/wlan1/device/driver

    ifconfig -a

    lsmod


    Ich gehe davon aus, dass du onboard-wlan als auch ein Wlan über den USB-Stick realisieren möchtest. Gut möglich, dass der Supplicant den Treiber geblacklisted hat.

  • Hallo und bitteschön:

    Ich muss dazu sagen, dass ich vorher kali ausprobiert habe und mehrere Tage versucht einen Monitor-Mode zu erreichen.

    Da habe ich mich aber verrannt und versuche nun die Basics der Netzwerkeinstellungen zu lernen.

    Ziel ist es, mehrere Routen im Haus zu legen, um überall meine Wlan Hotspots zu erstellen.


    Das mit dem "geblacklistet", habe ich auch irgendwo gelesen. Deshalb war es mir auch wichtig das onboard-wlan zu deaktivieren.


    Und natürlich möchte ich auch mein Wlan-Passwort knacken können, falls ich es vergessen habe;)


    Grüße

  • Und natürlich möchte ich auch mein Wlan-Passwort knacken können, falls ich es vergessen habe;)

    Die Einstellung finde ich höchst seltsam. Wenn du schon dein Passwort knacken kannst können es viele andere auch. Und das sollte nun wirklich nicht dein Ziel sein :no_sad:

    Ich würde davon abraten, ein Passwort zu wählen, dass du mit etwas Bruteforcing oder gar einem Wörterbuchangriff knacken kannst.

    :wink:

  • Moin raspkowski,


    wie jetzt, einfach nur danke.

    Hast du es ausprobiert?

    Oder schreiben wir hier für das Nirwana??


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.