HighCharts Datum Problem mit Datenbank

  • Hallo,
    ich komme gerade irgendwie nicht weiter,
    habe es geschafft daten die ein script in die mysql db geschrieben hat auszulesen und in highcharts anzuzeigen.
    Leider bekomme ich unter dem diagramm nicht die uhrzeit angezeigt.
    http://jediwookie.dyndns.org/test4.php?hour=2




    PHP
    xAxis: {
                    categories: [<?php echo $row_buero; ?>] // HIER SOLL DIE UHRZEIT AUS DER DATENBANK REIN !!!!!!!!
                },


    Funktioniert und er schreibt unter den Char die Temperatur Werte aus dem Büro, dieses habe mal zum testen anzeigen lassen.



    PHP
    xAxis: {
                    categories: [<?php echo $row_dattim; ?>] // HIER SOLL DIE UHRZEIT AUS DER DATENBANK REIN !!!!!!!!
                },


    Funktioniert leider nicht und die website bleibt weiss.



    Hier der komplette code:


    Vieleicht kann mir jemand einen tip geben. :)


    Gruss
    Sascha

  • Ich find dein Code etwas umständlich, beginnend ab dem $result ;)


    Wie speicherst du dattim denn in der Datenbank? Zeig mal bitte ein Datensatz


    Aus meiner sicht wäre ein timestamp sinnvoll sodass du problemlos über die date(); von PHP daraus einen für dich brauchbaren string machen kannst





    PS: die while Schleife müsste auch einfacher programmierbar sein aber das nur nebenbei :)

  • Hm wie gesagt steige ich a nicht so richtig durch was du machst usw, es fehlt auch wie es aussieht ne menge Code - aber sooo viel Plan von den php-mysql Funktionen hab ich auch nicht...


    Wie gesagt, ich würde es eher so machen das die dattim Spalte auf "int" umgestellt wird und darin unix_timestamp gespeichert wrd, damit kann man dann nämlich problemlos mit der PHP date(); funktion beliebige Formate erzeugen bzw die da das raus ziehen was braucht wird..


    Also zum Beispiel zum eintragen in die Tabelle time(); benutzen und zum umwanden in ein lesbares Datum date('d.m.Y, H:i:s',$result['dattim']);


    Desweiteren würde zumindest Ich den Abschnitt in deinem Script, zum anrufen der Datensätze, anders und auch einfacher gestalten:
    [code=php]
    $ausruf = $_GET["hour"];
    $query_id = mysql_query("SELECT * FROM August WHERE dattim > DATE_SUB(NOW(), INTERVAL $ausruf HOUR)");
    while ($result = mysql_fetch_array($query_id)) {
    $id = $result['id'];
    $dattim = $result['dattim'];
    $aussen1 = $result['aussen1'];
    $buero = $result['buero'];
    $temprasperry = $result['temprasperry'];
    $flur = $result['flur'];


    $row_aussen .= ''.$aussen1.',';
    $row_buero .= ''.$buero.',';
    $row_rasp .= ''.$temprasperry.',';
    // $row_flur .= ''.$flur.',';
    $row_dattim .= ''.$dattim.',';
    }
    [/php]


    Keine Ahnung wofür der Rest den du da gebaut hast gebraucht wird :cool: