PhantomJS Entertaste senden (drücken)

  • Abend,


    habe mich gerade mal wieder ein wenig mit PhantomJs & NodeJS beschäftigt.


    Nun möchte ich, nachdem in in ein Input Feld einen wert eingegeben haben, ein enter Senden.

    Den Text gebe ich mit folgenden Code-schnipsel ein:

    Code
    page.evaluate(function(){
    document.getElementById('inputID').value = 'Beispiel Text';
    }

    Wie sende ich denn nun ein Enter?

    Mein Versuch war folgender:

    Code
    document.getElementById('inputID').sendKeys(page.event.Key.RETURN);

    Dies klappt leider nicht und ich bekomme die Meldung beim Ausführen das Page nicht definiert wäre.


    Hier mal mein ganzer Code.

    Gruß Lutz

  • Hallo,


    bist du sicher, dass das "enter" ins Input-Feld gehört? Das wäre ein eher ungewöhnliches Verhalten. Oder könnte es sein, dass die Seite an sich auf ein KeyPress-Event der Taste "enter" reagiert?


    Gruß, noisefloor

  • Hallo Lutz,


    sende doch mal den ASCII-Code dezimal 13, hexadezimal 0D...


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

  • Hallo,


    ich vermutet, dass der Fehler ist, dass du das KeyPress Event an das Eingabefeld sendest, du müsstest es aber an die Seite an sich senden (und nicht an ein Element der Seite).


    Gruß, noisefloor

  • Soll es ein Formular absenden?


    Dann sende das Formular direkt ab, ohne Umweg über die 'Phantom'-GUI.


    Also im Idealfall einen GET oder POST Aufruf an die hinterlegte Action im Formular. Ggf. ist das serverseitig noch geschützt, aber das wäre dann mein erster Versuch (Google: bash, post request, curl - Sorry bin gerade nur am Handy).

    .NET-, Unity3D-, Web-Dev.
    Mikrocomputer-Hobbyist.