Ganz einfache SIP Software gesucht

  • Liebe Raspberry-PI-Freunde,


    ich suche eine einfache Software für meinen Raspi, welche


    a) ein SIP Telefon simuliert und sich nach Eingabe der Zugangsdaten beim SIP-Server anmeldet


    b) Wo ich einen einfachen ausgehenden Anruf per Script konfigurieren kann.


    Ich möchte per cron-job 1 x täglich einen Anruf auslösen, den ich in etwa so konfiguriere:


    call(01234567);

    wait(2seconds);

    playSoundFile(soundfile.wav)

    hangUp();


    Das wars.

    Mehr soll die Software nicht können. Vor allem soll sie nicht schwer zu installieren / konfigurieren sein, da meine Erfahrungen mit Linux mittelmäßig sind. Asterisk ist mir leider zu kompliziert. ;-(


    Hat jemand einen anderen Tipp?

  • Ganz einfach: sipsak, sip-tester

    SIP Client : ekiga, qutecom, twinkle, linphone auch als Console Client

    drupal



    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Hallo, ich möchte ziemlich genau das gleiche wie der ursprüngliche Fragensteller erreichen, komme aber nicht weiter. mit twinkle hab ich mich jetzt schon ein wenig vertraut gemacht, aber ich bekomme das ganze nicht zum laufen (ankommende calls werden angezeigt, aber abgehende können nicht getätigt werden: er kann kein mic und speaker öffnen, sind ja auch keine verbunden, da ich das nicht brauche -pi zero w-. Ich will ja nur ein wav abspielen)
    mit den anderen SIP-clients komme ich nicht wirklich klar und mit sipsak oder sip-tester auch nicht. gibts irgenwo ne aktuelle anleitung oder zumindest ein paar infos dazu?