Rasperry Pi mit Windows Pc kommunizieren lassen

  • Moin,


    ich habe ein Raspberry Pi 3 Modell B und möchte ihn mit meinem Windows Surface auf dem Windows 10 läuft über Bluetooth kommunizieren lassen bzw. die Java Programme die auf den beiden Geräten parallel laufen. Leider hab ich keine Ahnung wie man das macht. Ich habe schon recherchiert und was zu Bluetoothsockets und Comports gefunden und ich weiß nicht wie ich damit umgehen muss bzw. wie darauf zugreife. Gekoppelt über das Betriebssystem habe ich den Raspi schon mit meinem Laptop, jedoch finde ich es ab hier wie gesagt schwierig.


    Also hier meine Fragen:


    Wie bekomme ich die Comports oder BT Adressen meiner Geräte raus, damit ich sie im Java Programm abfragen kann?

    oder brauche ich das gar nicht explizit rausbekommen und kann das über das Programm machen, wenn ja wie?


    Wie initialisiere ich die Bluetooth Verbindung im Java Programm und wie bekomme ich es mit das was im Inputstream ist?


    Wenn jemand eine Anleitung und ein Programmbeispiel hierfür hat, wäre es natürlich für mich das einfachste.

    Ich bedanke mich schon mal für jegliche Hilfe.

  • Warum denn über Bluetooth? Gibt es dafür einen bestimmten Grund?

    Ansonsten würde ich an deiner Stelle das Ganze über WLAN lösen. Da kannste dann einfach mit TCP/UDP oder HTTP(S) arbeiten und hast sogar die Möglichkeit RMI(=Remote Method Invokation) zu nutzen. Mal abgesehen davon, dass es einen Haufen von Libraries und Tutorials dafür gibt.


    LG

  • Hallo Erdos !


    Mit < apropos bluetooth > bekommst Du alle bei Dir installierten BT-Programme angezeigt und mit < man "programmname"> eine Beschreibung dazu.

    Mehr Infos, als bei http://www.bluez.org/ , gibt es aber nicht


    Bau lieber eine P2P WLAN Verbindung zwischen den beiden Geräten und mounte den Pi auf ein freigegenenes Verzeichnis. Mit "mount t=cifs ....."

    Wie und mit welchen Optionen der Befehl funktioniert, steht in < man mount > und in den dortigen :SEE ALSO


    Eine aus dem Internet gefischte Anleitung funktioniert normalerweise nur auf dem vom Autor zum Anleitungszeitpunkt verwendetem System, einschliesslich seiner Distribution und Versionsnummern seiner installierten Programmpakete.


    Servus !

    RTFM = Read The Factory Manual, oder so

  • Mit < apropos bluetooth > bekommst Du alle bei Dir installierten BT-Programme angezeigt und mit < man "programmname"> eine Beschreibung dazu.


    Stimmt meist, aber nicht immer. Eigentlich basiert die Ausgabe von apropos auf einer Suche in der man-db. Die eigentlichen Programme zu den Handbüchern müssen dazu nicht installiert sein. apropos und whatis gehören zusammen.


    Ansonsten schließe ich mich dem Vorschlag an das über das LAN (ob nun WLAN oder kabelgebunden ist da nachrangig) zu erledigen.

    Wenn ihr schnell hilfreiche Antworten wollt, lest bitte diesen Artikel (Fehlerberichte - wie Sie Softwarefehler melden sollten) und beherzigt die darin enthaltenen Ratschläge. Herzlichen Dank!