SainSmart 8-Kanäle RelaisModul 5V

Ein neuer Artikel wurde veröffentlicht
  • Hallo an alle,


    hat schon jemand versucht an dem SainSmart 8-Kanal RelaisModul 5V ein 5v TTL-Signal anzulegen ob die Relais da anziehen?


    Laut der Beschreibung vom Hersteller versteht es die TTL Logik, möchte bloß erstmal sicher gehen ob es geht und wie lange es ungefähr dauert bis sie anziehen in ms. Da das Signal nur sehr kurz ist was gesendet wird. Brauche nur einen kurzen 230v Impuls, da es dann zu einer Logo weiter geht.


    Der Hintergrund ist es sollen induktive Näherungssensoren dran angeschlossen werden.



    Danke schon mal

  • Der Versuch kann tötlich sein, für den Pi, der nur mit 3,3 V am GPIO out liefert und auch nicht mit mehr als rd. 2 mA belastet werden soll.


    Sonst wurde das Modul hier schon umfangreich zerkaut und bei 240 V Schaltspannung für ungeeignet dargestellt.



    Servus !

  • Servus Ronny-1979 ,

    nö ... nicht schon wieder ... :fies:

    Bemühe mal die Forensuche und Du kannst Dir alles, was Du wissen willst rauslesen.

    Das muss nicht immer und immer wieder durchgekaut werden, nur weil ihr keine Lust zum Suchen habt. :motz:


    dbv alias "the hammer" ... mach dicht hier, bitte ...


    cu,

    -ds-

  • Es kommt ja gar kein pi dran, nur die 5v für das Board und das Signal von den Sensoren die auch mit 5v betrieben werden. Und dann dann die 5v TTL auf das Board geben um die Relais zu schalten.


    Mir geht es bloß darum ob das Board die 5v TTL annimmt um die Relais zu schalten oder nicht und wie lange mindestens das Signal Anliegen muss. Damit die Relais schalten.


    Habe aber immer bloß mit 24v Logos gearbeitet und die nehmen ein 24 v Signal an, was man einfach mit nen pegelwandler 5v -> 24v hinbekommt. Es gibt aber kein pegelwandler von 5v auf 230v (80v würden auch schon reichen) da schaltet die Logo 230rc schon.


    kle ja ich habe damit zu tun

  • dreamshader


    Geht klar hab aber sowas in der Richtung nicht gefunden. Ist bloß toll das man gleich ich nenn es mal so „angegangen“ wird. Werde schon wo anders Hilfe bekommen.

    Du willst angegangen werden? Du beschwerst dich, weil DU nicht fähig oder willens bist die Suche zu nutzen? Kein Problem, bitte schön. Bin ich mir nicht zu schade für.



    Immer wieder gerne.

  • Da das Signal nur sehr kurz ist was gesendet wird. Brauche nur einen kurzen 230v Impuls, da es dann zu einer Logo weiter geht.

    Relais könnte zu langsam sein, einige ms (50ms-80ms?), definitiv schneller wärst du mit Optotriacs ein bis zwei Halbwellen -> 10ms bis 20ms

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr

  • Wenn du nur einen kurzen 230 V Impuls brauchst - würde da nicht ein passender Transistor reichen?

    NIEMALS mit 230V macht man keine Spielchen ohne Ahnung, wie oft habe ich dir darauf schon geantwortet, vergiss doch mal deinen Antwortreflex!

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr

  • Ob ich nun 230 V an einen Transistor oder an eine Billigplatine aus China anschließe, macht wohl keinen Unterschied.

    Und wenns eine gangbare Lösung ist, kann man sich das ja auch von jemandem ausführen lassen, der dafür die passende Qualifikation hat.


    Aber du kannst dir natürlich auch 'n WLAN-fähigen Mehrfachstecker kaufen und das Ding per IP-Befehl kurz ein und wieder ausschalten, dann hast du deinen 230 V-Impuls an einer CE konformen Schuko-Steckdose. Da kann dir dann auch kein Erbsenzähler mehr an die Karre fahren.

  • Ob ich nun 230 V an einen Transistor

    Wenn Du Dich in Gefahr bringst, ist das ein Problem für Deine Umgebung und Dich.

    Wenn Du Tipps im Forum gibst, die zu Leichtfertigkeit verleiten (ich habe nicht aufforden gesagt), gefährdest Du andere. Bedenke wer hier alles mitlesen kann, und seine Fähigkeiten eventuell überschätzt.

    Schönen Gruß, kle

  • Ob ich nun 230 V an einen Transistor oder an eine Billigplatine aus China anschließe...

    Dann eben anders: Nein, es geht nicht. Die 230V sind Wechselspannung, der Transistor kann erstmal nur Gleichspannung schalten.


    Also selbst wenn Dich der andere Firlefanz wie Schutzisolierung, Betrieb an Schutzkleinspannung, Beachtung der VDE nicht interessiern:


    Nein, es geht auch technisch nicht!