Fehlermeldeung bei NOOBS

  • Halllo, ich hoffe ich habe nun die richtige sparte im Forum erwischt. wenn nicht bitte ich es zu entschuldigen. Ich bin seit paar Tagen Besitzer eines Raspberry Pi 2 Modell B V1.2. Da ich kompletter neueinsteiger bin habe ich mir ein Buch dazu bestellt, was die ersten Schritte und paar kleine Programmierungen verdeutlicht.

    Nun zu meinem Problem. Durch div Videos und das Buch(Franzis Raspberry PI Lernpaket) habe ich mich für die Software NOOBS entschieden. Diese habe ich dann aus dem Netz heruntergeladen. Meine SD Karte habe ich Formatiert. (Windows 7 standart Formatierung und SD Card Formater, beides probiert) Die heruntergeladene Datei entpackt ( einmal mit WINZIP, einmal mit 7ZIP beides probiert) Dann alle entpackten Dateien auf meine SD Kate kopiert(16GB). SD Karte in den Raspberry gesteckt, maus usw angeschlossen Spannung eingeschaltet. Nun erscheint ein Fenster auf dem Bildschirm wo ich dann Raspbian ausgewählt habe und auf Installieren gedrückt habe. Nun dauert es paar Sekunden dann kommt folgende Fehlermeldung:


    Fehler beim Herunterladen oder Extrahieren des TAR-Archivs

    xz:corrupted data

    ./var/lib/dpkg/info/pypy-lib:armhf.md5sums:Truncated tar Archive

    bsdtar:Error Exit delayed from previous Errors


    Woran kann das liegen??



    Raspberry PI2 Modell B

    Micro SD 32Gb

    Noobs 2.4.4

    Winzip

    7Zip

    SD Card formater

  • Habe jetzt auch mal die Version 2.0 von NOOBS getestet. Mit der Version dauert es bissen länger aber es kommt auch eine Fehlermeldung

  • Sieht so aus, als ob entweder dein Entpacker kaputt ist oder ggf. die SD-Karte. Probier es vielleicht mal mit einem anderen Kärtchen aus. Ggf. mal schauen, ob die von dir verwendeten Formatierungsprogramme eine FAT32 erstellt haben? (ich würde mich allerdings wundern, wenn das nicht der Fall ist, aber "never say never" ...)


    Ich hatte (allerdings alles unter Linux gemacht) noch nie Probleme damit, ein Noobs auf eine frische SD-Karte zu bekommen.


    Tschüssi,

    Petra

  • Zuerst: Vergiss noobs. Dann lädst du dir raspbian direkt runter und flashst mit dem Win32DiskImager. Booten, Spass haben.

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

  • Petra, ich habe winzip probiert, ich habe 7zip probiert. Bei jedem Programm das selbe. Was die SD karte betrifft, intenso 16gb, intenso8gb,sandisk16gb. alles das selbe

  • Exakt meine Meinung. Vergiss NOOBS. Du bekommst kaum und nur schlecht Hilfe wenn Du mit NOOBs Probleme hast und Hilfe suchst.


    Das kommt darauf an was Du unter einem totalen Laien verstehst :shy:. Wenn Du per Browser ein img runterladen kannst, eine SD Karte an Deinen Rechner anschliessen kannst und windisk32imager starten kannst: Ja

    Sichere Deine Raspbberry regelmäßig mit raspiBackup . Sicher ist sicher ;-)


    Darum gebe ich keinen Support per PN


    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


  • Wenn Du einen Desktop haben willst - ja. Wenn Du einen Server ohne Desktop aufsetzen willst empfehle ich das raspbian lite.

    Sichere Deine Raspbberry regelmäßig mit raspiBackup . Sicher ist sicher ;-)


    Darum gebe ich keinen Support per PN


    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003