"Reine" SQL Abfrage von der Max/Min-Temperatur einer Nacht

  • Sorry aber das artet wieder aus...


    In Beitrag#2 habe ich nach den Spalten gefragt die er zur Verfügung hat. Dass ich dann leider nicht Zeitnah auf die aktualisierten Infos reagiert habe, dafür hab ich mich entschuldigt. Wieso ist es mir nicht gestattet, meinen Standpunkt später darzulegen?


  • Hallo zusammen.


    Mittlerweile habe ich mir selbst beholfen und es läuft über eine "Hilfs"-View. Ist zwar nicht ganz das was ich wollte, aber es funktioniert....


    Für die vielen Inputs die Ihr mir gegeben habt, bedanke ich mich nochmals.


    Bezüglich meinem Datumsfeld - das wird in den Typ Date umgewandelt,, bald.....


    Anbeo noch das SQL welches meine Anforderung schlussendlich erfüllt (Die View-erstellung ist nicht geschriebne - dies ist ja simple und deshalb versichte ich an dieser Stelle auf diesen Code...


    SQL
    SELECT Nachtdatum, min(Aussentemp)as MinTemp, max(Aussentemp) as MAxTemp FROM
    (SELECT ID,
    Aussentemp,
    if(hour(Zeit)<=6,ADDDATE(Datum,INTERVAL -1 day),Datum) as Nachtdatum,
    if((hour(Zeit)<=6 or hour(Zeit)>=22),'N','T') as Kennzeichnung FROM Sensorwerte
    )A
    WHERE Kennzeichnung='N'
    group by Nachtdatum


    Freundliche Grüsse

    Dani