Kuman sc07 mit Pi3

  • Hi, ich habe eine Kuman sc07 Karte und bekomme sie nicht zum laufen. Hat jemand eine Anleitung wie bzw was ich machen muss damit sie erkannt wird?


    Wenn ich die audio=on lösche oder deaktiviere findet der Pie keine SoundKarte.

  • Moin Baum1983,


    erstmal: Herzlich Willkommen im Forum!


    so wie es aussieht, gibt es keine Software zu der Karte.

    Wieso hast du in der /boot/config.txt alles was hifiberryheißt, eingetragen? Mach das mal alles rückgängig und gebe nur das dtparam=i2s=on frei.

    Danach reboot.

    dann bitte mal aplay -l


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Hallo Ihr,


    habt Ihr das: Notes: The product support runeaudio and osmc system,not volumio system when apply on Raspberry Pi 3 board .von hier gesehen?


    Wieso hast du in der /boot/config.txt alles was hifiberryheißt, eingetragen?

    Die Karte ist ein HiFiBerry Digi+ clone, eine spezielle Anleitung habe ich aber auch nicht gefunden, evt. hilft das oder das weiter. Viel Glück.


    Gruß, STF

  • Moin STF,

    danke für den Hinweis.


    Ich hatte das mit "runeaudio, osmc usw. gelesen. Aber gedacht das man ja erstmal die Karte sehen muss.


    Egal, warten wir auf den Baum1983.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • So also. Habe die Karte unter Libreelec jetzt angezeigt bekommen. Habe zu viele I/O an gehabt. Das was mein Fehler.

    Die Hifiberry braucht nur den -digi vom dtoverlay dann wird sie angezeigt.


    Werd es die Tage testen und berichten.

    Hatte es mit retropie versucht und bin ständig gescheitert das mir die Karte angezeigt wird.

    Edited once, last by Baum1983 ().