ESP01 RX und TX zusätzlich nutzen

  • Hallo

    Versuche gerade ein Skript mit Gpio1 und 3 zu erweitert.

    Ürsprünglich dient es nur für Gpio0 und 2.
    Auf der Weboberfläche werden jetzt die 4 Schaltebenen angezeigt.

    Das Schalten von Gpio0 und 2 funktioniert. Bei Gpio1/3 passiert leider

    nichts (die angeschlossenen Leds leuchtet auf DAUER)es wird aber bei

    betätigen des Button An/Aus in der Adressleiste der Schaltbefehl ausgegeben.


  • Servus premo ,

    ich denke mal, sobald Du

    Serial.begin(115200);

    aufrufst, dürfte ein Zugriff auf die Pins nicht mehr möglich sein ...


    //EDIT: Du kannst mal versuchen ob es funktioniert, wenn Du als letztes in setup() mal ein Serial.end();einbaust. Da kannst Du dann aber vermutlich keine Debug-Ausgaben mehr machen kannst. Ist aber nur so eine Idee ...

    Ach ja: ein evtl. verbundenes serielles Verbindungs-Kabel musst Du natürlich auch entfernen ... so gesehen machen die Debug Ausgaben über UART natürlich keinen Sinn mehr ...

    Du kannst also sowohl das Serial.begin() sowie alle Ausgaben einfach auskommentieren und nach dem Flashen das Kabel entfernen. Das Serial.end() kannst Du Dir schenken.

    Nachdem der ESP aber ein SoC und kein µC ist, kann es sein, dass das trotzdem nicht funktioniert ...



    ciao,

    -ds-

  • Hallo dreamshader


    Habe mal an dieser Stelle im Skript das "Serial.end();" eingefügt.

    Ausschnitt sieht so aus:

    Code
    1. delay(1000);
    2. Serial.begin(115200);
    3. WiFi.begin(ssid, password);
    4. Serial.println("");
    5. Serial.end();

    Leider keinen Erfolg gehabt.

  • Du kannst also sowohl das Serial.begin() sowie alle Ausgaben einfach auskommentieren

    Das auskommentieren hat schonmal funktioniert. Kann jetzt Rx und TX schalten. Auch Gpio 3 funktioniert.

    Bei Gpio1 leuchtet die Blaue On Board Led konstant. Aber bin schon mal ein Stück weiter.

    2 Mal editiert, zuletzt von premo ()

  • Danke dreamshader für die Hilfe.

    Kann durch auskommentieren von "// Serial.begin(115200);"

    die Gpios jetzt schalten. Die blaue Onboard Led leuchtet jetzt

    zwar bei anlegen der Spannung aber erlischt bei AN schalten

    von Gpio1.

  • Ich habe eine kurze Verständnisfrage.

    Wenn ich also die serielle Ausgabe nicht nutze, dann habe ich am ESP 01 4 nutzbare GPIO?

    Also GPIO 0, 1, 2 und 3?

  • Ja, Du hast 4 GPIOs. ABER mit GPIO 0 muss beim Start High sein, damit er startet (und GPIO 2 auch High). Deshalb muss die Beschaltung so sein, dass dieser Zustand beim Start vorhanden ist - sonst startet der ESP nicht...

    ...wenn Software nicht so hard-ware ;-) ...

    Freue mich über jeden like :thumbup:

  • Ok vielen Dank.
    Ja das ist ja kein Problem. Man kann die Software und den Aufbau ja so gestalten, dass diese GPIO's auf High liegen.
    Für mich war nur interessant mit dem ESP 01 mehr als 2 GPIO's zu haben.

    Das eröffnet ganz neue Möglichkeiten.

  • Was spricht dagegen, einen ESP-12(x) zu nehmen um mehr GPIO nutzen zu können?

    was spricht dann gegen einen ESP32?

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr