Raspberry Pi zur Spannungsüberwachung einsetzen, aber wie und ist es möglich?

  • BOA :O

    Hast du dir Arbeit gemacht, danke!

    Ich habe mit Update 1 mich seit 2 Stunden Beschäftigt, ständig hat der Fehler ausgespuckt wie:

    redefinition of 'void loop()'



    Obwohl ich in der Zeile NICHTS geändert hatte. Wollte nicht sofort nach Hilfe schreien und erstmal selber versuchen zu flicken :)


    Ich nehme mir nun das Update 2 vor und hoffe auf mehr Erfolg :)


    Danke dir vielmals!

  • redefinition of 'void loop()'

    na wenn sie irgendwo 2x existiert, konnte ich halt nicht testen



    Ich nehme mir nun das Update 2 vor und hoffe auf mehr Erfolg

    das lief bei mir, ohne SD, aber es ist mit der neue RTC Lib aufgeräumt


    RTC LIB auspacken installieren, deine aus der LIB rauswerfen


    meinen Code testen erweitern nach deinen Wünschen


    ich nutze für Serial.print immer 19200 Bd und hi speed I2C mit 400kkHz, das könnte dich noch irritieren

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Also, der gesammte Sketch wird FEHLERFREI angenommen, das mit dem Serial Print 19200 Bd fiel mir sofort auf :) Da kamen nur komische Zeichen bei raus :D

    Also gleich auf die Suche gegangen und den codeeintrag "Ich mags gern bißchen schneller" gefunden :D


    Also alles mal auf den Arduino geschoben, lief perfekt und wundert mich dass es NUR 22% des Speichers braucht :O


    Na ja, jetzt habe ich die ersten Tests gemacht ob alles läuft und ob ich etwas ändern möchte oder sollte.


    Serial Monitor spuckt folgendes aus:

    Das seht schon sehr gut aus (im gegensatz zu meinen Sketches).

    Aber:

    Auf der Speicherkarte wird garkeine Datei erstellt und dementsprechend nichts reingeschrieben.

    Ich mach mich nun auf die Suche nach dem Problem.

  • Auf der Speicherkarte wird garkeine Datei erstellt und dementsprechend nichts reingeschrieben.

    Ich mach mich nun auf die Suche nach dem Problem.

    das könnte daran liegen weil ich kein SD shield habe und daran:


    in pins.h

    // #define SD_CARD_YES // da ich keine SD habe erst mal disabled

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • ich spare mir immer die RTC Kabel weil ich die RTC direkt versorge aus den Pins


    13045-feuchtemesser-web-jpg


    also nicht wundern

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Hallo zusammen,


    Früher hat man Ergebnisse auch noch überschlägig im Kopf auf Plausibilität geprüft :)</OT>sorry


    hm... ich hatte es fast schon verdrängt... diesen Mathe-Test in der Schule...


    Der Lehrer hat mehrere Aufgaben herausgegeben. Da war für jeden was dabei. Als ich zur letzten Aufgabe kam, war nicht mehr genug Zeit, um zu verstehen, um was es da eigentlich ging. Der Lösungsansatz hat sich mir spontan nicht eröffnet. Ich schaute mir die Zahlen an und schrieb dann hin

    "Ich schätze das Ergebnis auf 20."

    Richtige Lösung 18.


    Ich fand mein Ergebnis richtig toll. So aus der Hüfte geschossen die Zielscheibe zum Wackeln gebracht - ist doch nicht so schlecht!


    Bei der Führerscheinprüfung hat einer der Fahrschüler einen Bremsweg ausgerechnet... ich meine wirklich gerechnet. Er kam bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h auf 3 cm Bremsweg.


    Der Fahrlehrer, der sich davor wirklich Mühe gegeben hatte, den Bremsweg zu vermitteln, meinte nur: "Dann kannst Du auch gleich gegen eine 100 cm dicke Betonwand fahren. Die Wirkung ist die gleiche wir bei 3 cm Bremsweg. Der Vorteil der Betonwand ist die deutlich größere Knautschzone, die dabei voll zur Geltung kommt."

    Kapiert hat der Fahrschüler es dann aber immer noch nicht.


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

  • Sobald ich bei pins.h die // vor dem #define SD_CARD_YES entferne um die SD Karte zu aktivieren und versuche den Sketch hochzuladen kommt der Fehler raus:


    Die Bibliothek habe ich von dir eingebunden, was fehlt nun? :/

  • Hallo Matej,


    Dieser Bericht wäre detaillierter, wenn die Option

    "Ausführliche Ausgabe während der Kompilierung"

    in Datei -> Voreinstellungen aktiviert wäre.

    Wäre das keine Aktion für Dich?



    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

  • ersetze


    #include <DS3231.h>


    zu


    // #include <DS3231.h> // die nutzen wir ja nicht mehr!

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • ????

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Erledigt, nun stehen mir anderen Probleme im Wege nach der Aktivierund der SD-Karte:


    UPDATE: Hat sich erledigt, habs hinbekommen ^^

    Es wird nun in die Datei geschrieben! :) :) :)


    Jetzt muss ich nur noch den Wert "24" (Temperatur) wieder "lebendig machen" und den dazu bringen dort die Aktuelle Temperatur vom RTC einzutragen.

    Denn der Wert ändert sich nicht sondern ist festgeschrieben und wird stumpf jedes mal in die Datei mit reingeschrieben.

    Edited 3 times, last by Matej ().

  • Grad Nachhause gekommen und gleich wieder ran gesetzt.

    Das Update 3 funktioniert SUPER!

    Die Temperatur reinzunehmen war doch ein großer Brocken (CODE) :-/


    Das hätte ich niemals geschafft ,ok vielleicht in paar jahren =O


    Ich habe auch schon an dem Update 3 bißchen rumgeschraubt, z.B das "C" bei der Tepmeratur und das "V" für Volt aus der Textdatei entfernt. (würde beim späteren Import zum Excel schiwerigkeiten bereiten)


    Bekomme aber dieses " ´ " was nach dem Temperaturwert und vor dem "C" war und immer noch ist, nicht weg :conf: Bin aber noch dran ^^


    Nochmal auf das Thema "Wissen" zurück zu kommen, hast du iT studiert oder machst du es einfach schon extrem lange und intensiv? Das ist krass was du einfach so mal eben programmieren kannst :-/ (Für mich als Anfänger zumindest)


    1.000x DANKE !!!!!

  • meinen ersten Compi habe ich mit 12 programmiert, Drahtbrücken im

    http://www.logikus.info/


    der nächste als RFS Techniker, Basic, danach ASM

    http://www.zock.com/8-Bit/D_PET.HTML


    mit C habe ich erst als Ing angefangen und Prüftechnik gemacht, aber auf niedrigen Nivea

    die richtigen schweren Sachen hat uns Ings. dann ein Informatiker umgebaut


    Ich kann also nur rudimentär programmieren, echte Progger sehen das an meinem Code.

    Für den Heimgebrauch reichts halt, wenn den kleinen Chips mangels meiner Programierkenntnisse der Speicher ausgeht dann nehme ich halt den nächst größeren Chip.


    Hier bei dir reichten meine Grundkenntnisse weil ich ja auch auf Fertiges zurückgreifen konnte.


    Programmieren ist erst mal einfach, alles ins Kleinste zerlegen,


    schon mal einen Kuchen gebacken?


    Eier, Mehl, Fett, Zucker, Ofen -> ist doch leicht, dann gehts weiter


    alles vorhanden?


    Eier fehlen, also Eier holen, was ist das?

    Einkaufsbeutel schnappen zum (Super)Markt gehen Eier holen.

    Kein Geld dabei, zurück Geld holen.

    Kein Geld zu Hause?

    Zum EC Automaten.

    EC Karte vergessen?

    Zurück EC Karte holen.

    Keine EC Karte?

    Zur Bank EC Karte beantragen oder Geld holen


    Du siehst ein Kuchen backen kann in Arbeit ausarten.....


    SO ist programmieren!

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Oha, dann hast du ja die Entwicklung der Pc´s live miterlebt :D

    Mein aller erster richtiger Pc war schon mit windows xp und hatte UNGLAUBLICHE, UNVORSTELLBARE 433mhz Prozessorleistung,512MB RAm,120GB Festplatte :S

    die Erklärung mit dem Kuchen klingt logisch :lol:

    Edited once, last by Matej ().

  • Oha, dann hast du ja die Entwicklung der Pc´s live miterlebt :D

    Mein aller erster richtiger Pc war schon mit windows xp und hatte UNGLAUBLICHE, UNVORSTELLBARE 433mhz Prozessorleistung,512MB RAm,120GB Festplatte :S

    Mein C64 hatte 64KB, aber man konnte nur die Hälfte davon nutzen, weil die erste Hälfte schon für das OS draufging.

    Auf die Datasette hat man ca. 1,4 MB drauf bekommen, auf die 5,25 " Disketten dann auch, ging aber bissl schneller.

    Prozessor war mit ~1MHz der Wahnsinn. :auslachen:

  • die Erklärung mit dem Kuchen klingt logisch

    nennt sich top down Entwicklung, man macht erst da große Gerüst und geht dann in die Detailaufgaben.

    Manchmal ist das große Gerüst mangels konzeptioneller Fehler auch ein Irrweg -> Elbphilhamonie oder BER.

    Wenn die Gerüstbauer oder Entscheider keine Ahnung haben oder nicht lange genug alles durchdacht hatten.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • BER ?

    Da hast du was angesprochen :)


    Nun ich bin beruflich in der Sicherheitstechnik tätig DOM & EVVA und war über die Feiertage hinaus im Urlaub.

    Als ich zurück kam bekam ich ein Anruf von einen meiner Kunden (Amtsverwaltung) er teilte mir mit dass seit 3 Wochen eine Tür nicht öffnet zu den programmierten Zeiten.

    Also bin ich hingefahren und habe dies an der Tür vorgefunden :auslachen::auslachen::auslachen::auslachen::auslachen::auslachen::auslachen::auslachen::auslachen::auslachen::auslachen::auslachen:


    Ich finde die steigende Zeitspanne besonders gut getroffen:

    -In kürze

    -Bald

    -In ferner Zukunft

    -Bei Fertigstellung BER

    Danach könnte nur noch "Niemals" folgen, obwohl BER und niemals ist ja glaube ich gleichwertig? :conf:

    Als CODE könnte BER so aussehen:

    Edited 6 times, last by Matej ().

  • Nun um nochmal auf den Arduino zurück zu kommen:


    Ich bin die ganze Zeit dabei zu versuchen das Ausgabeformat zu ändern.


    so seht es momentan aus:

    2018,01,14 13:15:47 20,7` 4,9

    Und so brauche ich es:

    2018,01,14 13:15:47 20,7 4,9

    Also ohne den " ` " hiter der Temperatur, denn dieses Zeichen irritiert Excel total, so dass er die °c nicht automatisch dahinert setzt.

    Kannst du mir sagen wo der Eintrag ist?

    Ich habe seit gestern einige veränderungen vorgenommen, daher lade ich dir mal meinen sketch hier hoch.

    SpMo_SpKa_RTC_Temp_V3.zip

  • na so schwer ist das doch nicht,


    ich tippe mal man könnte in read_rtc.ino schauen :lol:


    da ich keine große Schlampe bin habe ich die Routine nicht ikea genannt sondern:


    char *temperatur_str_rtc(int8_t temp_offset) // am DS3231 die Temperatur lesen


    und da in Zeile 98/99

    // strcat(s, "~C"); // im LCD Font ist ~ das °C"

    strcat(s, "\140"); // oktal // im LCD Font ist ~ das °C"


    diese Zeilen rausnehmen oder auskommentieren


    um das ° respektive ~ (je nach Zeichensatz) rauszunehmen


    sollte alles sein


    LG

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)