Probleme mit Ethernet Verbindung

  • Hallo,


    ich versuche gerade meinen Raspberry Pi ordnungsgemäß für eine Homebridge Installation einzurichten.


    Leider bekomme ich schon am Anfang beim Befehl sudo apt-get update die Fehler



    Das ganze tritt allerdings nur auf, wenn ich den Pi per Kabel verbinde, mit WLAN funktioniert es.


    Kann mir jemand sagen an was das liegen könnte? Leider bin ich ein ziemlicher Linux Anfänger und brauche genau Anweisungen :D

  • Das ganze tritt allerdings nur auf, wenn ich den Pi per Kabel verbinde, mit WLAN funktioniert es.

    Welchen Router hast Du? Wie sind die Ausgaben von:

    Code
    ls -la /var/lib/apt/lists/partial
    ls -la /var/lib/apt/lists

    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • Der Raspberry ist an eine Fritzbox 7390 angeschlossen. Dazwischen hängt allerdings auch noch ein Switch. Werde es nachher noch mal direkt an der FB testen.


    Code
    pi@pihomebridge:~ $ sudo ls -la /var/lib/apt/lists
    total 12
    drwxr-xr-x 3 root root 4096 Jan 4 21:38 .
    drwxr-xr-x 5 root root 4096 Jan 4 19:51 ..
    -rw-r----- 1 root root 0 Jan 4 21:38 lock
    drwx------ 2 _apt root 4096 Jan 4 21:38 partial
  • Der Raspberry ist an eine Fritzbox 7390 angeschlossen. Dazwischen hängt allerdings auch noch ein Switch. Werde es nachher noch mal direkt an der FB testen.

    Ja, mal auch ohne Switch versuchen. Hat (nur) eines der Interfaces evtl. auch eine IPv6-Adresse?


    Die Datei "lock" und die Dateien im Verzeichnis "partial", auch vorher löschen.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • Ein Gerät mit einer IPv6 Adresse habe ich nicht im Netzwerk.


    Code
    pi@pihomebridge:/var/lib/apt/lists $ cd /var/lib/apt/lists/partial
    -bash: cd: /var/lib/apt/lists/partial: Permission denied


    Ist das eigentlich normal?

  • pi@pihomebridge:/var/lib/apt/lists $ cd /var/lib/apt/lists/partial -bash: cd: /var/lib/apt/lists/partial: Permission denied


    Ist das eigentlich normal?

    Ob es für stretch normal ist weiß ich nicht, aber für jessie wäre es nicht normal:

    Code
    pi@pihomebridge:~ $ sudo ls -la /var/lib/apt/lists
    total 12
    drwxr-xr-x 3 root root 4096 Jan 4 21:38 .
    drwxr-xr-x 5 root root 4096 Jan 4 19:51 ..
    -rw-r----- 1 root root 0 Jan 4 21:38 lock
    drwx------ 2 _apt root 4096 Jan 4 21:38 partial

    Evtl. kann jemand der stretch hat, nachschauen.


    EDIT:


    Code
    pi@raspberrypi:~ $ ls -la /var/lib/apt/lists | grep -i partial
    drwxr-xr-x 2 root root 4096 Jan 4 11:44 partial

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

    Edited once, last by rpi444 ().

  • Moin!


    Habe mal nachgeschaut

    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Direkt an der Fritzbox funktioniert es leider auch nicht...

    Nein. Aber Rechte und Eigentümer könnte man ja ändern, wenn man wüsste ob das richtig ist bzw. warum die bei deinem PI/stretch z. Zt. so gesetzt sind.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • Das komische ist ja, das es mit WLAN funktioniert. Also kann es doch nicht an irgendwelchen Rechten liegen?


    Und die Installation ist frisch (mit NOOBS), ich habe nur den Hostnamen, Passwort und Zeitzone geändert...

  • Moin!


    Falls es hilft. Meine partial ist leer.

    Code
    sudo ls -la /var/lib/apt/lists/partial
    insgesamt 8
    drwx------ 2 _apt root 4096 Jan 4 17:31 .
    drwxr-xr-x 3 root root 4096 Jan 4 17:31 ..


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Bei mir sind nach apt-get update immer wieder die gleichen Dateien drin, ich habe sie dann einzeln gelöscht.


    Dann installiere ich noch einmal...


    Bei mir schließt sich auch immer wieder Putty, obwohl ich eigentlich keine Netzwerkprobleme habe...

    Images

    • putty.png
  • Moin jimmy09,


    wenn du eine Neuinstallation machst, dann, BITTE, ein reines Raspbian. KEIN Noobs.


    Du ersparst dir Ärger.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Gleicher Fehler leider mit dem Raspbian Image.


    Kann es sein das der Pi irgendwie ein Problem mit der Netzwerkkarte hat?

  • Moin jimmy09,


    mhm, ich weiß nicht wie sich ein Raspberry 3 verhält, wenn beide Netzwerk-Schnittstellen aktiv sind.

    Ich habe nur einen und der ist ein Produktivsystem. Also nix zum Basteln.


    Kann sein das ich mich irre, aber ich vermute eher den Fehler in dieser Richtung.

    Nach deiner Aussage kannst du das Update durchführen wenn du nur mit WLan unterwegs bist. Sobald du das Lan-Kabel steckst, aber nicht.

    Oder schaltest du bewusst das WLan ab??


    So, genug sinniert...


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Daran habe ich auch schon gedacht und es hat scheinbar wirklich Auswirkungen.


    Ich habe WLAN und Bluetooth jetzt deaktiviert (https://www.bjoerns-techblog.d…-raspberry-pi-abschalten/)


    Putty über SSH:

    Direkt auf dem PI:



    Ich dachte über SSH passiert genau das gleiche? Es funktioniert zwar nicht, aber von Hashsum kommt da auch nichts.


    Außerdem ist mir das aufgefallen:


    sudo apt-get update:

    Code
    Raspberry Pi Debian armhf ARMv6+VFP


    Code
    pi@pihomebridge:~/Desktop $ uname -a
    Linux pihomebridge 4.9.59-v7+ #1047 SMP Sun Oct 29 12:19:23 GMT 2017 armv7l GNU/Linux

    Spielt es eine Rolle das beim update v6 angezeigt wird und mein System eigentlich v7 ist?


    Wenn ich den Browser öffne und z.B. auf google.de gehe, läd er die Seite nicht und zeigt ewig "Establishing Secure connection" an. Habe ich da vielleicht ein Problem?

  • Code
    Raspberry Pi Debian armhf ARMv6+VFP


    Code
    pi@pihomebridge:~/Desktop $ uname -a
    Linux pihomebridge 4.9.59-v7+ #1047 SMP Sun Oct 29 12:19:23 GMT 2017 armv7l GNU/Linux

    Spielt es eine Rolle das beim update v6 angezeigt wird und mein System eigentlich v7 ist?

    Wie sind die Ausgaben von:

    Code
    arch
    dpkg --print-architecture
    dpkg --print-foreign-architectures

    ?


    Wie hast Du das raspbian auf deinem PI installiert?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • Ich habe einfach das Image 2017-11-29-raspbian-stretch.img runtergeladen, auf eine 16GB Karte mit Win32DiskImager geschrieben und in den PI eingelegt. Fertig.


    Code
    pi@pihomebridge:~/Desktop $ arch
    armv7l
    Code
    dpkg --print-architecture
    armhf


    Code
    pi@pihomebridge:~/Desktop $ dpkg --print-foreign-architectures

    -> Keine Ausgabe