Probleme mit Ethernet Verbindung

  • Das ist nun mehr wie komisch.

    Ja, aber ich habe den "Fehler" gefunden. Es ist die [zensiert] FritzBox (Router) mit dem Zugangsprofil "Standard" (für neue Geräte). Wenn ich es auf "Unbeschränkt" ändere, funktioniert alles ohne Probleme.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • Habe ich jetzt auch noch einmal so gemacht, leider bleibt der Fehler.


    Auch habe ich in der Fritzbox mal von Standard auf Unbeschränkt geändert.

  • Moin!


    kurze Info. FB7390 mit V6.83 Zugang: Telekom


    User ist in FB auf Standard


    Aber bei dir geht es nach der Änderung.

    jimmy09 : Hast du mal die FB neu gestartet?


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Habe ich jetzt auch noch einmal so gemacht, leider bleibt der Fehler.

    Prüfe mal die sha256sum des zip-Archives, das das image beinhaltet das Du verwendet hast. Z. B.:

    Code
    sha256sum 2017-11-29-raspbian-stretch.zip

    (oder gleichwertig, je nach OS).

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • Zugangsprofil vom Pi ist Standard

    Beinhaltet das "Standard-Profil" deiner FB:

    Quote


    [x] Internetseiten filtern

    [x] Internetseiten erlauben (Whitelist) (Liste anzeigen)

    und die Whitelist ist leer.


    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • Habe ich jetzt auch noch einmal so gemacht, leider bleibt der Fehler.

    Hast Du evtl. eine Linux-Live-CD/DVD (oder gleichwertig) bzw. kannst Du dir eine besorgen oder brennen?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • ..., aber was soll ich damit machen?

    Damit das zip-Archiv downloaden, das zip-Archiv entpacken, das image auf die SD-Karte schreiben und die ssh-Datei im boot-Verzeichnis erstellen.


    EDIT:


    OK, als erstes deinen Rechner, mit der Linux-Live-CD/DVD booten.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • Habe heute den neu bestellten Pi erhalten, die gleichen Schritt durchgeführt und sudo apt-get update funktioniert.


    Mal schauen wie es weiterhin läuft.

  • Moin jimmy09,


    danke für die Information.

    Konntest du den "Alten" reklamieren?


    Dann, bitte, irgendwann als erledigt markieren.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.