2 i2c Displays mit Python

Ein neuer Artikel wurde veröffentlicht
  • Moin

    Ich habe 2 Displays von Adafruit und die Original Python treiber installiert

    https://learn.adafruit.com/ada…ed-for-raspberry-pi/usage (andere Bauform, aber selber Chipsatz)

    https://www.adafruit.com/product/1110

    Beide Displays haben eine unterschiedliche Adressierung.

    Mein Problem, ich kann beide Displays nicht gleichzeitig betreiben, weder in unterschiedliche Threads, noch, wenn ich beide Displays in separate Skripte packe und starte. Das 16x2 Display läuft für eine Sekunde und steigt dann mit folgender Fehlermeldung aus, das andere läuft kurze Zeit weiter und steigt mit einer ähnlichen Fehlermeldung aus.


    Hat jemand von euch zufällig mal eine ähnliche Erfahrung gemacht und hat ne Lösung? Bei Bedarf poste ich auch gerne die Codesnippets dazu.

  • Moin apophist171,


    Du hast das I2C-Protokoll richtig eingebaut?

    -Start senden

    -Adresse

    -R/W und ACK

    -Vom Slave ein ACK

    -Daten

    Wenn noch mehr gesendet/gelesen werden soll, muss Master ein ACK senden, sonst Stop.

    Nun wieder mit der anderen Adresse das Ganze wiederholen.


    Ansonsten ist es hier sehr schön beschrieben.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein "Like"