Vermutlich wurde die API für die Bluetooth unter Stretch geändert.

Ein neuer Artikel wurde veröffentlicht
  • Hallo zusammen,


    als erstes möchte ich mich für Eure tolle Arbeit bedanken. Ich benutze Raspis seit ein paar Jahren und jedesmal, dass ich ein Problem hatte konnte ich hier weitergeholfen werden.

    Leider bin ich seit 3-4 Tage mit einen Problem beschäftigt, der Online noch nicht behandelt worden ist - oder ich war unfähig eine Lösung zu finden :/


    Mein Langzeit-Ziel ist ein Sensor so zu programmieren, so dass dieser mir später über Bluetooth Daten an meinem Pi sendet.


    Da meine Kenntnisse über Bluetooth sehr klein sind, habe ich gedacht, ich fange klein.

    Ich wollte "nur" zwischen mein Smartphone und den Pi eine serielle Kommunikation starten und Strings auf virtuelle Terminals senden und empfangen.


    Dafür habe ich auf meinem Smartphone ( Samsung J5) mit Android 7 die App Bluetooth Terminal APK installiert. Dass diese App richtig funktioniert habe ich mit meinem Laptop (Win10) und Putty überprüfen können.


    Danach habe ich nach eine Anleitung gesucht, um mit den Pi eine Serielle Kommunikation mit Terminal zu starten. Ich wurde auch fündig aber nicht für mein Betriebssystem (Rasbian Stretch) sondern für Jessie und ältere Versionen.


    Mir ist aufgefallen, dass die API für Bluetooth sich geändert hat. (Z.B. findet apt-get kein bluez-utils mehr) und unter /etc/bluetooth/ befindet sich keine Datei mehr, die rfcomm.conf heißt.


    Weiter ist mir aufgefallen, dass wenn Windows ein COM-Port zum Smartphone aufmacht, Windows ein Dienst Namens "Bluetooth secure" verwendet. Aber in den meisten Anleitungen für den Pi steht, dass man den Service spp verwendet sollte - oder ich versteh den Befehl sdptool add sp falsch X/


    Damit es klar ist: Die Verbindung zwischen Smartphone und Pi funktioniert. In den GUIs beider Geräte steht es "Verbunden".


    Wenn ich minicom starte, so dass es mit /dev/rfcomm0 verbunden ist, steht unten Online. Aber wenn ich ein Paar Buchstaben drücke und dann Enter eingebe, erscheint sofort "ERROR". ;(


    Die App Bluetooth Terminal sagt auch Connection failed, wenn ich versuche mich mit dem Raspi zu verbinden.

    Und wenn ich unter Windows versuche ein neuer COM-Port zu erstellen erscheint die Meldung "Aus dem ausgewählten Gerät wird kein serieller Anschluss ausgeführt."


    Ich habe nun so lange gesucht und verschiedene Anleitungen ausprobiert und das alles ohne erfolg, dass ich vermute, dass das Problem an der geänderte API liegt.


    Wenn jemand eine Anleitung für das Senden und Empfangen von Strings mit Raspian-Stretch kennt, wäre ich ihn sehr verbunden.


    Danke in Voraus.


    Sinister

  • Moin Sinister,


    erstmal: Herzlich Willkommen im Forum!


    Ich kann dir bei BT nicht wirklich helfen.

    Aber einen Tipp habe ich. Sieh dir mal die /boot/overlays/READMEan. Suche nach bt.

    Man kann mit einem Eintrag eine PI§-miniuart-bt einschalten.


    Vielleicht bringt dich das weiter.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein "Like"

  • Moin Sinister,


    mhm, dann weiss ich es auch nicht.


    Nun hast du 2 Möglichkeiten

    - Du forscht selber und stellst das Ergebnis hier ein.

    - Du sprichst einen der Verfasser der veralteten Beiträge an und bittest um Aktualisierung.


    Tut mir leid.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein "Like"