WLAN und ETH0 gleichzeitig nutzen möglich

  • Hallo zusammen,


    stellt es ein Problem dar, wenn ich den Raspi3 mit eth0 an die FritzBox angeschlossen habe und das WLAN0 via WLAN ebenfalls connecte?

    Problem ich brauche das WLAN eigentlich nur kurzfristig.


    Mir würde auch reichen, wenn es sich wie WLAN connected und ich dann später wieder ausschalte. Brauchen muss ich das nur, weil ich einen Sonoff (Schalter, der via WLAN erreichbar ist) flashen möchte


    Meine Idee... grundsätzlich das WLAN einrichten, aber nicht automatisch starten, sondern nur bei Bedarf.


    Weiterhin stellt sich mir eine weitere Frage. Ich habe einen Sonoff Schalter, den ich via OverTheAir flashen möchte. Dazu muss ich aber die WLANs wechseln. Da ich aber via SSH eingeloggt bin, ist mir gerade Idee gekommen, wie ich den Wechsel bewerkstelligen sollte.

    Hat jemand auch hier einen Tipp für mich. Evtl. 2.te SSH-Instanz öffnen, und dort von Hand das WLAN wechseln?


    Bin gespannt auf Tipps und Hinweise von euch.

  • Mir würde auch reichen, wenn es sich wie WLAN connected und ich dann später wieder ausschalte. ..

    Das funktioniert mit der FritzBox nicht zuverlässig. Wenn die WLAN-Verbindung unterbrochen wird/ist, kann sich das wlan0-Interface evtl. _via_ eth0-Interface mit der FritzBox verbinden und das kann Probleme verursachen.