Wlan Router / AP / VNC / Bridge

  • Was habe ich vor:

    1. Ich möchte meinen Pi 3 so vorbereiten, dass ich mittels Handy und VNC immer auf den Pi Zugriff erhalte. Hierfür habe ich den Pi als Router konfiguriert. Er stellt nun ein Wlan Signal zur Verfügung und ich kann dann per VNC oder auch SSH auf diesem zugreifen. Das ist erledigt.


    2. Weiterhin möchte ich über VNC einfach Oben in der Taskleiste das Wlan Symbol anklicken können und mich zu einem weiteren Netzwerk verbinden, welches gerade in der Nähe zur Verfügung steht, damit der Pi auf das Internet Zugriff bekommt.


    3. Diesen Zugriff zum Internet soll ich gleichzeitig auch allen Geräten die am Pi angemeldet sind weitersenden.


    Was funktioniert:

    - Es wird ein Wlan Netz erzeugt mit WPA Verschlüsselung und Passwort.

    - Ich kann mich im WLAN anmelden mit dem Handy und bekomme auch eine IP aus dessen Netzwerkbereich

    - Ich kann mich mit VNC auf den Pi anmelden und darüber bedienen.

    - SSH funktioniert.

    - Das Internet von Ethernet wird durchgereicht



    Was nicht geht:


    - Wenn ich über VNC auf dem Pi bin kann ich kein weiteres Wlannetz suchen über den zweiten Wlanstick bzw. über das Wlan des Pi. Wlan0 ist scheinbar der separate Wlan Stick, Wlan1 ist die interne Wlanhardware des Pis.

    - Da ich dem zweiten Wlan Stick kein Netzwerk hinzufügen kann ist das durchreichen auch momentan nicht möglich bzw. weiss ich nicht ob die Einstellungen schon funktionieren.


    Hardware:

    - Pi 3

    - USB Wlan Stick (Chipsatz: REALTEK RTL8188CUS)


    Software:

    2017-11-29-raspbian-stretch


    Was habe ich bis jetzt getan:


    Ich habe nach dieser Anleitung gearbeiten:

    Anleitung elektronik kompendium (aktueller Stand)


    Hatte auch schon hier ins Forum geschrieben aber das Thema passt eigentlich nicht, da die Anleitung funktioniert und ich noch was zusätzliches haben möchte.
    Forum anderer Beitrag


    Einstellungen:


    sudo nano /etc/network/interfaces

    hier habe ich eth0 auf dhcp gesetzt damit er eine Ip zugewiesen bekommt von meinem Router und Wlan1.

    auch habe ich bei NAT die Zeile kopiert für eth0 und wlan 1 auch durchzuleiten.


    up /sbin/iptables -A FORWARD -o wlan1 -i wlan0 -m conntrack --ctstate NEW -j AC$



    sudo nano /etc/dhcpcd.conf

    wie in der Anleitung nur folgendes hinzugefügt.


    denyinterfaces wlan0



    sudo nano /etc/dnsmasq.conf

    hier alles gelassen und wie in der Anleitung folgendes am Ende hinzugefügt.


    sudo nano /etc/hostapd/hostapd.conf

    hier wie in der Anleitung eingetragen



    Mein Problem ist nur noch:


    Wie kann ich das Einstellen das der Wlan1 Adapter als Wlan Adapter für eine Netzwerkauswahl bereitsteht, sodass ich diesen über den Desktop mit einem Wlan verbinden kann?


    Ich hoffe ihr habt eine Idee.


    Was ich noch bereitstellen kann wäre ein Image von der aktuellen Situation am Pi, damit ihr dies auch ausprobieren könnt.

    Leider ist das Image 16GB groß, da immer die komplette SD gesichert wird und nicht nur der beschriebene Teil.