A other Webradio, nach Laumer Matthias

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich viele verschiedene Webradios nachgebaut und auch teils selbst kreiert habe, wollte ich mal ein etwas anderes Radio basteln.

    Da kam mir 'Matthias Laumer's Radio gerade recht.


    http://my-darling.is-a-linux-user.org/?p=349

    https://github.com/Acer54/Webradio_v2

    https://github.com/Acer54/Webradio_v2/wiki


    Schaut euch auf der Seite um und ihr entdeckt viele Gimmicks welches dieses Radio hat.

    Wer vor der Verkabelung, Verstärker, GPIO's etc. zurück schreckt, dem sei gesagt das es auch OHNE geht.

    Hardware zum Probieren, Raspberry 2B, 7inch Touchdisplay von Pollin, Netzteil für den RPi (5V) und 12V für das Display, ein HDMI Kabel.

    Das Ganze erstmal über Klinke und Aktivlautspecher, Fertig.



    Ich möchte kurz eingehen auf die Verwendung des LS-7T (7" Touchdisplay) von Pollin.

    Soweit kann man den Ausführungen der Inbetriebnahme des Display's folgen, doch beim Touch entscheidet die Version des Image.


    Woran es direkt liegt das man mit anderen Versionen oder Updates das Display bzw. den Touch nicht kalibrieren kann, habe ich noch nicht gefunden.

    Ich habe auf einer Seite nur den Hinweis gefunden, mit welcher Version der Touch noch funktioniert ( 2016-11-25-raspbian-jessie.zip ) und was man noch blocken muss,

    Code
    1. sudo apt-mark hold raspberrypi-kernel raspberrypi-bootloader

    damit man ein Update ausführen kann, es funktioniert.


    Und mit Matthias seiner Anleitung war das Ganze in 1 Stunde programmiert und 'tuddelt'. :danke_ATDE:

    Die Feinheiten und Ergänzungen, Erweiterungen folgen.

    Edited 3 times, last by paulaner ().

  • das klingt interessant. Ich sehe mir das morgen mal an, denn momentan ist der erste Link leider ziemlich lahm.

    Das wird morgen auch so sein. Ich glaube, er hat seinen Webspace auf dem eigenen Raspberry. :)

    Ich hab mir das Projekt schon des öfteren auf Youtube angesehen:

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=9&v=8zRfpBta6v8

    Bin sehr beeindruckt von der Fleißarbeit, die sowohl im Code als auch in der Montage und Gestaltung des Radios liegt. Klasse.:thumbup:

  • Hallo Herr Kaiser,


    vermutlich hast Du recht. Gerade vesucht, das Ergebnis war:



    :shy:


    Videos ansehen kommt für mich persönlich nicht in die Tüte! Ich mag es lieber schwarz auf weiß oder ggf. bunt auf schwarz, aber die Hauptsache, es ist schriftlich... ;)

  • Hallo hyle ,


    er schreibt selber das die Seite manchesmal nicht 'geht' und der Server sich im Sleepmodus befindet.

    Bei mir klappt es aber immer, mit etwas Wartezeit (ca. bis 5 Sekunden).


    Zitat:

    Details unter: http://my-darling.is-a-linux-user.org/ (ab und zu kann es sein, dass der Server nicht läuft, oder im Sleep-Mode ist... also ruhig etwas Geduld :-) )

    Der Link den 'Herr Kaiser' gepostet hat, enthält noch mehr Links.

    Edited once, last by paulaner ().

  • Hallo,


    und es läuft und läuft. Ein Update des mpd Version 0.19.xxxx auf 0.21.xx war erfolgreich, nun habe ich auch keine Sendersprünge, kurzes Anspielen und dergleichen mehr.

    Meine derzeitige Version ist wirklich Minimalistisch und wirklich schnell nachgebaut.

    Ich habe für euch das Original, nach meinem jetzigen Stand geändert.

  • Deaktiviert War auch mein erster Gedanke. Was da alles geladen wird ist doch irre oder? Mich wundert's, dass es bei der Masse an pauschalen Imports durch zufällige Überschneidungen keine Konfikte zwischen den Modulen gibt. :denker:


    Trotz dessen hat der Autor meine Hochachtung. Behalte da mal den Überblick!

  • Hallo ihr beiden,


    ja Hochachtung, und es ist normal fix und macht keine Backen. Hat einen FTP Server, ein VNC.

    Beides verlangsamt das Ganze nicht. Auch die Bedienung ist sehr flink über VNC.


    Hut ab. ;)

    Edited once, last by paulaner ().