NOOBS oder nicht, hier keine Frage. Oder doch?

  • hyle Habe ich gesehen. Vor allen Dingen ist das NOOBs jetzt von hier fast weg. Es wird zwar noch verlinked aber nicht mehr direkt beworben. Ist das schon laenger so oder ist das ein Ergebnis der NOOBs Diskussion im anderen Forum? Egal - Hauptsache dieses NOOBs wird nicht mehr fuer Beginner angepriesen :bravo2:

    Sichere Deine Raspbberry regelmäßig mit raspiBackup . Sicher ist sicher ;-)


    Darum gebe ich keinen Support per PN


    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


  • Das ist nagelneu und ich denke, dass Deine Frage und die anschließende Diskussion dort einige / die richtigen Leute zum Nachdenken gebracht hat. Das Programm stand bestimmt schon ein Weilchen in den Startlöchern, aber an der Veröffentlichung gerade heute dürfte Dein Thread nicht ganz unbeteiligt gewesen sein. :thumbup:

  • Also, ich war gestern oder vorgestern noch auf der Seite, da stand NOOBS noch im "Vordergrund"

    Ist manchmal nuetzlich einfach eine dumme Frage zu stellen :lol: Aber offensichtlich waren die ja schon dran NOOBs abzuloesen.


    Jetzt muss dieses vermaledeite NOOBs nur noch von den ganzen SD Karten der Raspberrybundles runter und durch den SD Card Imager ersetzt werden :shy:

    Sichere Deine Raspbberry regelmäßig mit raspiBackup . Sicher ist sicher ;-)


    Darum gebe ich keinen Support per PN


    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Edited once, last by framp ().

  • Jetzt muss dieses vermaledeite NOOBs nur noch von den ganzen SDs der Raspberrybundles runter und durch den SD Card Imager ersetzt werden

    Das wird aber nicht so einfach. Die Händler verkaufen ja nicht nur original NOOBS-Karten, sondern anscheinend selbst beschriebene Sandisk-Karten.


    Aber der SD-Card Imager ist nicht schlecht. Ich habe ihn gerade einmal ausprobiert.

    Installierbar sind Buster in den 3 Versionen, LibreElec in 3 Versionen (Raspi1, Raspi 2 und 3, Raspi 4) Eeprom recovery und "Eigene Images"

    Ein Sd-Karten Formatter (Fat32) ist auch dabei.

    Dauer:

    Sd-Karte 16GB, Raspbian Buster lite.

    Der Schreibvorgang startet sofort, während des Downloads.

    Dauer Gesamt ca. 3 Minuten.


    EDIT:

    Die Version scheint auch aktueller zu sei als das downloadbare image vom 13.02.

    update und full-upgrade keine Minute.

    Bei dem Image vom 13.02. dauert es fast 5 Minuten