WLAN Verbindung mit verstecktem WLAN herstellen

  • Hallo,


    Ich möchte meinen Raspberry Pi 3 Model B mit einem verstecktem WLAN-Netz verbinden, also die SSID ist versteckt. Auf der grafischen Oberfläche wird mir das Netzwerk nicht angezeigt und der Versuch, die /etc/network/interfaces zu ändern ist auch gescheitert. Wenn ich den Pi mit meinem Gastwlan verbinde, welches nicht versteckt ist, klappt es. Über LAN klappt es auch. Weiß jemand wie ich ihn mit meinem verstecktem WLAN verbinden kann? Es ist ein WPA2 geschütztes WLAN.


    Danke

    Kilian

  • Wie wäre es, wenn du das Verstecken kurz ausschaltest, dann deinen Pi konfigurierst und dann die SSID wieder versteckst?

    Oh, man kann hier unliebsame Nutzer blockieren. Wie praktisch!

  • Wie wäre es, wenn du das Verstecken kurz ausschaltest, dann deinen Pi konfigurierst und dann die SSID wieder versteckst?

    Auf die Idee bin ich auch schon gekommen. Allerdings hat der Pi sich nicht mehr mit dem WLAN verbunden, nachdem ich dieses wieder versteckt hatte. Trotzdem Danke :)

  • Weiß jemand wie ich ihn mit meinem verstecktem WLAN verbinden kann?

    Z. B. mit:

    Code
    scan_ssid=1

    in der wpa_supplicant.conf

    Quote
    Code
    # For finding networks using hidden SSID, scan_ssid=1 in the network block can
    # be used with nl80211.


    https://w1.fi/cgit/hostap/plai…icant/wpa_supplicant.conf

    The most popular websites without IPv6 in Germany.

  • Hallo,


    versuch es mal mit /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf anpassen.

    Habe ich auch schon versucht, selbiges Problem wie beim Versuch, die /etc/network/interfaces anzupassen: Alle Interfaces sind deaktiviert.


    Hab nach etwas googlen eine Lösung gefunden: Habe mir das Tool "wpagui" installiert. Da wurde mir auch das versteckte WLAn angezeigt. Nun habe ich die gewünschte WLAN-Verbindung. Trotzdem Danke fü alle Antworten! :)

  • Habe mir das Tool "wpagui" installiert. Da wurde mir auch das versteckte WLAn angezeigt

    Und hoffentlich siehst du in diesem Zusammenhang auch die Nutzlosigkeit dieses Handelns ;)

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

  • Hallo kilim0302,


    nur aus Neugier... Wie sieht Deine wpa_supplicant.conf jetzt aus?

    (SSID und Pass bitte unkenntlich machen!)


    //Nachtrag:

    Noch eine Frage für meinem Verständnis: Hast Du erst die Datei /etc/network/interfaces editiert und nachdem das nicht funktionierte, es mit der wpa_supplicant.conf versucht, ohne Deine Änderungen in interfaces rückgängig zu machen? :denker: