Verzögerungsschaltung Transistor Kondensator Schalter

Ein neuer Artikel wurde veröffentlicht
  • Hi,


    so habe gerade nochmal weitergelesen wie was funktioniert mit dem NE555.


    Funktionierende Schaltung




    Bei den Stellen V1 und V2 kann die Verzögerungszeit eingestellt werden.

    Der Kondensator lädt sich auf, wenn der Schalter offen ist. Wenn dieser eine Gewisse Spannung erreicht hat reagiert der NE555 und schaltet nicht mehr nach Kanal 3 durch.

    V1 höherer Widerstand verzögert die Ladezeit des Kondensators in die Länge, darf denke ich aber nicht unendlich hoch sein, da der NE555 eine Spannungsdifferenz ermittelt und wenn diese nicht mehr ausreicht funktioniert die Schaltung nicht mehr. Muss man ausprobieren.

    V2 kann in seiner Ladekapazität erhöht werden.

    Meine Komponenten gerade:

    V1 390kOhm + V2 Kondensator 47uf liegt die Verzögerungszeit bei etwa 26 Sekunden.