mpsyt

  • @all,


    ich habe etwas herum experimentiert (MAX98357A) und nebenbei bin ich auf einen wie ich finde genialen Player gestossen.

    Die Rede ist von mpv. mpv was ist das werden sicher Einige sagen.

    Ein 'einfacher' Player auf CLI-Basis, steuerbar über einfache Befehle, keine GUI also.

    Man kann ihn also starten/steuern über das SSH Fenster/Terminal.

    Ableger von mplayer/mplayer2, bringt viele Filter mit.


    sudo apt-get install mpv

    mpv http://www.nasa.gov/mp3/590331main_ringtone_smallStep.mp3


    Die zweite Zeile läßt den legendären Satz erklingen.


    Aber eigentlich habe ich den einfachen Player nur installiert für den YT Player/Downloader.

    Wer noch nicht genug 'um die Ohren hat' und nur Musik und keine Viedeos genießen will, dafür ist der gedacht.


    sudo apt-get install python3 python3-pip

    sudo pip3 install youtube-dl mps-youtube


    Gestartet wird er mit mpsyt, konfiguriert ist als Player mpv (default).


    Nun noch ein bischen Hilfe (Tastaturbefehle etc.) und die 'Jagd'/Suche kann los gehen.

    Alles in einem Terminalfenster oder per SSH.


    Sicher kann man den auch über ein Programm steuern. Have Fun

    Edited 2 times, last by paulaner ().

  • Hallo paulaner,


    dem mpv kenne ich schon ein Weilchen und mag an dem die minimalistische Art sehr. :thumbup:


    Da Du ja hin und wieder einen Player vorstellst, hätte ich hier für Dich eine kleine Übersicht der Ubuntu-Wiki-Macher. Vielleicht kennst Du diese Seite auch schon, aber entdeckst evtl. da noch etwas, was Du nicht kennst. ;)


    Achso, der Link: https://wiki.ubuntuusers.de/Multimedia

  • Danke hyle,


    der Link ist interressant, da kann man sich Stunden aufhalte, lesen und sein nächste Objekt ausdenken.

    Es gibt auch 'ne Menge Hintergrundinformationen. Eigentlich ein Musslink für alle Medianer.


    Nach meinem Beitrag habe ich etwas über den mpv Player gelesen und ich mußte aus einfacher -> 'einfacher' machen.

    Das entspricht bei weitem nicht seinen 1000ten Möglichkeiten, wer die geballte Ladung über mpv wissen möchte,

    sollte Wiki oder die man Page befragen.


    ... dabei sah der (mpv) doch auf den ersten Blick einfach aus, wie man sich irren kann.


    Habe auch schon einige Titel aufgenommen und als mp4, mp3, m4a, webm (VP8, VP9) gespeichert.


    Schönes WE.

    Edited 3 times, last by paulaner ().

  • Hallo,


    https://wiki.ubuntuusers.de/Streams_speichern/


    Zitat: mps-youtube

    mps-youtube ist ein in Python geschriebenes Kommandozeilenwerkzeug, welches Audio- und Video-Streams von YouTube in Video-Playern wie MPlayer, mpv oder VLC abspielen sowie ansonsten auch herunterladen kann. Weitere Features sind u.a. die Suche nach Album-Stücken per Album-Titel, suchen nach sowie der Import von YouTube-Wiedergabelisten, das Erstellen sowie Speichern von lokalen Wiedergabelisten, das Umwandeln nach MP3 oder anderen Formaten sowie das Ansehen von Video-Kommentaren.