Sensor DHT22 Schwierigkeit

  • Hallo zusammen

    Habe den Sensor DHT22 an mein Raspberry Pi nach der Anleitung

    https://tutorials-raspberrypi.…ratur-messen-dht11-dht22/

    angeschlossen mit ein Pull-Up Widerstand von 4.7 k.


    Ich konnte Temperatur und Luftfeuchtigkeit auslesen.


    Danach habe ich mit einem ca.7 Meter langen Kabel den Sensor verlängert.

    Der Pull-Up Widerstand wider stand ist beim Raspberry Pi.


    Jetzt bekomme ich eine Luftfeuchtigkeit von 3306,6%


    Meine Frage ist:

    Warum ist die Luftfeuchtigkeit jetzt soooo hoch?

    Wo muss der Widerstand sitzen am Raspberry Pi oder besser am Sensor DHT22 oder ist das unwichtig?


    Danke für die Antwort!!!

  • Der Pull-Up Widerstand wider stand ist beim Raspberry Pi.

    Den mach mal an den DHT, sonst widersteht der Dir, die Messergebnisse anzuzeigen. ;) Außerdem werden 10k empfohlen, nicht 4k7 (kannst ja evt. zwei in Reihe nehmen, wenn kein 10k vorhanden ist.


    Gruß, STF

  • Ich habe es gestern bei mir umgebaut und den 10K Widerstand an den Sensor gebastelt. Hatte zuvor sporadisch auch die Werte um 3300%, als der Widerstand noch am Anschluss an der Beere war.

    Viel Glück mit den Messungen!

    Ich habe eine Raspi Beere 3 und freue mich, dass sie läuft. Ich programmiere gern und freue mich wenn es auch funktioniert. Aber grundsätzlich hab ich keine Ahnung davon :conf:

    Bitte löscht nie dieses Forum! Hier steht alles drin was ich mir merken muss!

  • Ich hoffe ich darf auch mein Problem hier posten, da der Thread ja recht aktuell ist.


    Ich möchte mit den Temperatur Sensor DHT22 Daten auslesen um einen Lüfter zu steuern.

    Jedoch scheitert es bei mir schon am Anfang.

    Ich gehe nach der Anleitung:

    https://tutorials-raspberrypi.de/raspberry-pi-luftfeuchtig…/

    Und wenn ich den Code eingeben möchte:

    import Adafruit_DHT

    ...

    sensor = Adafruit_DHT.DHT11

    pin = 4

    humidity, temperature = Adafruit_DHT.read_retry(sensor, pin)

    ...

    bekomme ich aber schon beim import den Fehler:

    >>> import Adafruit_DHT

    Traceback (most recent call last):

    File "<pyshell#0>", line 1, in <module>

    import Adafruit_DHT

    ImportError: No module named 'Adafruit_DHT'

    >>>

    Bei anderen Projekten hat es nie Probleme gegeben.

    Die Daten kann ich auslesen, also warum findet er Adafruit_DHT beim Import nicht?

  • du hast doch sicher ein Verzeichnis was Adafruit_Python heißt? Da sollte ein Unterverzeichnis examples sein. Bei mir sieht das so aus:




    bei dir solltest du den Pfad anpassen und am ende nicht 22 22 sondern 11 4 probieren.

    Die 11 ist der DTH Sensor, bei mit ein DHT22

    Die 4 ist GPIO4, wo ich den GPIO22 nutze.

    viel Erfolg!

    Guido

    Ich habe eine Raspi Beere 3 und freue mich, dass sie läuft. Ich programmiere gern und freue mich wenn es auch funktioniert. Aber grundsätzlich hab ich keine Ahnung davon :conf:

    Bitte löscht nie dieses Forum! Hier steht alles drin was ich mir merken muss!

  • du hast doch sicher ein Verzeichnis was Adafruit_Python heißt? Da sollte ein Unterverzeichnis examples sein. Bei mir sieht das so aus:



    In meinen Pfad fehlt das /temp/ , dieser Ordner ist bei mir nicht vorhanden. Brauche ich noch etwas anderes außer Adafruit?

  • Ich denke nein. Ich hatte den Adafruit Ordner mit dahin geschoben, weil ich da alles was Temperaturen und Feuchte betrifft, zusammen haben wollte.

    Hast du Adafruit bei dir gefunden?

    Ich habe eine Raspi Beere 3 und freue mich, dass sie läuft. Ich programmiere gern und freue mich wenn es auch funktioniert. Aber grundsätzlich hab ich keine Ahnung davon :conf:

    Bitte löscht nie dieses Forum! Hier steht alles drin was ich mir merken muss!