1280x480 Display bekomme kein Bild RASP PI3

  • Hallo,


    ich habe ein Display mit folgenden Daten:


    Pixel CLK: 40.89 MHz

    H Active Pixels: 1280

    H Blank: 86

    H Front Porch: 70

    H Sync Width: 15

    H Image Size: 217

    H Border: 0

    V: Active Pixels: 480

    V Blank: 14

    V Front Porch: 10

    V Sync Width: 1

    V Image Size: 137

    V Border: 0

    Sync Schema: Digital Separate: V-Polatity(+), H-Polarity(+)


    Ratio müsste 8:3 sein


    Ich habe in der /boot/config.txt folgenden Eintrag:


    hdmi_cvt=1280 480 60 7 0 0 0


    hdmi_group=2

    hdmi_mode=87


    Ich benutze Raspbian 8


    Bekomme aber kein Bild. Wenn ich mein Laptop an die HDMI Buchse des Displays anschließe bekomme ich ein Bild.


    Was muss ich für diesen Bildschirm ändern?


    Gruß

    Jackson

    Edited 3 times, last by Jackson0 ().

  • Moin Jackson0,


    du schreibst, das dukein Bild bekommst. Dann würde ich ja erstmal klein anfangen.

    Setzte in der config.txt mal den VGA-Standard.

    hdmi_group=1 hdmi_mode=1

    Wichtig ist, das Display muss angeschlossen und eingeschaltet sein!! Sonst wird das Display/Monitor nicht erkannt.


    Nun solltest du ein Bild haben.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Hallo


    Einen Aspekt Wert 7 ist mir nicht bekannt versuch mal nur

    hdmi_cvt=1280 480 60

    dann ist Aspekt standardmäßig auf 16: 9 eingestellt.


    Aspekt 1 = 4: 3, 2 = 14: 9, 3 = 16: 9, 4 = 5: 4, 5 = 16: 10, 6 = 15: 9

  • hdmi_group=1 hdmi_mode=1


    habe ich geändert, weiterhin kein Bild (Display war beim einschalten schon an)

    wenn ich den HDMI auf meinen PC Monitor umstöpsele habe ich ein Bild mit geringer Auflösung.


    hdmi_cvt=1280 480 60

    brachte auch kein Bild, wenn ich den HDMI auf meinen PC Monitor umstöpsele habe ich ein Bild mit geringer Auflösung.


    Mein W10 Laptop zeigt bei Eigenschaften 1280x480 61Hz an und Bild ist in voller größe zu sehen.


    hdmi_cvt=1280 480 61 brachte auch kein Bild...


    Das Display kann nicht interpolieren oder scalieren und braucht die genaue Ansteuerung...

  • Moin Jackson0,


    Naja, der VGA-Modus ist 640x480. Das sollte das Display wohl darstellen.

    Hast du ein frischen Raspbian 8 == Jessie??


    Du siehst kein Regenbogenquadrat und keinerlei Hochlaufmeldungen. Da ist noch was anderes im argen.


    Da fällt mir was ein. Gebe mal in einem Terminal tvservice -m CEAein und poste es hier.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Moin Jackson0,


    habe eben erst gelesen, das aus dem HDMI des Raspberry's was rauskommt. Das ist doch richtig?


    Magst du den Typ des Displays bzw. einen Link schreiben? Dann kann man sich mal ein Bild machen.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Ja wenn ich meinen Monitor anstatt des Displays anschließe habe ich ein Bild mit 1280x480


    pi@raspberrypi:~ $ tvservice -s

    state 0x120006 [DVI DMT (87) RGB full 16:9], 1280x480 @ 61.00Hz, progressive

    pi@raspberrypi:~ $ tvservice -m CEA

    Group CEA has 0 modes:


    Das Display ist in einem Gerät verbaut auf dem von außen nichts drauf steht und auseinanderbauen darf ich es leider nicht...

  • Moin Jackson0,


    gut, kannst du via SSH auf den Raspberry zugreifen??

    Wenn ja, dann bitte den Monitor anschliessen und den Raspberry starten.


    Dann eine Verbindung via SSh aufbauen und dann die Befehle

    Code
    tvservice -s
    tvservice -m DMT
    tvservice -m CEA

    eingeben.

    Dann bitte posten. Ich will ja nicht wissen was Stand ist wenn der Monitor angeschlossen ist.

    Ich will wissen, was ist wenn das Display angeschlossen ist!

    Nur wenn beide Teile zusammen sind, können wir den Fehler finden.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Moin Jackson0,


    ich weiß ist blöd, aber was sagen die Befehle wenn du den funktionierenden Monitor angeschlossen hast?


    Da muß ja was sein was dem Display nicht passt.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Moin Jackson0,


    darum hatte ich vorhin geschrieben, du möchtest alles auf VGA umstellen. Laut deiner config.txt bist du noch auf deiner Einstellung.

    Das Display sollte in der Lage sein auch eine kleiner Auflösung anzuzeigen.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Nein das tut es leider nicht, es muss genau die im ersten Beitrag beschriebenen Parameter haben damit es ein Bild macht.


    Der W10 Laptop erkennt das Display ja automatisch (liest Daten aus Display aus) und macht ein Bild kann der PI das nicht auch?

    Sobald ich bei der Auflösung, Wiederholrate, etc. beim Laptop was ändere ist das Display sofort aus.

  • Hallo

    Versuch es doch mal mit den Mode Werten aus #12

    Dazu die Zeile 10 aus #10 mit # hdmi_cvt = ... auskommentieren und dann


    hdmi_group = 2

    hdmi_mode = 4


    setzen und dann die Mode 9, 16, 28 usw. testen.

  • Habe ich gemacht, nie ein Bild gesehen. (geändert und immer rebootet)


    Wie gesagt das Display braucht genau die oben genannten Werte sonst macht es kein Bild, und die Standardwerte sind alle anders...

  • Moin Jackson0,


    ich habe hier was gefunden.

    Quote

    hdmi_group defines the HDMI type

    Not specifying the group, or setting to 0 will use the preferred group reported by the edid.

    Kannst ja mal testen.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.