Problem mit PiUSV CW2 und Pi 2b

  • Hallo.

    Zu allererst muss ich mich leider als absoluter Newbie outen, was sowohl das raspberry als auch auf Linux basierende Software angeht.

    Mein Problem ist, dass das Pi nicht runterfährt, wenn ich die Stromversorgung trenne.

    Die grüne LED auf dem USV Board geht aus und Rot und Gelb leuchten. Dann passiert nix.

    Ich kann die Config aufrufen und die Sekunden runter stellen, trotzdem passiert nichts.

    Ich habe die software (*.deb) nochmal über das terminal installiert. da sagt er mit dann 2 mal, dass er eine I2C (?) nicht findet.

    WWW-Suche ergab, dass das wohl die Schnittstelle sein soll, über die das Pi aber mitkriegt, welcher Strom gerade das Board versorgt.

    Ich kann das Netzteil so oft rein und raus stecken wie ich will, ich bekomme auch im Logfile keine einträge darüber.

    Betriebssystem ist übrigens das normale Raspbian- letzte woche erst installiert.

    Kann mir einer von euch sagen, was ich falsch gemacht habe, bzw vergessen habe?

    VG

  • Moin Buckaroo,


    nun mal ganz langsam.

    Du hast eine RPi2b und hast welche Software installiert?? *.deb sagt nicht viel!


    Man kann die I2C- Schnittstelle mit Hilfe von sudo raspi-config einschalten.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Mit Software meinte ich die piusvmonitor.deb

    ich kann ja auch die piusv config aufrufen und bearbeiten.


    Hab mal nach I2C aktivieren gesucht und die raspi-config benutzt... siehe da! Netzteil gezogen und Raspi fährt von alleine runter!

    Vielen Dank für die Hilfe!!


    Das man den I2C aktivieren muss, wird freundlicher Weise in keiner Anleitung erwähnt.

  • Das man den I2C aktivieren muss, wird freundlicher Weise in keiner Anleitung erwähnt.

    Siehe Anleitung PIUSV+, Seite 13, Abschnitt 4.2.1

    Dort ist ein Verweis auf:

    https://learn.adafruit.com/ada…pio-setup/configuring-i2c


    Falls Du die Anleitung suchst:

    https://www.reichelt.de/Entwic…169883&START=0&OFFSET=16&

    Unter Datenblätter & Downloads (linkes PDF)


    MfG


    Jürgen