Raspberry Pi und Handy/Smartphon

  • Hallo @all,


    Heute hab ich mal eine Frage.


    Raspberry Pi über Handy/Smartphon steuern/bedienen/schauen.


    Meine Hardware: Fritz7490, RPi2B, S4 Galaxy Mini, WLAN 300mbit/s Stick, LAN-Kabel

    (Stick oder Kabel)


    IP/passwort/user i.o.


    Nach einigen Tagen des Probierens, ist es mir teilweise gelungen ein Verbindung

    zum RPi/App aufzubauen. Dazu muss allerdings der Raspberry per Kabel mit dem

    Router (Fritz7490) verbunden sein.


    Ich bekam/bekomme keine Verbindung zum Pi, wenn dieser per WLAN mit meinem Router

    verbunden ist. SSH per PC (Win 8.1) geht. Beide sind doch im selben Netz!

    Erst als ich den WLAN Stick entfernte und ein LAN-Kabel benutze funktionierte es.


    Ich kann mich auch nicht erinnern das ich eine Verbindung mit dem Handy hatte,

    welches per WLAN mit dem Netz verbunden war, ist schon zu lange her, als ich mich

    mal mit Handy/RPi beschäfftigt habe.


    Ich finde dazu auch nichts im Netz oder ich suche die falschen Begriffe.


    Fehlermeldung war meisst was mit 'EHOSTUNREACH'.


    Es muss doch möglich sein, einen RPi, der per WLAN 100% funktioniert, mit einem

    Handy darauf zugreifen zukönnen.

    Möchte ja weiterhin auf das Kabel, Router -> RPi verzichten.



    Für Hinweise bin ich Dankbar. :danke_ATDE:


    paulaner

  • Hallo paulaner,


    womit (Browser, ssh client etc.) willst Du denn auf welchen Dienst zugreifen? Gehen sollte es, ich hab hier noch keine Probleme mit Smartphone/Tablet gehabt, per ssh oder auf den Webserver (z.B. pimatic, volumio etc.) zuzugreifen.


    Gruß, STF

  • Hallo STF,


    Ich wollte eigentlich auf ein MoOde Player zugreifen. Das sollte ja einfach sein, aber nur, im Falle man kann sich mit dem Pi verbinden.

    Im Webbrowser, IP des Pi zack und fertig. Egal ob MoOde, Rune, Volumio, also Webbasierend.


    Leider besteht darin nicht das Problem, ich kann mich nicht per Handy mit dem Raspberry verbinden, wenn dieser über WLAN angeschlossen ist.


    Z.Z. teste ich mit RPi 2B, mpd/mpc, LAN-Kabel, Fritz7490 und der App MPD Control, das funktioniert einwandfrei, aber sobald ich den Pi per WLAN mit dem Router verbinde bekomme ich keine Verbindung zum Pi, obwohl er im gleichen Netz ist, per SSH auf dem PC geht es aber.


    Danke paulaner

  • Achso, noch ein Hinweis.


    Es geht ja mit meinem Handy wenn ich den Pi am Router über LAN angeschlossen habe.

    Aber ich habe auch ACE, S2, S5, S8, IPad getestet. Sobald der Pi über WLAN angeschlossen ist, ist außer mit PC kein Zugriff möglich.

  • Danke für deinen Hinweis.


    Aber ja, hab ich bedacht. Ich schau in mein Routermenü und nehm die WLAN IP sowohl für die SSH auf PC, klappt.

    Dann im Handy klappt nicht.

  • Hallo paulaner,


    vorab, ich habe nicht all zu viel Ahnung von Netzwerkkonfiguration...

    Ich stelle mir nur die Frage ob es am RPi oder der Fritte liegt. Bei letzterer gibt es unter WLAN => Sicherheit eine Checkbox mit "Die unten angezeigten aktiven WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren", evtl. sind noch andere ähnliche Einstellungen versteckt. :conf:


    Interessant wäre auch, ob Du von einem Handy aus einen Ping zum RPi (per WLAN) und zum PC absetzen kannst.

  • Rückwirkend die Erkenntnis diese Funktion ist nur für WLAN -> WLAN zuständig, darum ging immer meine PC Verbindung ( LAN -> WLAN).

    RPi WLAN, PC LAN am Router.


    Aber super das es das Forum mit Leuten mit 'wenig' Ahnung gibt. :bravo2:

    vorab, ich habe nicht all zu viel Ahnung von Netzwerkkonfiguration...