Pi3 und Root passwort

  • Hallo Zusammen,


    ich habe an meinem Pi das root pass gesetzt mit:


    sudo su

    passwd

    dann das passwort

    nochmal das pass

    fertig


    wenn ich mich nun zb. per ftp mit filezilla einwählen will dann schlägt die einwahl fehl???


    Woran kann das liegen?


    per ssh und putty komme ich drauf!


    Über Infos vielen Dank


    Gruss


    Kussel

  • weil ftp user nunmal keine normalen user sind ;) Nutze SFTP, dann klappt es auch mit den standard usern..oder leg dir nen ftp user an

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

  • Hi dbv,


    achso hatte ich vergessen..bei Filezilla kann man ja per dropdown auswählen "ftp, sftp usw."

    hab da natürlich sftp ausgewählt.


    Bis gestern ging es ja noch mit Filezilla.


    Gibt es da noch was was ich per konsole prüfen kann?


    Gruss

  • in der /etc/ssh/sshd_config

    habe ich das PermitRootLogin auf "yes" auch geändert!!


    Gruss



    Bis gestern gings ja.......

  • ich weiß auch das man eigentlich mit root net so umgehen sollte. Nur ich muss halt im Ordner /opt/ rumwurschteln und mit standarduser und pass komme ich aber nur ins /pi/home verzeichnis...


    Oder habe ich einen Denkfehler? komme ich da auch mit standarduser rein?

  • in der /etc/ssh/sshd_config

    habe ich das PermitRootLogin auf "yes" auch geändert!!

    ...

    Bis gestern gings ja.......

    ohhjeee in der sshd.config war vor permitt das "#"

    Dann hast du wohl böse Geister im Haus, die nachts heimlich Konfigurationsdateien ändern...

    " […] if you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."