Wieder einmal 500 Internal Server Error

  • Hallo,

    bevor ich mich wieder das ganze WE mit dieser Fehlermeldung rumschlage dann doch einmal eine Frage an die Profis. Ich habe lt. einer Anleitung unter http://www.kompf.de/weather/pionewire.html das Projekt installiert. Die Hardware (Temperatursensor mit RRDTool) läuft auch, es gibt auch die Datei temperature.rrd die schön seit Wochen loggt. Jetzt möchte ich eben, wie beschrieben, die Grafik erzeugen und da klemmt die "Säge" Ich bekomme, wie im Tutorial beschrieben, die Anzeige TEMPERATUR und die Radiobutton für Tag, Woche, Monat und Jahr. Sobald ich auf "anzeigen" klicke kommt die Fehlermeldung 500 Internal Server Error genau an der Stelle wo eigentlich das Diagramm erscheinen soll. Nach vielen lesen hier habe ich auch alles einmal an die Stelle /var/www/html verschoben und mit verschiedenen Gruppen und Rechten experimentiert - ohne Erfolg. Irgenwie, vermute ich, wird mein Script graph.pl nicht ausgeführt. Im Lighttpd.error.log steht nichts drinn. Wo könnte der Fehler liegen? Wie gesagt, habe mich exakt an das Tutorial gehalten.....

    Für Antworten wäre ich dankbar....

  • So wie ich es sehe wird lighttpd benutzt. Es scheint dass der in

    Code
    1. /var/log/lighttpd.log"

    seine Logausgaben schreibt. Ich vermute da wirst Du weitere Hinweis finden warum es einen 500er gibt.

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Torvalds, 28.9.2003

    >>> raspiBackup: Sichere Deine Raspberry regelmäßig im laufenden Betrieb <<<

  • ....unter /var/log gibt es kein lighttpd.log sondern nur ein weiteres Verzeichniss Lighttpd. Darin nur den error.log und der wiederum ohne Fehlermeldung.

  • :-/

    Dumm. War nur so eine Idee. Vielleicht kann man ja auch den debug Mode irgendwie einstellen. Just my 2 cents ;)

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Torvalds, 28.9.2003

    >>> raspiBackup: Sichere Deine Raspberry regelmäßig im laufenden Betrieb <<<

  • ...ich vermute eine Einstellung in den jeweiligen .conf. Ich nutze Strech auf Raspi 3 und die Beschreibung ist vermutlich für ein anderes Derivat von Debian. Ich installiere das mal unter wheezy auf einen "alten" Raspi und probiere weiter......in der Hoffnung dass da rrdtool läuft......


    aber trozdem Danke für deine Antwort