Interrupt Erkennung als Service im Hintergrund möglich?

  • Hallo Liebe PIoniere,


    'bin relativ neu in der Linux und Raspberry Welt, also seit bitte nachsichtig :helpnew:


    Habe folgendes Anliegen: und zwar will ich eine Spannungsüberwachung realisieren und habe mir darum in Python eine Routine geschrieben in welcher ich einen Interrupt initialisiere um einen GPIO zu überwachen.

    Hat jemand zufällig eine Idee wie dieses script (wie ein service dienst) dauerhaft im Hintergrund läuft? Da der Pi noch verschiedene andere Aufgaben zu erledigen hat welche auch mit anderen scripten geschrieben sind. Wie mache ich sowas am geschicktesten?

    Habe auch mal was von deamons gelesen aber steige da nicht wirklich durch ob das überhaupt das richtige ist. Wäre super wenn mir da jemand helfen könnte::)

  • Moin bastler12,


    erstmal: Herzlich Willkommen im Forum!


    da sollte eine Service-Routine in systemd helfen. Diese z.B.: spannung.service wird beim Systemstart, nach deinen Bedingungen, gestartet und läuft im Hintergrund.


    Eine andere Methode wäre einen systemweiten Cronjob einzurichten.


    Kannst ja mal die Suchmaschine deines Vertrauens befragen.


    Gruss Bernd

    Ich habe KEINE Ahnung und davon GANZ VIEL!!
    Bei einer Lösung freue ich mich über ein ":thumbup:"

    Vielleicht trifft man sich in der RPi-Plauderecke.

  • Moin DG8BR,

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort :)

    Ich werde mich da direkt mal hineinlesen. Hast du evtl. zur Service Routine eine Seite die du empfehlen kannst?