Doppelte Stromversorgung durch USB Hub

  • Grüße in die Runde,


    ich hätte mal eine ganz praktische Frage zum Thema Stromversorgung des Pi's

    Wenn ich einen aktiven USB Hub (LogiLink UA0085) mit meinem Pi verbinde bezieht dieser Stom vom Hub und startet.

    Habe ich jetzt parallel dazu noch die normale Stromversorgung am Pi habe ich nach meiner Zählung 2 Stromquellen.


    Wie verhält sich da jetzt das Problem mit möglicherweise 2 unterschiedlichen Potentialen?


    Selbes Problem wenn ich meinen Pi mit einem Netzteil betreibe und ein zweites Netzteil an einem Pi Display anschließe.


    Schon mal vielen Dank für Gedanken machen.

  • Hey!

    Toifel beschreibt hier unter anderem eine Frage, die mich betrifft.


    Ich wollte gern mein Display und meinen PI jeweils über einen separaten Anschluss mit Strom versorgen. Da das Display aber dennoch über die GPIO´s mit dem Pi verbunden ist (Bzgl Touchdisplay), war ich mir nicht sicher, ob dies für den PI dann eine Überspannung bedeutet. Ist dies ein Problem und wenn ja könnte man evtl auch einfach alle "Strompins" (Also 3,3 V; 5V und GND) weglassen und nur die anderen GPIO anschließen, um das Problem von zu viel Strom zu umgehen?


    Ich habe ein Netzteil mit zwei USB-Anschlüssen, von denen jeder 5V liefert. An einem wil ich den PI anschließen und an dem anderen mein Display.


    Vielen Dank schon mal.

  • Morschn.


    Gestatte mir einen Hinweis, Doppelposts werden nirgends gern gesehen. Gruß, STF

    Sorry ich hab dann gemerkt das es vielleicht eher in den anderen Thread gehört. Wird nicht wieder vorkommen (; Lg