Problem mit der Eingabe/Tastatur

  • @ all,


    als erstes möchte ich ein frohes Hallo hier in die Runde verteilen. Ich bin total neu hier, lese seit ein paar Tagen still mit und bin nun auch Besitzer eines Rasberry PI 3 Modell B. Habe absolut keine Erfahrung mit Linux-befehlen jedoch bin ich lern willig und ich glaube auch fähig ;-)

    Ich bin nach der hier im Forum hinterlegten Anleitung vorgegangen und nun an dem Punkt "

    Danach sind wir im Terminal. Dort müssen wir den Raspberry Pi erst einmal konfigurieren. Dazu folgendes eintippen:


    Code

    1. pi@raspberrypi ~ $ sudo raspi-config


    Leider kann ich den Befehl nicht eintippen obwohl Tastatur vom kanadischem Markt, bekomme ich weder das @ Zeichen geschrieben noch das Zeichen vor dem $, ich weis leider nicht wie sich dieses nennt.


    Ueber Hilfe würde ich mich sehr freuen.


    Im Voraus vielen Dank,:conf:


    Symbol

  • Hallo und wilkommen im Forum,


    der Befehl zum konfigurieren des RPi lautet "sudo raspi-config" . "pi@raspberrypi ~ $" nennt sich Prompt und läßt sich nach Wunsch frei konfigurieren in diesem Fall bedeutet es das, der User "pi", auf dem Rechner mit Namen "raspberrypi" sich in seinem Homeverzeichnis "~" befindet und ohne Rootrechte ($) angemeldet ist.


    Das sind Linux Basics, ohne die Du nicht weit kommst, dazu solltest Du dich noch etwas belesen. Ansonsten sollte man ( falls Du eine englische Tastatur benutzt ) dies in der Konfiguration des RPi einstellen können.


    Ein anderer Weg wäre noch das Keyboardlayout bzw. die Sprache per Terminal einzustellen


    sudo dpkg-reconfigure keyboard-configuration

    sudo dpkg reconfigure locales