Raspberry Pi 3 - Nutzung als Jukebox mit automatischem Musikstart nach Einschalten

  • Hallo zusammen,


    ich habe einen Pi3 und möchte diesen im Garten zum einfachen Hören von Musik nutzen. Dabei möchte ich nicht groß mit Tastatur etc. arbeiten müssen, sondern der Pi soll einfach einen voreingestellten Internet-Radiosender automatisch abspielen, sobald ich den Pi starte / mit Strom versorge.


    Habt Ihr evtl. einige Empfehlungen für mich, wie man da am besten vorgehen könnte? Gibt es evtl. fertige Distributionen, die Ihr empfehlen könntet, und mit denen ich meine Idee umsetzen könnte.


    Den Pi habe ich schon länger, hab mich aber noch nie groß damit beschäftigt, weil mir bisher ein Anwendungsszenario fehlte. Daher verzeiht mir bitte, falls die Frage vielleicht zu blöd ist.


    Danke für jeden Tipp und beste Grüße

    Fraubi

  • mpd mit passendem Stream in den Autostart wäre mein erster Gedanke (OT:Ich bin vollkommen überrascht, wie viele Leute doch Radio hören ;) )

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

  • Hallo fraubi,


    willkommen im Forum!


    Das hier (Raspbian Stretch lite - MPD - Autostart) sollte ganz einfach funktionieren. Das Edit in dem Beitrag ist optional.


    dbv mpd oder besser gesagt mpc spielt den zuletzt gehörten Sender nach einem Neustart automatisch ab. Da braucht man sich nicht mal mit den Autostartmöglichkeiten rumärgern. ;)