Raspberry Pi als WLAN-Router wlan0 zu wlan1

  • Hallo Zusammen, bitte Helft mir weiter!

    Ich habe mehre Raspberry Pi die ich für Messungen verwende. Die Messungen werden mit Zeitstempeln versehen. Daher muss ich die Uhrzeiten synchronisieren. Die Pis sind über den Onborad chip waln0 mit dem wlan mit dem internet verbunden. Leider sind nicht alle in reichweit des AP. Daher möchte ich mit zusätzlichen stick wlan1 einen AP aufmachen und die andern Pi weiterleiten.
    Ich habe diese Tutorial verwendet. Und einfach satt eht0 dann wlan0 genommen und statt wlan0 dann wlan1 genommen.

    Außerdem soll wlan0 seine ip Adresse per dhcp beziehen und wlan1 soll die adress 10.11.12.13 (255.255.255.0) haben damit ich auf das Webinterface zur Datenerfassung weiter problemlos zugreifen kann.
    Ich kann mich zwar einwählen habe aber dann keine Internetverbindung. Hab grad keine Idee wie ich weiter machen soll.

    In /etc/dnsmasq.conf was stelle ich den da für eine DNS server ein? Der wird ja normal dynamisch bezogen. Oder ist das ein DNS server der auf dem Pi läuft? Also 10.11.12.13

    Code
    dhcp-option=option:dns-server,

    Hier noch die Status abfrage.. Vielleicht könnt ihr da was rauslesen

    Edited once, last by hatschy ().